BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 99 ErsteErste ... 172324252627282930313777 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 989

Tito´s Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 04.05.2010, 19:44 Uhr · 988 Antworten · 78.386 Aufrufe

  1. #261
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    wikipedia ist keine quelle.da kann jeder alles möglich rein schreiben.
    mein urgrossvater und die anderen albaner aus meiner heimatstadt waren nie in der wehrmacht und haben sie auch nie unterstützt.
    die männer wurden willkürlich auf der straße aufgegriffen.hauptsache es waren junge albanische männer.
    Halt ja die Fresse, schau mal deine behinderten Quellen an

  2. #262
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    wikipedia ist keine quelle.da kann jeder alles möglich rein schreiben.
    mein urgrossvater und die anderen albaner aus meiner heimatstadt waren nie in der wehrmacht und haben sie auch nie unterstützt.
    die männer wurden willkürlich auf der straße aufgegriffen.hauptsache es waren junge albanische männer.
    Ach komm macht keinen Sinn mehr, dieser Thread.

    Erzähl das alles deiner rechten Hand

  3. #263
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Ach komm macht keinen Sinn mehr, dieser Thread.

    Erzähl das alles deiner rechten Hand
    du versuchst alles was mit den verbrechen des kommunistischen yugoslawie n zu tun hat als eine lüge darzustellen obwohl die beweislast erdrückend ist.
    zu gar keinem zeitpunkt hast du dich bemüht objektiv zu denken
    von beginn hast du und deine kumapenen versucht den thread durch beleidungen gegen mich und den massenmord an unschuldigen zivilisten ins lächerliche zu ziehen weil du und deine kumpanen keine argumente habt.

  4. #264
    Jehona_e_Rahovecit
    ihr opfer der kommunistischen propaganda habt kläglich versagt!
    menschen wie ihr tun mir eigentlich leid weil sie nichts für ihre dummheiten nicht ganz schuld sind.
    ich würde dir raten dich mit dem thema 2.wk und die nachkriegszeit besser vertraut zu machen.
    es gibt viele bücher und dokus die euch weiterhelfen können.

  5. #265
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Halt ja die Fresse, schau mal deine behinderten Quellen an
    Ich habe sehr viele objektive Quellen angegeben, die übrigens nicht mir gehören sondern der Allgemeinheit.

  6. #266
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    du versuchst alles was mit den verbrechen des kommunistischen yugoslawie n zu tun hat als eine lüge darzustellen obwohl die beweislast erdrückend ist.
    zu gar keinem zeitpunkt hast du dich bemüht objektiv zu denken
    von beginn hast du und deine kumapenen versucht den thread durch beleidungen gegen mich und den massenmord an unschuldigen zivilisten ins lächerliche zu ziehen weil du und deine kumpanen keine argumente habt.
    Die Verbrechen an z.B. den Donauschwaben verurteile ich. Alles was gegen ehemalige Soldaten und Mörder angerichtet wurde ist mir sowas von schnuppe.

  7. #267
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Fakt ist (und zwar eine ganz sichere, wahrscheinlich die einzig wahre in diesem Thread), dass TITO Jugoslawien und das jugoslawische Volk so wie auch die Albaner, die in Jugoslawien lebten, zu Wohlstand an Möglichkeiten Frieden und Stabilität verholfen hat, und das obwohl es an soviele Extremisten und Nazionalisten hätte scheitern können. Ein weiteres Faktum ist, dass VERDAMMTE IDIOTEN das nicht zu schätzen wissen, und Tito für jeden Preis schlecht machen wollen.

  8. #268
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Die Verbrechen an z.B. den Donauschwaben verurteile ich. Alles was gegen ehemalige Soldaten und Mörder angerichtet wurde ist mir sowas von schnuppe.
    Leider haben die Mörder nach dem 2.WK lange weiter gelebt.Leider weitaus länger als dem 4.Mai 1980.

  9. #269
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Fakt ist (und zwar eine ganz sichere, wahrscheinlich die einzig wahre in diesem Thread), dass TITO Jugoslawien und das jugoslawische Volk so wie auch die Albaner, die in Jugoslawien lebten, zu Wohlstand an Möglichkeiten Frieden und Stabilität verholfen hat, und das obwohl es an soviele Extremisten und Nazionalisten hätte scheitern können. Ein weiteres Faktum ist, dass VERDAMMTE IDIOTEN das nicht zu schätzen wissen, und Tito für jeden Preis schlecht machen wollen.
    Fakt ist dass Tito mehrere Zehntausend Menschen ermorden ließ, die unschludig waren.
    Fakt ist auch dass Tito nach dem Krieg sehr viele Menschen verfolgen ließ und vertreiben wie z.B zwischen 200.000-300.000 Albaner in der Türkei.
    Fakt ist aber auch dass die Menschen in Kosovo hungern mussten weil sie ihre gesamte Ernte an die kommunistische Behörde abgeben mussten, die dann z.B den Weizen ins Ausland verkauft um Devisen zu bekommen.
    Fakt ist dass Kosovo erst 25 Jahre nach dem 2.WK seine erste Uni bekam, die zudem bescheiden eingerichtet war.
    Fakt ist auch dass sehr viele Albaner ins Ausland immigrieren mussten um ihre Familien zu ernähren.
    Fakt ist auch dass in Kosovo nicht in jedem Dorf Wasserversorgung,Stromversorgung,Schulen oder eine Kanalisation gab.
    Fakt ist dass Kosovos Bodenschätze ausgeraubbt wurden und die Einwohner kaum etwas davon erhalten haben.

  10. #270
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Wenn die Cetnik-Partisanen nicht existiert hätten dann würden heute Hunderttausende von Menschen noch leben, die unschulduig waren.
    Hast du deine Oma gefragt welches Partisanen es waren, die sie gerettet haben und wann das war?

    Keine Regel ohne Ausnahmen.
    Cetnik-Partisanen Wie geil ist das denn!!!!!!
    Ist ja wie Klu Klux Klan- Negger

Ähnliche Themen

  1. Verbrechen gegen Völker
    Von skorpion im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 17:50
  2. Türkentum ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 20:18
  3. islamofaschistische verbrechen gegen serben
    Von SchwarzeMamba im Forum Balkan im TV
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:35