BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 53 von 99 ErsteErste ... 34349505152535455565763 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 989

Tito´s Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 04.05.2010, 19:44 Uhr · 988 Antworten · 78.415 Aufrufe

  1. #521
    Avatar von multibosna1

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    64
    tito hat die streitigkeit der länder geschlichtet er hat krieg verhindert aber wie man liest hat er auch böses getan ich sag aber trotztem tito war ein guter mensch
    als tito starb ... und milosovic kam ging der balkan unter !

  2. #522

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von multibosna1 Beitrag anzeigen
    tito hat die streitigkeit der länder geschlichtet er hat krieg verhindert aber wie man liest hat er auch böses getan ich sag aber trotztem tito war ein guter mensch
    als tito starb ... und milosovic kam ging der balkan unter !
    darf ich daran erinnern, dass Tito 1980 in die Hölle gefahren ist und Slobo 7 Jahre später die Lunte angezündet hat.


    Dieser Konflikt hat einen Namen....und zwar den des Präsidenten auf Lebenszeit.

  3. #523
    Dadi
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    darf ich daran erinnern, dass Tito 1980 in die Hölle gefahren ist und Slobo 7 Jahre später die Lunte angezündet hat.


    Dieser Konflikt hat einen Namen....und zwar den des Präsidenten auf Lebenszeit.

    Blödsinn ³ !!!

    Wieso zum Teufel ist Tito dran schuld??????????????????? Erklär mir das bitte (und lass deine Beleidigungen...)

  4. #524
    Apache
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Blödsinn ³ !!!

    Wieso zum Teufel ist Tito dran schuld??????????????????? Erklär mir das bitte (und lass deine Beleidigungen...)
    diese frage kann er nicht beantworten.
    die atworten fehlen ihm selbst.

  5. #525

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    diese frage kann er nicht beantworten.
    die atworten fehlen ihm selbst.

    das was Josip Broz betrieb war verschleppte Insolvenz und hat dem Kunststaat das Genick gebrochen. Anstatt die Infrastruktur in den Ländern zu stärken, hat man Leute ins Ausland abgeschoben, ja sogar gefördert.

    Die Jugos, die keine waren (Schweiz, NZZ Online)

    Der Scherbenhaufen nach seinem Tod war nicht mehr zu kitten. die Republik Kroatien hat während der Tito Zeit nur 8 % der eingenommen Auslandsdevisen behalten dürfen. Der Rest floss nach Belgrad und aufs Tito Privatkonto......übere 1 Mrd.....keine Dinar sondern Franken....

    Der Rest ist bekannt.........die Lunte war gelegt...vom Präsident auf Lebenszeit,der sich einen Scheiss drum gekümmert hat, was nach ihm geschieht.......

  6. #526

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    das was Josip Broz betrieb war verschleppte Insolvenz und hat dem Kunststaat das Genick gebrochen. Anstatt die Infrastruktur in den Ländern zu stärken, hat man Leute ins Ausland abgeschoben, ja sogar gefördert.

    Die Jugos, die keine waren (Schweiz, NZZ Online)

    Der Scherbenhaufen nach seinem Tod war nicht mehr zu kitten. die Republik Kroatien hat während der Tito Zeit nur 8 % der eingenommen Auslandsdevisen behalten dürfen. Der Rest floss nach Belgrad und aufs Tito Privatkonto......übere 1 Mrd.....keine Dinar sondern Franken....

    Der Rest ist bekannt.........die Lunte war gelegt...vom Präsident auf Lebenszeit,der sich einen Scheiss drum gekümmert hat, was nach ihm geschieht.......
    oh man, nach deiner def. müssten sowohl BW als auch bayern sofort aus der BRD austreten

  7. #527
    Avatar von multibosna1

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    darf ich daran erinnern, dass Tito 1980 in die Hölle gefahren ist und Slobo 7 Jahre später die Lunte angezündet hat.


    Dieser Konflikt hat einen Namen....und zwar den des Präsidenten auf Lebenszeit.
    darf dich dran erinnern das du ne Kartoffel bist ?
    UND KARTOFFELN KÖNNEN NUN MAL NICHT DENKEN UND NICHT REDEN ALSO SEI LEISE

  8. #528
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Deiner Schreibweise nach bist du der Einzige, der hier weint. Dass alle Nicht-Muslime nicht ins Paradies kommen, findest du nicht propagandahaft? Und schon weniger, dass sie erst ins Paradies kommen, wenn sie zum Islam rübertreten? Siehst du nicht, dass es in den Religionen nur um Macht geht!? Einen kleinen, humanistischen vorsprung hat der Koran aber gegenüber Hitler: bei euch darf man zumindest seinen Glauben wechseln, was bei seiner Rassentheoretik nicht der Fall war

    ----------------------------------------------------------------------



    Unter dem Strich kannst du sehen, wie sehr sich die sandzakischen Brüder voneinander unterscheiden: Während bei uns in den alten Häusern noch Bilder von Tito hängen, fängt ihr in NP schon damit an, den Strassen türkische Namen zu geben. Ich sehe schwarz für dein Sandzak, und ich hoffe, das bleibt so.
    Du hast ja mal voll kein Plan. Abfall im Islam soll normalerweise mit dem Tod bestraft werden. Steht im Kroan drin schlag nach...

  9. #529
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    darf ich daran erinnern, dass Tito 1980 in die Hölle gefahren ist und Slobo 7 Jahre später die Lunte angezündet hat.


    Dieser Konflikt hat einen Namen....und zwar den des Präsidenten auf Lebenszeit.
    tito ist daran nicht schuld
    tito war einer der besten menschen die je gelebt haben...

  10. #530
    Jehona_e_Rahovecit
    seit dem tito die totale macht in jugoslawien ergriefen hat und alle demokratischen und freiheitsliebenden kräfte in diesem durch genozid entstanden staat vernichtet hat, hat sich dieser schrecklicher dikator, der mit stalin verdammt viele gemeinsamkeiten hat zu keinem zeitpunkt um die ethnischen problem innerhalb jugoslawiens gekümmert.
    dies lag aus meiner sicht daran, dass die parteispitze größtenteils aus serbischen faschisten bestanden, z.B aus Aca Rankovic oder Djilas etc., die jeden fortschritt verhindert haben.
    so bekam kosovo nicht den status einer republik obwohl kosovo mehr als 2 millionen einwohner hatte.
    montenegro dagegen hatte nur 300.000-500.000 einwohner war jedich eine republik, ebenso slowenien und mazedonien.die ungleiche behandlung ist nur mit dem negativen einfluss der serbischen parteispitze zu erklären, die chauvenistische gesinnung unter dem deckmantel des kommunismus versteckte.
    auch hatte kosovo als einzige region jugosalwiens bis 1968 keine eigene universität und schulen waren eine seltenheit.investitionen zur schaffung von arbeitsplätze gab es kaum bis gar nicht, sodass sehr viele kosovaren ihren lohn als wanderarbeiter verdienen mussten.
    die gebildetet kosovarische bevölkerungsschichte wurde von 1945 bis 1968 in der türkei deportiert und ermordet oder landete in politischer haft.
    die herrschaft titos und der serbischen chauvenisten über kosovo, führte dazu, dass kosovo bis 1968 in einem konzentationslager ähnlichem stand leiden musste.

Ähnliche Themen

  1. Verbrechen gegen Völker
    Von skorpion im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 17:50
  2. Türkentum ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 20:18
  3. islamofaschistische verbrechen gegen serben
    Von SchwarzeMamba im Forum Balkan im TV
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:35