BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 91

als tito starb, waren eure eltern traurig?

Erstellt von MIC SOKOLI, 24.08.2005, 15:52 Uhr · 90 Antworten · 5.930 Aufrufe

  1. #21
    jugo-jebe-dugo

    Re: als tito starb, waren eure eltern traurig?

    Zitat Zitat von drenicaku
    würde mich mal interessieren,
    meine eltern auf jeden fall!
    Also es waren schon alle traurig wie mir mein Vater erzaehlt hat.Im YU Club standen alle still fuer paar Minuten und dachten an Tito was ich heute auch nicht verstehen kann.Ich spuck auf ihn.
    Ivo oder Partybrejker muessten sich bestimmt noch dran erinnern,mich wurde ihre Meinung interesieren und was da los war.
    Ich habe gehoert das es eine Tragoedie war und es keiner fassen konnte.

  2. #22
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Also ich weiss nicht ob meine Eltern geweint haben...
    Aber "gut" war er auch nicht. Ein Kommunist der seine eigenen Leutz (Kroaten) auf dem Gewissen hatte, nur damit die Serbskis auf ihm Stolz
    waren. Tito hätte Kosova retten können. Aber wegen den Serben hat
    er es doch nicht getan.

    Tja, was soll's wenigstens wissen wir wem Kosova wirklich gehört...
    Du dummer Albaner muesstest Tito eigentlich den Arsch kuessen.Schliesslich seit ihr nur durch ihn die totale Mehrheit geworden im Kosovo und habt dort eure Rechte und Autonomie gekriegt.
    Armes siptarisches Wesen aus Sued Serbien.

  3. #23
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von YUGO55
    tito war ja ok aber irnwo auch scheisse. vorallem diese politikprogramm was er nach seinem tod anordnete. bei jeder wahl müsse ein andrer (land) präsident werden....totaler schwachsinn


    genau das zerstörte jugoslawien...mal neben dem ganzen nationalismus der bosner slowenen und kroaten
    Keine Diktatur ist ok. Auch wenn unter Tito nicht so der Kommunismus praktiziert wurde, wie in den Ostblockländern.
    Was Jugoslawien2 wirklich zerstörte?
    1. Die Unfähigkeit wirtschafzliche Reformen durchzuführen, damit das Volk nicht Monat für Monat schlechtere Lebensverhältnisse in Kauf nehmen musste.
    2. Die serbische Akademie der Wissenschaften mit ihrem großserbischen Memorandum, welches in weiterer Folge zu einer serbischen Nationalisierung führte.
    3. Die Unfähigkeit der Kommunisten anzuerkennen, dass nur Pluralismus Jugoslawien noch retten kann.
    4. Das spielen von Milosevic auf dem nationalistischen großserbischen Instrument.
    5. Der Griff von Milosevic in die Staatskasse auf Kosten der anderen Republiken, vor allem Sloweniens und Kroatiens.
    6. Das Ausschalten von Vojvodina und Kosova und die Abhaltung der "Meetings" von Milosevic.
    7. Die Unwilligkeit von Milosevic auf Vorschläge von Slowenien und Kroatien einzugehen.
    8. Die Instrumentalisierung der serbischen Medien gegen die anderen Republiken, vor allem gegen Kroatien.
    9. Dre dann aufflammende "Nationalismus" in Kroatien und Slowenien.
    10. Der Verfassungswidrige Einsatz de JNA in Pakrac.
    Warum immr Serben Serben? Die nicht ortjodoxen YU Laneder aber die Kroaten besonders waren schon immer neidisch auf uns Serben das wir das groesste und staerkste Land von Jugoslawien waren.

    Und warum sollte er der Vojvodina und Kosovo die Autonomie nicht entziehen? Warum soll es in Nord und Sued Serbien anders ablaufen als in rest Serbien.Wieso willst du nicht das Dalmatien und Slawonien von Kroatien so abgetrennt werden,eine Autonomie kriegen und so in 3 Teile geteilt wird.Wie wuerde das dir gefallen a?
    Nur mit einem schwachen Serbien wuerde Kroatien irgendwie bei YU bleiben und das wusste Tito genau.Den wir sind nun mal das staerkste und bevoelkerungsreichste ex YU Land.

