BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 24 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 235

Titos grösster Fehler

Erstellt von Zurich, 14.09.2007, 19:58 Uhr · 234 Antworten · 8.463 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    von 1974 - 1980 hatten die albaner die gleichen rechte wie alle anderen Yugoslawen.

    da fingen die serben an kosova zu verlassen. sie hatten nähmlich von 1912 - 1973 einen höheren stellenwert und hatten alle chefpositionen.

    albanisch wurde amtssprache, albaner erhielten hohe stellen.

    die albaner hatten ihr eigenes land nur von 1974 - 1980 "in der hand."
    davor wurde das land von den serben regiert, demenstprechend sah es aus.

    die serbisch-bewohnetn gebiete sahen wie west-europa aus, die albanischen noch wie während des 2WK.

    das geld was in die albanischen ortschaften fliessen sollte, haben die "Herren" Serben aufgeteilt.

    Als die albaner mehr und mehr cheffposition erhielten, sind die kolonialisten nach serbien.
    Mein Problem ist mit Tito-Jugoslawien war der eiserne Sozialismus (Kommunismus), die brutale Niederschlagung jeglichen Unabhängigkeit Bedürfnisses der Völker ,da die meisten hochgradigen Posten an Serben beschenkt wurden wie in Kosovo , obwohl es dort bis heute wenige Serben gibt, aber trotzdem saßen Serben dort in Spitzen-Posten

  2. #32

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    es war eines der kleinsten probleme, dass die serben alle arbeit hatten.
    die unterdrückung der albaner war das probem.

    "rankovic"
    Aleksandar Ranković - Wikipedia
    hat in der zeit von Tito tausende albaner in die türkei vertrieben.

  3. #33
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    "rankovic"
    Aleksandar Ranković - Wikipedia
    hat in der zeit von Tito tausende albaner in die türkei vertrieben.
    zu Titos zeiten wurden Tausende Albaner nach Jugoslawien reingelassen...schon vergessen?

  4. #34
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    jugoslawien war das beste was uns passieren konnte, bzw. den älteren usern hier. wir waren damals im sport überall weltspitze. immer um die titel gekämpft. wenn ich heute sehe mühen wir uns in der quali bestes beispiel bih gegen moldawien usw.
    wir konnten mit dem jugo pass hin wo wir wollten OHNE VISUM, das kannst du heute vergessen. das land funktionierte heute funktioniert kaum was.
    als eigentlich nur vorteile.

  5. #35

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Arvanite Beitrag anzeigen
    Mein Problem ist mit Tito-Jugoslawien war der eiserne Sozialismus (Kommunismus), die brutale Niederschlagung jeglichen Unabhängigkeit Bedürfnisses der Völker ,da die meisten hochgradigen Posten an Serben beschenkt wurden wie in Kosovo , obwohl es dort bis heute wenige Serben gibt, aber trotzdem saßen Serben dort in Spitzen-Posten

    Eiserner Sozialismus ! So ein Blödsinn , wem es nicht passte konnte das Land verlassen , dem Kosovo ging es nie besser als unter TITO.

  6. #36
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Eiserner Sozialismus ! So ein Blödsinn , wem es nicht passte konnte das Land verlassen , dem Kosovo ging es nie besser als unter TITO.
    v.a weil das system titoismus genannt wurde und es eine arbeiterselbstverwaltung gab.
    außerdem wurde medien und künsten recht viel spielraum gelassen, was nicht üblich ist bei diktaturen.

  7. #37

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Eiserner Sozialismus ! So ein Blödsinn , wem es nicht passte konnte das Land verlassen , dem Kosovo ging es nie besser als unter TITO.
    Naja, ist wohl aber kein Grund, das Regime gut zu finden...

  8. #38

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Naja, ist wohl aber kein Grund, das Regime gut zu finden...

    Das war kein Regime , und es war Gut , die Leute hatten Arbeit waren sozial abgesichert , hatten anrecht auf Medizinische Versorgung und Schulbildung , und man bekam einen Paß mit den man überall hin konnte wenn einem Jugoslawien nicht paßte.

  9. #39

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    zu Titos zeiten wurden Tausende Albaner nach Jugoslawien reingelassen...schon vergessen?
    ach ja?!
    dann nenn mir mal einen.
    ich kenne nicht einen einzigen der aus al in ks gezogen ist.
    dagegen sind bestimmt 10% nach al ausgewandert.

  10. #40

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Velez Beitrag anzeigen
    jugoslawien war das beste was uns passieren konnte, bzw. den älteren usern hier. wir waren damals im sport überall weltspitze. immer um die titel gekämpft. wenn ich heute sehe mühen wir uns in der quali bestes beispiel bih gegen moldawien usw.
    wir konnten mit dem jugo pass hin wo wir wollten OHNE VISUM, das kannst du heute vergessen. das land funktionierte heute funktioniert kaum was.
    als eigentlich nur vorteile.
    endlich ein junger mensch der kapiert das jugo das beste war was es gab! alle anderen sind so geblendet vom nationalismus oder von ihren verwandtengeschichten das sie jugoslawien sogar verfluchen.

Seite 4 von 24 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Titos Tod
    Von Ego im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 22:47
  2. Titos genozide
    Von triumf im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 12:35
  3. Titos Partisanen
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 12:29
  4. Wohl grösster Höhlen-Tropf der Welt entdeckt
    Von Gabrijel im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 02:00