BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Titos Erben

Erstellt von Josip Frank, 05.05.2011, 09:39 Uhr · 21 Antworten · 3.796 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    die hat doch schon Franjo sich unter den nagel gerissen.
    hahahha e jebo ga pas

  2. #22
    Avatar von Strahimir I

    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    1.345
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Und heute um die 45 Mrd. € Schulden.
    ich glaube nicht, dass das alles durch den Krieg bedingt ist
    Hmm, mal ganz ehrlich, ich verstehe jeden Kroaten aus der Vorkriegszeit, der rational handelnd wegen der Lage in Belgrad beschloss für ein unabhängiges Kroatien zu stimmen, in dem man eben die Fehler nicht wiederholt sondern alles so gestaltet, wie es in Jugoslawien gedacht war, aber gegen Ende nicht umgesetzt wurde. Kein Problem, ich hab kein Behagen gegen diese Menschen, da sie generell nichts gegen Jugoslawien haben und auch bereit wären in einem Jugoslawien zu leben, sofern die Lage normal wäre.
    Bestes Beispiel ist Milan Levar oder auch der Serbe Milan Dukic, Reihl Kir

    Diese Menschen haben für ein gerechtes Kroatien gekämpft, Reihl Kir und Milan Levar wurden dafür mit dem Tode belohnt und warum?

    Weil Kroatien und seine Gründung eben nicht gerecht waren, wie das gerne dargestellt wird, weil die Gründung auf einer perversen nationalistisch-faschistischer Basis begangen wurde mit chauvinistischen Idioten an der Spitze inklv Tudjman, Glavas und Konsorten und mit Taten, die alles andere als für ein gerechtes Kroatien sprechen, in dem alle seine Bürger gleichberechtigt sind.

    Altnazis, Neoustasas samt Chauvinisten und sonstigen "Patrioten" lebten auf und lebten ihre perverse Ideologie aus, die sie unter dem Deckmantel der Gerechtigkeit versteckt hatten, genau so wie die Neocetniks in Vukovar unter dem Deckmantel der Verteidigung und der JNA wüteten.

    Und das ist es was mich an diesem Kroatien stört, dass diese Dinge geleugnet werden und man stattdessen die Lüge einer sauberen Gründung propagiert, während weiterhin Nationaliten im Land machen können, was sie wollen und das Land mit ihrer ekelhaften Selbstlobung und Überheblichkeit in den Ruin treiben

    Das ist Tatsache für alle EX.







Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Die Erben von Byzanz und der Vatikan!!
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 227
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 19:56
  2. Titos Erben oder nur billige Nachahmer
    Von jelenko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 18:41
  3. kampf um titos erben....
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 18:53
  4. Die Nachfolger und Erben von byzantinischen Reiches
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 12:31
  5. Keine Erben für Milosevic-Millionen
    Von Gospoda im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 17:31