BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 73 von 99 ErsteErste ... 236369707172737475767783 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 989

Tito´s Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 04.05.2010, 19:44 Uhr · 988 Antworten · 78.544 Aufrufe

  1. #721
    Apache
    Die Destabilisierung und Zerstörung der jugoslawischen Wirtschaft Seit Beginn der achtziger Jahre diktieren aus ländische Kredite weitreichende `Reformen', die zur Zerstörung des industriellen Sektors führten und zugleich das Sozialsystem des Landes erodieren ließ. Damit wurde nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Politik in Jugoslawien chaotisiert: denn die separatistischen Tendenzen, die sich auf ethnische und soziale Unterschiede stützten, gewannen während der Phase brutaler Verarmung unter der jugoslawischen Bevölkerung an Gewicht. Die makroökonomischen Reformen, die kurz vor dem Tod Marschall Titos im Jahr 1980 begannen, hatten politisch und ökonomisch gesehen desaströse Auswirkungen. Langsameres Wirtschaftswachstum, das Anwachsen der Auslandsschulden und insbesondere die Zinsbelastung, begleitet von einer Inflation, brachten den Lebensstandard des durchschnittlichen Jugoslawen zu einem erdrutschartigen Absinken. (...) Die Wirtschaftskrise bedrohte die politische Stabilität (...). Sie führte auch zu einer Verstärkung untergründiger ethnischer Spannungen."(Gervasi 1993)


    Wie Jugoslawien zerstört wurde

  2. #722
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von NikolA Beitrag anzeigen
    Ich sag ja, der Marshallplan....



    Das glaubst du nicht wirklich oder??



    Holland, Finnland, Dänemark, Schweden, Schweiz, Österreich, Jugoslawien,Türkei,......
    Du willst mir jetzt nicht wirklich erzählen, daß direkt nach Kriegsende, nach all dem Leid was NAZI Deutschland in Europa angerichtet hat, ein Deutscher bei seinen Nachbarländern ein gern gesehener Gast war??!!

  3. #723
    Apache
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Du willst mir jetzt nicht wirklich erzählen, daß direkt nach Kriegsende, nach all dem Leid was NAZI Deutschland in Europa angerichtet hat, ein Deutscher bei seinen Nachbarländern ein gern gesehener Gast war??!!

    du lenkst vom eigentlichem thema ab

  4. #724
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zdravko Beitrag anzeigen
    du lenkst vom eigentlichem thema ab
    Das tun andere, da sie sich nicht anders gegen meine totschlagargumente wehren können!:


    Ich wollte das nur mal klarstellen, gell!:

  5. #725

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Zdravko Beitrag anzeigen
    zu den heutigen politikern, welche nur einige jahre im amt sind, war tito ein armer mann
    in seinem Testament hat er bestimmt an das jugoslawische Volk gedacht

    Jackpot für Titos Witwe! - Heute.at - Welt






    Zitat Zitat von Zdravko Beitrag anzeigen
    schulden hatten beide, aber jugoslawien hatte noch besitztümer.
    die einzelnen balkanstaaten habe bald keine mehr.
    und trotzdem schulden, bis zum hals
    a) hat Jugoslawien allen Völkern Schulden hinterlassen

    b) weiss jeder wie schwer es ist diese Schulden zu tilgen wenn nichts investiert werden kann

    c) kennst du sicher den Unterschied zwischen Verbindlichkeiten und Schulden

  6. #726
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    in seinem Testament hat er bestimmt an das jugoslawische Volk gedacht

    Jackpot für Titos Witwe! - Heute.at - Welt








    a) hat Jugoslawien allen Völkern Schulden hinterlassen

    b) weiss jeder wie schwer es ist diese Schulden zu tilgen wenn nichts investiert werden kann

    c) kennst du sicher den Unterschied zwischen Verbindlichkeiten und Schulden

  7. #727

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Du willst mir jetzt nicht wirklich erzählen, daß direkt nach Kriegsende, nach all dem Leid was NAZI Deutschland in Europa angerichtet hat, ein Deutscher bei seinen Nachbarländern ein gern gesehener Gast war??!!
    Ich weiss dass zumindest bei den Amerikanern die deutschen sehr hoch im Kurs waren. Wernher von Braun war da nur der berühmteste.
    Die Schweiz pflegte sehr gute Beziehungen zu Nazideutschland Kunststück, wenn man das Vermögen beachtet was den Schweizern praktisch Kampflos in die Hände fiel.
    Österreich war nicht zugebombt wie Deutschland, und die Österreicher sympathisierten nicht erst seid ihrem Anschluss mit dem Grossdeutschem Reich. Ich glaube (das heisst ich weiss es nicht genau, aber ich nehme es an) bei den anderen erwähnten war es nicht viel anders...aber das lenkt vom Thema ab...vielleicht eröffnet jemand einen Thread unter dem Titel "Wer mochte die deutschen nach dem 2. Weltkrieg".

    Sorry für das offtopic

    Nur noch soviel...das ganze thema ist weitaus komplizierter (Truman Doktrin, OSt West Konflikt, Blockbildung, Nato, u.s.w.) als das man es mit einigen dummen bemerkungen meinerseits erklären könnte..

    Danke
    Nikola

  8. #728
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    ganz ehrlich tito war ein ...

  9. #729
    Avatar von Bosna_Tunisia

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    324
    Zitat Zitat von _Adriano_ Beitrag anzeigen
    ganz ehrlich tito war ein ...
    Boxer ?

  10. #730
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    nein^^

Ähnliche Themen

  1. Verbrechen gegen Völker
    Von skorpion im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 17:50
  2. Türkentum ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 20:18
  3. islamofaschistische verbrechen gegen serben
    Von SchwarzeMamba im Forum Balkan im TV
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:35