BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 78

wie Tito die russischen kommunistischen Brosers verraten hat

Erstellt von ooops, 22.11.2010, 23:43 Uhr · 77 Antworten · 3.818 Aufrufe

  1. #51
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Ja genau, lass ma abwarten.



    300'000
    Du wirst sehen das die sogenannte "Krise" mehrere Staaten erwischen wird, in ein paar Jahren werden dann wieder diese Staaten den Umschwung od. das Wirschaftswunder bejubeln.

    Hahahaha sollen das die Bleiburg Opfer sein
    Jedes Volk hat seine Schattenseiten, seine Tragödien, sein Helden.

    Heute im Jahre 2010 stelle ich fest das Kroatien ein souveräner Staat ist womit ausgleichende Gerechtigkeit herrscht. Mehr verlange ich nicht.

  2. #52
    Avatar von Enyo

    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    1.844
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ho ho ho...was man so alles im BF lernt, unglaublich
    Ich hab heute gelernt, was Evaluation bedeutet.

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ado ist mein Lieblingsjugo, solcher sollte es mehr geben.
    Zivjela Jugoslavija

    Kann ich nur unterschreiben, Dzeko.

    PS: Die Jugobande war hier


  3. #53
    Avatar von Solaris

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Flugzeugübergabe von Josip Broz Tito

    Zu Zeiten des “kalten Krieges” war der US Geheimdienst außerordentlich daran interessiert, an nähere Informationen über das sowjetische Jagdflugzeug vom Typ Mig-15 zu kommen, welches Anfang der 1950er Jahre, vor allem im Koreakrieg zum Einsatz gekommen ist. Dafür hatte er eine Belohnung von 100.000 Dollar versprochen.
    Der jetzt in Kalifornien lebende Historiker Coleman Armstrong Mehta, war Ende November 1950 unter den Namen Frank Wisner als US Geheimagent in Belgrad und hat sich mit Vladimir Velebit, einem Mitarbeiter des damaligen Außenhandelsministers getroffen. Dabei ist ein Vertrag abgeschlossen worden, dass eine MIG 15, die sich in jugoslawischem Besitz befand, an die Amerikaner übergeben wird. Dafür wurde den Jugoslawen von den Amerikanern versprochen, ihnen sofort alle Informationen zu liefern, wenn eine sowjetische Invasion Jugoslawiens bevorsteht.
    Den Russen gegenüber habe man zu diesem Zeitpunkt glaubhaft versichern können, dass solch ein Flugzeug abgestürzt sei und dabei vollständig vernichtet wurde.
    Diese Information ist in einem Buch enthalten, welches Mehta in Kürze herausbringen will.



    mehr dazu....

    Tito ua shiti amerikanëve fshehtësinë e avionit rus - Rajon - Lajme - Koha Net

    Vecernji.hr - Tito je 1951. Amerikancima za prou



    http://repository.lib.ncsu.edu/ir/bi...1006/1/etd.pdf
    Auch wenn die Geschichte so gelautet hätte:

    Zu Zeiten des “kalten Krieges” war der Sovjet Geheimdienst außerordentlich daran interessiert, an nähere Informationen über das amerikanische Jagdflugzeug vom Typ F-80 zu kommen, welches Anfang der 1950er Jahre, vor allem im Koreakrieg zum Einsatz gekommen ist. Dafür hatte er eine Belohnung von 100.000 Dollar versprochen.
    Der jetzt in Kalifornien lebende Historiker Coleman Armstrong Mehta, war Ende November 1950 unter den Namen Frank Wisner als UDSSR Geheimagent in Belgrad und hat sich mit Vladimir Velebit, einem Mitarbeiter des damaligen Außenhandelsministers getroffen. Dabei ist ein Vertrag abgeschlossen worden, dass ein F-80, der sich in jugoslawischem Besitz befand, an die Sovjets übergeben wird. Dafür wurde den Jugoslawen von den Sovjets versprochen, ihnen sofort alle Informationen zu liefern, wenn eine amerikanische Invasion Jugoslawiens bevorsteht.
    Den Amerikanern gegenüber habe man zu diesem Zeitpunkt glaubhaft versichern können, dass solch ein Flugzeug abgestürzt sei und dabei vollständig vernichtet wurde.

