BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 65 von 99 ErsteErste ... 155561626364656667686975 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 989

Tito´s Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 04.05.2010, 19:44 Uhr · 988 Antworten · 78.447 Aufrufe

  1. #641
    kenozoik
    derde dadi, brzo mi se smiri
    jos ti tito iz guzice viri


  2. #642
    Dadi
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    derde dadi, brzo mi se smiri
    jos ti tito iz guzice viri


    I ti ga volis... To nemozes kriti....

  3. #643
    kenozoik
    ka mater ludu 'cer

  4. #644

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die jetzigen Banditen sind natürlich besser als Tito.
    Man kann ihm vieles nachsagen, es ist immer leicht jemanden schlecht zu reden, aber keiner seiner "Nachfolger" hat soviel erreicht wie er. Das Volk hat ihn geliebt und er das Volk.

    Seine gute Seiten überwiegen .

    Das Volk ....hatte doch gar keinen Plan. Tito kann froh sein, dass es zu seiner Zeit keine Transparenz gab wie heute. Die jetzigen Banditen haben vom wem gelernt.....? ! und was die Gelder angeht, wissen wir doch heute, dass der grosse Verfechter in Sachen Brüderlichkeit bei seinem schweizer Nummernkonto die Brüder vergessen hat.


    Seine gute Seiten überwiegen
    ja ...weil man seine schlechten über Jahrzehnte totgeschwiegen hat...


  5. #645
    Dadi
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Das Volk ....hatte doch gar keinen Plan. Tito kann froh sein, dass es zu seiner Zeit keine Transparenz gab wie heute. Die jetzigen Banditen haben vom wem gelernt.....? ! und was die Gelder angeht, wissen wir doch heute, dass der grosse Verfechter in Sachen Brüderlichkeit bei seinem schweizer Nummernkonto die Brüder vergessen hat.




    ja ...weil man seine schlechten über Jahrzehnte totgeschwiegen hat...


    Metkovicilein da bist du ja hast ja ganz schön lange die Wurstfinger stillgehalten ^^ Nix neues im Süd-Osten wa?

  6. #646

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Man könnte stundenlang darüber diskutieren ob Tito gut oder schlecht war. Es ist doch so dass man es nicht jedem Recht machen kann. Natürlich hat Tito Menschen getötet. Natürlich war Jugoslawien unter Tito aber auch ein ernstzunehmender Gegner. Natürlich gibt es im Krieg Greueltaten und ethnische Konflikte, immer schon so gewesen. Aber Tito zu verteufeln steht uns nicht zu, die wir NICHT in seinem Jugoslawien gelebt haben. (Wer hier ist über 50??)
    Tito war es, der den Kosovo erhebliche Autonomierechte gab und so den Grundstein legte für den Kosovo Staat.
    Tito gab uns die roten Pässe, welche zu damaliger Zeit mitunter zu den besten Dokumenten der Welt gehörten da völlige Reisefreiheit gewährleistet wurde.
    Die einzige Kritik die ich an Tito habe ist, dass er zu seinen Lebzeiten Jugoslawien nicht auf ein Jugoslawien ohne Tito vorbereitet hat und so Nationalisten wie Milosevic, Tudjman und Izetbegovic den Weg geebnet hat um eben dieses Jugoslawien welches so sehr geblutet hat zu zerstören.
    Tito war ein charismatischer Führer und grossartiger Marshall, der es nicht nur mir persönlich möglich gemacht hat, hier diese Zeilen zu schreiben.

    Hvala Druze Tito

    Nikola

  7. #647

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Noch was, KEINER der in Titos Jugoslawien gelebt hat (also Menschen die heute um die 60 und aufwärts sind) egal welcher ethnischen Bevölkerungsgruppe sagt das Tito schlecht war.
    Im Gegenteil. JEDER dieser Menschen sagt das Tito grossartig war. Uns steht es echt nicht zu über den Marshall zu urteilen, vor allem deswegen nicht, weil wir wegen seiner Initiative in der Dijaspora sind. Bedenkt das doch bitte auch mal bevor ihr Tito schlecht redet.

    Danke
    Nikola

  8. #648
    vincent vega
    ich kann mich noch an den tag erinnern, als tito gestorben ist. ich war in dalmatien...
    fast jeder hat geweint...

  9. #649

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von vincent vega Beitrag anzeigen
    ich kann mich noch an den tag erinnern, als tito gestorben ist. ich war in dalmatien...
    fast jeder hat geweint...
    Ich starrte in den Fernseher und meine Eltern flennten wie die Schlosshunde als Titos Blauer Zug über den Bildschirm huschte...

    Edit: Was für ein Zufall http://www.dw-world.de/dw/article/0,,2571802,00.html
    Sorry für das kleine OffTopic

  10. #650
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von NikolA Beitrag anzeigen
    Noch was, KEINER der in Titos Jugoslawien gelebt hat (also Menschen die heute um die 60 und aufwärts sind) egal welcher ethnischen Bevölkerungsgruppe sagt das Tito schlecht war.
    Im Gegenteil. JEDER dieser Menschen sagt das Tito grossartig war. Uns steht es echt nicht zu über den Marshall zu urteilen, vor allem deswegen nicht, weil wir wegen seiner Initiative in der Dijaspora sind. Bedenkt das doch bitte auch mal bevor ihr Tito schlecht redet.

    Danke
    Nikola
    Schwachsinn.

Ähnliche Themen

  1. Verbrechen gegen Völker
    Von skorpion im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 17:50
  2. Türkentum ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 20:18
  3. islamofaschistische verbrechen gegen serben
    Von SchwarzeMamba im Forum Balkan im TV
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:35