BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 99 ErsteErste ... 111718192021222324253171 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 989

Tito´s Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 04.05.2010, 19:44 Uhr · 988 Antworten · 78.441 Aufrufe

  1. #201
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    in bosnin wurden menschen von den kommunisten,cetniks und ustasa ermordet.

    das einzige was damals auf dem meer lag waren die leichen tausender unschuldiger menschen.
    Mit dieser hirnlosen Aussage machst du deinen ganzen Thread unglaubwürdig

  2. #202
    All Eyez on Me
    hab ja gar nicht gewusst das tito so ne missgeburt gewesen ist

  3. #203
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.440
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    wie gut ,dass wir jetzt getrennte Wege gehen....dann braucht ihr uns kein mehr Taschentuch zu reichen....
    Als Kroate bleibe ich euch noch erhalten, ganz sicher ...

  4. #204
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Albaner und Kroaten, die größten Heulsusen des Balkan, immer waren sie die Opfer, immer unschuldig, nie haben sie was getan ... echt zum abtörnen
    Die Leichen izehntausender albanischer Zivilisten in Kosovo sprechen für sich.
    Du warst nie in Kosovo und redest schon so vile Schwachsinn dass man meine könnte du warst zu jeder Zeit in Kosovo und hast alles gesehenw was dort geschah.
    Wenn du auf dem Friedhof der Stadt Rahovec gehst und unter zwei oder drei Gräbern gräbst dann wirst du mehr als ein Dutzend Skelette finden.Es sind die Knochen der ermordeten Albaner.

  5. #205
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    hab ja gar nicht gewusst das tito so ne missgeburt gewesen ist
    er war es wirklich und nicht nur er sondern sein gesamtes cetnik/kommunisten system.

  6. #206

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Als Kroate bleibe ich euch noch erhalten, ganz sicher ...
    klar...in Kroatien und der Dijaspora gibt es genügend Kroaten ,die werden dir dann auch ein Taschentuch reichen....

  7. #207
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Die Leichen izehntausender albanischer Zivilisten in Kosovo sprechen für sich.
    Du warst nie in Kosovo und redest schon so vile Schwachsinn dass man meine könnte du warst zu jeder Zeit in Kosovo und hast alles gesehenw was dort geschah.
    Wenn du auf dem Friedhof der Stadt Rahovec gehst und unter zwei oder drei Gräbern gräbst dann wirst du mehr als ein Dutzend Skelette finden.Es sind die Knochen der ermordeten Albaner.

    Ich schätze du hast schon danach gegraben. Warum stellst du nicht die Fotos davon rein, komm ich warte

  8. #208
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    er war es wirklich und nicht nur er sondern sein gesamtes cetnik/kommunisten system.
    Richtig, Tito war ein Cetnik durch und durch....majku mu boziju

  9. #209
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    er war es wirklich und nicht nur er sondern sein gesamtes cetnik/kommunisten system.

    zur hölle mit denen!

  10. #210
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    1.Die SS Skanderbeg bestand aus 6400 Soldaten von den nicht einmal die Hälfte Albaner gewesen sind.Der Rest bestand aus Bosniaken und wurde zu dem durch Deutsche ergänzt.
    Bei dem Massaker am 1.April 1945 in Tivar sind circa 47000 junge albanische Männer ermordet worden.

    2.Mein Urgrossvater wurde musste ebenfalls den Todesmarsch nach Tivar genauso wie Azem Hajdini, einer der Überlebenden des Massakers machen.Beide meine Urgrossvater , Azem Hajdini als auch die restlichen 4698 Männer der zweiten Gruppe waren nicht bei der SS.
    Sie wurden auf offener Straße,bei den Feldarbeiten,zu Hause und beim beten aufgegriffen.
    Ar-Rumis Urgrossvater wurde von einem serbischen Soldaten gewarnt nicht auf die Straße zu gehen.Sie wurden ermordet weil sie Albaner waren und nichts anderes.

    3.Es war ja nicht nur eine Gruppe, die den Todesmarsch nach Tivar machen musste sondern es waren insgesamt 6 Gruppen mit insgesamt 16423 Männern, die zwischen März und April die Route Prizeren-Zhur-Kukes-Puke-Shkoder-Tivar nahmen und auf dem Weg dorthin ermordet wurden.Eine Gruppe musste bis nach Trogir gehen wo mehr als 800 von ihnen in einem Pulverdepot tot aufgefunden worden sind nachdem sie dort übernachten mussten.

    4.Die einzigen die vergewaltigt haben waren die serbischen Kommunisten und niemand anders.

    Hast du iergendwelche reellen Quellen, die diese Zahlen und Taten belegen und damit meine ich nicht, Geschichten von der RTK oder albanische Mundpropaganda.

    Tito hat euch Albaner finanziell unterstüzt, euch eure Autonomie gegeben im Kosovo, Albanien auch politisch unterstüzt etc etc...er war eig wie ein Vater für euch.

    p.s komisch ist, dass unter Tito jeder Albaner für ein jugoslawischen Pass sien Leben gegeben hätte..

Ähnliche Themen

  1. Verbrechen gegen Völker
    Von skorpion im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 17:50
  2. Türkentum ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 20:18
  3. islamofaschistische verbrechen gegen serben
    Von SchwarzeMamba im Forum Balkan im TV
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:35