  4. #24
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von SERBE
    Und warum sollte er der Vojvodina und Kosovo die Autonomie nicht entziehen? Warum soll es in Nord und Sued Serbien anders ablaufen als in rest Serbien.Wieso willst du nicht das Dalmatien und Slawonien von Kroatien so abgetrennt werden,eine Autonomie kriegen und so in 3 Teile geteilt wird.Wie wuerde das dir gefallen a?
    Nur mit einem schwachen Serbien wuerde Kroatien irgendwie bei YU bleiben und das wusste Tito genau.Den wir sind nun mal das staerkste und bevoelkerungsreichste ex YU Land.
    Mit der Autonomie wurde lediglich der Tatsache Rechnung getragen, daß die Vojvodina und Kosovo ethnisch anders strukturiert sind als Rumpf-Serbien und eine eigene geschichtliche Entwicklung hatten, die sie von Serbien unterscheidet. Die Vojvodina war nicht rein zufällig bis 1918 Teil Ungarns.

  5. #25

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    99

    Re: als tito starb, waren eure eltern traurig?

    Zitat Zitat von drenicaku
    würde mich mal interessieren,
    meine eltern auf jeden fall!
    nein

  6. #26

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von YUGO55
    tito war ja ok aber irnwo auch scheisse. vorallem diese politikprogramm was er nach seinem tod anordnete. bei jeder wahl müsse ein andrer (land) präsident werden....totaler schwachsinn


    genau das zerstörte jugoslawien...mal neben dem ganzen nationalismus der bosner slowenen und kroaten
    Keine Diktatur ist ok. Auch wenn unter Tito nicht so der Kommunismus praktiziert wurde, wie in den Ostblockländern.
    Was Jugoslawien2 wirklich zerstörte?
    1. Die Unfähigkeit wirtschafzliche Reformen durchzuführen, damit das Volk nicht Monat für Monat schlechtere Lebensverhältnisse in Kauf nehmen musste.
    2. Die serbische Akademie der Wissenschaften mit ihrem großserbischen Memorandum, welches in weiterer Folge zu einer serbischen Nationalisierung führte.
    3. Die Unfähigkeit der Kommunisten anzuerkennen, dass nur Pluralismus Jugoslawien noch retten kann.
    4. Das spielen von Milosevic auf dem nationalistischen großserbischen Instrument.
    5. Der Griff von Milosevic in die Staatskasse auf Kosten der anderen Republiken, vor allem Sloweniens und Kroatiens.
    6. Das Ausschalten von Vojvodina und Kosova und die Abhaltung der "Meetings" von Milosevic.
    7. Die Unwilligkeit von Milosevic auf Vorschläge von Slowenien und Kroatien einzugehen.
    8. Die Instrumentalisierung der serbischen Medien gegen die anderen Republiken, vor allem gegen Kroatien.
    9. Dre dann aufflammende "Nationalismus" in Kroatien und Slowenien.
    10. Der Verfassungswidrige Einsatz de JNA in Pakrac.
    Warum immr Serben Serben? Die nicht ortjodoxen YU Laneder aber die Kroaten besonders waren schon immer neidisch auf uns Serben das wir das groesste und staerkste Land von Jugoslawien waren.

    Und warum sollte er der Vojvodina und Kosovo die Autonomie nicht entziehen? Warum soll es in Nord und Sued Serbien anders ablaufen als in rest Serbien.Wieso willst du nicht das Dalmatien und Slawonien von Kroatien so abgetrennt werden,eine Autonomie kriegen und so in 3 Teile geteilt wird.Wie wuerde das dir gefallen a?
    Nur mit einem schwachen Serbien wuerde Kroatien irgendwie bei YU bleiben und das wusste Tito genau.Den wir sind nun mal das staerkste und bevoelkerungsreichste ex YU Land.
    seit wann gehörte denn kos zu serbien?
    ich denke erst nach dem 1.weltkrieg, als ihr als besatzer gekommen seit!
    davor waren es über 500 jahre osmanische besatzng, dann wieder serben, davor römer, .......
    und was besetzt ist muss irgendwann frei werden,
    es kann ja nicht immer regnen! :wink:

  7. #27

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    fu@all und Dejan ich spucke auf dich du arsch

  8. #28

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    klar waren sie traurig die ganze Familie

  9. #29
    was ? weil er tito nicht ausstehen konnte


    wegen tito haben wir jetzt das kosovo problem. wegen tito haben wir jetzt auch 2 autonomien innerhalb serbiens...was ich eh 0 verstehe...


    vielleicht war das so ein plan von ihm...da er insgeheim die serben hasste!


  10. #30

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    ja sicher deswegen hattet ihr in allen bereichen vorteile

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 17:21
  2. Eure Eltern!!!
    Von Makani im Forum Rakija
    Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 19:38
  3. Tito's Eltern
    Von Černozemski im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 19:52
  4. Eure Eltern
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 14:51
  5. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
    Von Triglav im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 12:31