    ....hätte Tito genau gleich gehandelt! Die Amis und Sovjets gingen ihm am A.... vorbei.
    Für ihn zählten nur seine Interessen, und mit allen spielte er damals einfach sein Spiel.
    Also Brosers waren für ihn alle die, solange sie ihm nützlich waren um sein Ding durchzuziehen,
    egal ob Kommis, Kapitalisten oder sonstige Marionetten.

    Ob er jetzt eine Hure, ein Freier, der Zuhälter oder alles drei zusammen war, ist egal.
    Er war ein Spieler, der nur Gewinnen kannte, und für ihn spielte es keine Rolle, wieviele Opfer es dabei gab!
    So wie es aussieht und die jüngste Vergangenheit gezeigt hat, gingen ihm
    "seine Landsleute" am meisten "am A.... vorbei"!

  4. #54
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Du wirst sehen das die sogenannte "Krise" mehrere Staaten erwischen wird, in ein paar Jahren werden dann wieder diese Staaten den Umschwung od. das Wirschaftswunder bejubeln.

    Hahahaha sollen das die Bleiburg Opfer sein
    Jedes Volk hat seine Schattenseiten, seine Tragödien, sein Helden.

    Heute im Jahre 2010 stelle ich fest das Kroatien ein souveräner Staat ist womit ausgleichende Gerechtigkeit herrscht. Mehr verlange ich nicht.
    Mehr verlange ich nicht.
    Was du verlangst, ist mir Scheiss egal, was diese mickrige Stück Souveränität verlangt hat, waren 300'000 Tote Jugoslawen.

  5. #55
    Mulinho
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Heinrich Himmler über Tito:


    „Leider ist er unser Gegner, aber er ist,ein Mann von starkem Charakter. Dieser Mann hat fürwahr den Titel eines Marschalls verdient. Er ist unser Feind, aber ich wünschte, daß wir ein Dutzend solcher Titos in Deutschland hätten, Leute von solchen Führerqualitäten und von solcher Entschlossenheit. Er steht auf der Seite der Russen, Engländer und Amerikaner, aber er hat den Mut, sie zu verspotten und die Engländer und Amerikaner aufs peinlichste zu erniedrigen. Er nimmt es sich heraus, ein Bataillon eine Brigade zu nennen, und wir gehen dann auf diesen Leim ..."
    Nichts gegen den ehrfürchtigen Tito, aber solche Aussagen liest man mittlerweile über jeden möglichen Feldherrn oder sonstigen Volksvertreter

    Mal sind es die Türken die Wunder vollbracht haben, mal die Jugoslawen, dann die Albaner, Griechen, Italiener...wir alle sind toll, sehts doch endlich ein, was ich schon seit Jahren predige!^^

  6. #56

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Solaris:Wie hoch war den die Wahrscheinlichkeit einer Invasion der Amis?
    Wenn du von geschichte keinen Plan hast halt dich da raus.
    Von wo auch immer du hervorgekrochen bist.

  7. #57

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Nichts gegen den ehrfürchtigen Tito, aber solche Aussagen liest man mittlerweile über jeden möglichen Feldherrn oder sonstigen Volksvertreter

    Mal sind es die Türken die Wunder vollbracht haben, mal die Jugoslawen, dann die Albaner, Griechen, Italiener...wir alle sind toll, sehts doch endlich ein, was ich schon seit Jahren predige!^^
    Aber die ist Historisch belegt.

  8. #58
    Mulinho
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Aber die ist Historisch belegt.
    Na die anderen Aussagen doch auch.

  9. #59

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935





    Tito: Drugovi i drugarice, otvaram drugo zasjedanje AVNOJa

    Toni: Druze Tito, ne seri

  10. #60
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Was du verlangst, ist mir Scheiss egal, was diese mickrige Stück Souveränität verlangt hat, waren 300'000 Tote Jugoslawen.
    Jedes Land muss für seine Souveränität Opfer bringen, Kroatien war da keine Ausnahme.
    300'000 Tote im Kroatienkrieg (weil du es ja so angedeutet hast?!)
    Niemals so viele Tote:

    Ratne

    http://hr.wikipedia.org/wiki/Domovin...lna_Politika-6

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Massengräber mit Opfern des kommunistischen Regimes entdeckt
    Von Metkovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 15:13
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 20:06
  3. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18
  4. würdest du ihn verraten ???
    Von absolut-relativ im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 09:54
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 14:53