BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 99 ErsteErste ... 202627282930313233344080 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 989

Tito´s Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 04.05.2010, 19:44 Uhr · 988 Antworten · 78.403 Aufrufe

  1. #291
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Konstruktive Kritik ja gerne, kein Problem, sollte nicht unter den Teppich gekehrt werden, wenn es auch unschuldige traf sollte alles aufbereitet werden, aber wenn i-welche ruski-albanskis kommen und i-welche Gruselmär zum Teil ohne Quelle erzählen und polemisch werden und das ganze Partisanensystem verfluchen dann hab ich dafür kein Verständnis, dann ist auch die Vermutung nahe dass das Nazischwiene sind. Es git egnügend User hier, die anti-Tito, anti-SFRJ sind, die ich nicht automatisch als Nazis ansehe (du z.B., u.v.a.) das finde ich auch geschmacklos und unfair, und davon solte sich jeder Jugoslawe distanzieren, denn ich sehe auch dich als "meinen" ana uch wenn du gegen das alles bist...
    Solche die nur Verallgemeinern kann man aber auch nicht wirklich ernst nehmen, es wird bei denen immer offensichtlicher das sie nur hetzen wollen.

    Meine anti-jugoslawische Haltung beruht nicht auf nationalistischem Gedankengut sondern auf Desinteresse.
    Ob man mir eine Vereinigung Kroatiens mit Serbien oder mit den Fidschi-Inseln anbieten würde, wäre mir im Grunde beides gleich egal.

  2. #292
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    Alles was rot makiert ist sehe ich genau so, den rest nicht. Tito hat einige fehler gemacht, er musste auch alles faschistische platt machen um ein jugoslavien zu schaffen. ein land was einzigartig war auf der welt. Tito hat ein multi jugoslavien geschaffen, wir waren in der welt angesehen. Wir haben gut zusammen gelebt.Zwar bescheiden ohne luxus aber dafür hatte jeder ein dach über dem kopf, keiner musste hungern, gesundheitlich war jeder kostenlos versorgt und vieles mehr. Wir waren frei, konnten in jedes andere land reisen. Tito hat wirklich geschfft was bis jetzt kein anderer geschafft hat und dafür verehre ich ihn sehr. Wir waren ein Volk bis man es zuliess das faschisten an die macht kommen...den rest kennt man ja.

    Ich schreibe hier nichts mehr, alles ist gesagt.
    schön geschrieben.


    Und was dürfen wir heute?
    1. Wir dürfen beten! juhuuuuuuuuuuuuu
    2. Wir dürfen Mercedes kaufen! boahhhhhh
    3. Wir dürfen frei unsere Politiker wählen!! hmmmmmm
    4. Wir dürfen unsere Meinung frei äußern! jippiiiiiiiiiiiiiiii

    Macht uns das jetzt zu glücklicheren, freieren Menschen???

    zu1: das durfte man früher auch. Bloß wusten die Menschen damals, dass Gebete nicht satt machen.
    zu2: Ja super toll! Das selbe dumme Argument bringen die Ostdeutschen
    Bloss wie Mercedes kaufen bei einem Lohn von 300€?!
    zu3: Ist ja wie wählen zwischen Krebs und Aids.
    zu4: Meinung äußern, ja. Aber nur solange du schön 3. machst und das hinnimmst was sie dir sagen. Kritik unerwünscht!

  3. #293

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    Tito hat einige fehler gemacht, er musste auch alles faschistische platt machen um ein jugoslavien zu schaffen
    alles faschistische .....? seltsam...unter den Opfer waren zahlreiche die nichts mit dem Faschismus zu tun hatten...



    . ein land was einzigartig war auf der welt. Tito hat ein multi jugoslavien geschaffen, wir waren in der welt angesehen.
    oh ja........als Gastarbeiter...war man angesehen...und hat in der ganzen Welt die Worte Titos verkündet...wie toll dieses Yu war...



    Wir haben gut zusammen gelebt.Zwar bescheiden ohne luxus aber dafür hatte jeder ein dach über dem kopf, keiner musste hungern, gesundheitlich war jeder kostenlos versorgt und vieles mehr.


    ja Bescheiden...stimmt...und hungern musste auch niemand.....und was kostenlos versorgt angeht.....


    Wir waren frei, konnten in jedes andere land reisen. Tito hat wirklich geschfft was bis jetzt kein anderer geschafft hat und dafür verehre ich ihn sehr.


    reisen....? klar...deshalb lebst du heute in Hamburg und nicht in Bosnien und was sein Schaffen angeht.....von der Verschuldung Jugolawiens unter Tito " profitieren " die Nachfolger Staaten heute noch....

    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    Wir waren ein Volk bis man es zuliess das faschisten an die macht kommen...den rest kennt man ja.






    ist dein Alija auch ein Faschist ?

  4. #294

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890

  5. #295

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zwischen 1944/45 kamen rund 47 300 Albaner um

    Gjilanë janë vararë…..7854 veta,
    Prishtinë ……………..….3.675
    Drenicë …………………4.820
    Mitrovicë …………........1.970
    Pejë ……………………..3.540,
    Ferizaj …………………...1.260,
    Podujevë ……………….1.670
    Prizren ………………...…1.200,
    Gjakove…………………..800,
    Rahovec ………………...750,
    Suharekë ……………..…420,
    Dragash ……………….... 500,
    Preshevë …………….…. 690,
    Shkup …………….…... 1.450
    Kumanovë …………..…780,
    Tetovë ……………...… 4.100,
    Gostivar ……………....…715,
    Kërcovë ………………..490,
    Sangjak (Jeni Pazar)..1.410
    Tutin …………………….900,
    Bihor …………………..3.820,
    Plavë e Guci ………….710,
    Ulqin…………………….515 dhe
    Tivar e Dalmaci….…. 2.600 shqiptarë.

    Si ndodhi masakra e Tivarit m 1 prill 1945 :: DERVINA.COM

  6. #296
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Zwischen 1944/45 kamen rund 47 300 Albaner um

    Gjilanë janë vararë…..7854 veta,
    Prishtinë ……………..….3.675
    Drenicë …………………4.820
    Mitrovicë …………........1.970
    Pejë ……………………..3.540,
    Ferizaj …………………...1.260,
    Podujevë ……………….1.670
    Prizren ………………...…1.200,
    Gjakove…………………..800,
    Rahovec ………………...750,
    Suharekë ……………..…420,
    Dragash ……………….... 500,
    Preshevë …………….…. 690,
    Shkup …………….…... 1.450
    Kumanovë …………..…780,
    Tetovë ……………...… 4.100,
    Gostivar ……………....…715,
    Kërcovë ………………..490,
    Sangjak (Jeni Pazar)..1.410
    Tutin …………………….900,
    Bihor …………………..3.820,
    Plavë e Guci ………….710,
    Ulqin…………………….515 dhe
    Tivar e Dalmaci….…. 2.600 shqiptarë.

    Si ndodhi masakra e Tivarit m 1 prill 1945 :: DERVINA.COM
    Mir jedem Post über Opferzahlen macht ihr euch noch unglaubwürdiger!
    Weiter so. Und nicht die schicken Bildche vergessen

  7. #297

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Keng ledjendare...



    LAVDI

  8. #298

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    1912


    1945


    1999

  9. #299

  10. #300

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890


    Albanian muhajirs expelled from their lands by Serb forces in 1912.

Ähnliche Themen

  1. Verbrechen gegen Völker
    Von skorpion im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 17:50
  2. Türkentum ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 20:18
  3. islamofaschistische verbrechen gegen serben
    Von SchwarzeMamba im Forum Balkan im TV
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:35