BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 26 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 257

Tito: Ist er doch schuld am blutigen Zerfall Jugoslawiens ?

Erstellt von BalkanFranke, 03.01.2012, 00:20 Uhr · 256 Antworten · 24.561 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Ja,nimm dir ein Geschichtsbuch zur Hand.

    welches `?

  2. #112
    Babsi
    Zitat Zitat von SRB_boy Beitrag anzeigen
    Wieso ist die RS nicht aufgezeichnet in der ersten Map ?
    Wenn schon die Vojvodina und das Kosovo.
    Warum sollte sie???
    Vojvodina und Kosovo waren AUTONOMNE POKRAJINE

  3. #113
    MaxMNE
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    gibt es dazu eine Quelle ?
    Hast du noch nie von Tito's Bruch mit Stalin gehört? Bis 1948 war Jugoslawien stalinistisch, dann haben die zwei sich zerstritten und Tito hat sich dem Westen zugewendet.

  4. #114

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Hast du noch nie von Tito's Bruch mit Stalin gehört? Bis 1948 war Jugoslawien stalinistisch, dann haben die zwei sich zerstritten und Tito hat sich dem Westen zugewendet.
    Naja so kann man das nicht unbedingt beschreiben. Vielleicht ist es eher mit dem Schweizer Modell der Neutralität vergleichbar. Nicht pro westlich, und nicht pro russisch mit einem eigenem schuss von Kommunismus/Diktatur.

  5. #115
    MaxMNE
    Zitat Zitat von Royal Flush Beitrag anzeigen
    Naja so kann man das nicht unbedingt beschreiben. Vielleicht ist es eher mit dem Schweizer Modell der Neutralität vergleichbar. Nicht pro westlich, und nicht pro russisch mit einem eigenem schuss von Kommunismus/Diktatur.
    Tito hat ja auch die Blockfreien-Bewegung gegründet.

  6. #116

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Tito hat ja auch die Blockfreien-Bewegung gegründet.
    Ja, stimmt genau.

  7. #117
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Nach dem Krieg wurde Yugoslawien von den Allierten dem einflußbereich der Russen zugesprochen,was Tito 1948 dann aufkündigte,die meisten glauben hier wohl im Kalten Krieg wären ihre Furzstaaten ohne Tito zu Ländern geworden wo sie Frei agieren hätten können,was ausgemachter Bullshit ist,sie wären zu Satelitenstaaten der Sowjets verkommen.
    Ob Moskau oder Belgrad, wo ist da der Unterschied?
    Frei wäre man so oder so nicht, aber unter Moskau hätte man grössere Souveränität genossen.

  8. #118
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ob Moskau oder Belgrad, wo ist da der Unterschied?
    Frei wäre man so oder so nicht, aber unter Moskau hätte man grössere Souveränität genossen.
    Das hängt ja wohl allein davon ab, welche Herrschaft man als schlimmere Fremdherrschaft wahrnimmt. Ich würde ja behaupten, dass ein starkes, unabhängiges Jugoslawien auch Politikern der kleineren Nationalitäten mehr politische Möglichkeiten bot, als das Dasein in einem Moskauer Satellitenstaat es getan hätte (...wobei man nicht außer Acht lassen darf, dass all den Beispielen sowjetischer Intervention zwischen 1953 und 1968 auch Beispiele gegenüberstehen, wie sich Staaten des Warschauer Pakts dem sowjetischen Einfluss teilweise entziehen konnten).

  9. #119

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ob Moskau oder Belgrad, wo ist da der Unterschied?
    Frei wäre man so oder so nicht, aber unter Moskau hätte man grössere Souveränität genossen.
    Absoluter Bullshit,den du da abläßt schau dir mal die anderen Staaten an wieviel Souveränität sie unter den Sovjets hatten.

  10. #120
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Absoluter Bullshit,den du da abläßt schau dir mal die anderen Staaten an wieviel Souveränität sie unter den Sovjets hatten.
    Mehr als unter Belgrad.
    Albanien z.B hat sich von Moskau gelöst.Ungarn konnte innenpolitisch machen was sie wollten wenn sie im Gegenzug Moskau aussenpolitisch die Eier krault.


    Sogar die Sowjetrepubliken hatten eine grössere Souveränität als diejenigen in der SFRJ.

Ähnliche Themen

  1. 20 Jahre seit dem Zerfall Jugoslawiens
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 00:22
  2. thread zum zerfall jugoslawiens geschlossen
    Von Allissa im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 16:46
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:11
  4. zerfall jugoslawiens zu ende fürhren!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 19:02