BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 24 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 235

Titos grösster Fehler

Erstellt von Zurich, 14.09.2007, 19:58 Uhr · 234 Antworten · 8.459 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Und wir waren eine Macht in Europa. Nach Grossbritannien und Frankreich die 3. Millitärmacht in Europa (abgesehen mal von der UdSSR). Wir waren in Ost und West anerkannt und geschätzt.

    Heute ist alles ganz anders.



    Auch heute frage ich mich, was für ein Staat wir wären, wenn wir zusammengeblieben wären. Nicht auszudenken!!!!
    JNA

    Später werde ich villeicht auf das eigentliche Thema eingehen ...

  2. #72
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Titos größter Fehler war das er gestorben ist,bin der Meinung Tito hätte sich den Veränderungen der Welt angepasst und in den späten 80ern Jugoslawien reformiert,was er schon vorher mehrmals gemacht hatte 1948 bruch mit Stalin(eigener weg des Sozialismuses auch Titoismus genannt)1966 Absetzung Aleksandar Ranković und damit Liberalisierung der jugoslawischen Gesellschaft.1974 einige bedeutene Forderungen des kroatischen Frühlings erfüllt,eine Verfassungsänderung einleitete hin zum Föderalismus.Tito war fähig andere Wege zu suchen und zu finden!
    Er ist zu spät gestorben.

    Einiges muss man ihm natürlich zu Gute halten, aber dennoch. Es gab und gibt keine Jugoslawen. Wir sind halt unterschiedlich (Aussehen, Religion usw.). Man hätte das mit den unabhängige Staaten machen könne und sollen. Wir wissen aber wer hier das Nehmerland und wer die Geberländer waren. Und wenn die Bayern auf die Idee komnmen Deutschland zu verlassen, ja dann werden die es auch tun. Aber hier in Deutschland wird es niemals zu so was kommen. Denn hier hat man gemeinsames erschaffen. Und YU gab es nur ein paar Jahrzehnte und es war von Anfang an zum Tode verurteil.

    Warum wollte man nicht unabhängige Staaten YU haben??? So wie man es jahrelang versucht hat. Bis dann die so genannten „Krajna“serben Teile Kroatiens besetzten und mit Hilfe Arkans Schergen ab 1990 ihre wahren Ziele verwirklicht haben.

  3. #73
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ich finde, dass ein Staatenbund keinen Sinn macht.

    Jedoch wäre ich zu dem Zusammenschluss aller slawischer Staaten, diese sollten jedoch unabhängig bleiben und frei bestimmen können.

  4. #74
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    [...]Wir sind halt unterschiedlich (Aussehen[...]
    Inwiefern? 8O

  5. #75
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Er ist zu spät gestorben.

    Einiges muss man ihm natürlich zu Gute halten, aber dennoch. Es gab und gibt keine Jugoslawen. Wir sind halt unterschiedlich (Aussehen, Religion usw.). Man hätte das mit den unabhängige Staaten machen könne und sollen. Wir wissen aber wer hier das Nehmerland und wer die Geberländer waren. Und wenn die Bayern auf die Idee komnmen Deutschland zu verlassen, ja dann werden die es auch tun. Aber hier in Deutschland wird es niemals zu so was kommen. Denn hier hat man gemeinsames erschaffen. Und YU gab es nur ein paar Jahrzehnte und es war von Anfang an zum Tode verurteil.

    Warum wollte man nicht unabhängige Staaten YU haben??? So wie man es jahrelang versucht hat. Bis dann die so genannten „Krajna“serben Teile Kroatiens besetzten und mit Hilfe Arkans Schergen ab 1990 ihre wahren Ziele verwirklicht haben.
    Bitte keine Rassenlehre. Und keinen braunen Mist hier bitte.

    Wir sind uns ähnlicher als manchem Nationalist lieb ist. Wir sind alles Slawen; sprechen die gleiche Sprache (mit unterschiedlichen Dialekten), bis auf die Slowenen und Mazedonier; haben die selbe Kultur (in einigen kleinen regionalen Abweichungen); haben die selben slawischen Traditionen und diese haben wir zum Teil gemeinsam in das Christentum eingebaut (aus unserem slawischem Ur-Glauben). Denk mal drann, wieso wir vor Weihnachten Eichbaum anzünden, wieso wir vor einem grossen Heiligen Tag ein Tier schlachten oder wieso in useren Geschichten "Djed Mraz", "Baba Roga" und andere Figuren auftauchen. und und und......

    Wir sind uns ähnlicher als manchem Fascho lieb ist.

  6. #76
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Wenn "Bratstvo i Jedinstvo" wirklich existiert hätte, dann wäre Jugoslawien niemals zerfallen....

  7. #77
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Wenn "Bratstvo i Jedinstvo" wirklich existiert hätte, dann wäre Jugoslawien niemals zerfallen....
    Es existiere. Nur in den Köpfen der Nationalisten nicht. Jeder Fascho hatte nun mal seine Gründe zur Ablehnung. Und auch heute haltet jeder Fascho nichts von dem, nichts von Jugoslawien und verfluchen Tito. Es ist immer das selbe und es wird immer das selbe sein.

    Die einzigen, die währed der Tito-Zeit die Arschkarte gezogen haben, waren nun mal Nationalisten und sonst Leute nationaler Ausrichtung, die Später den Seperatismus untrstützt haben und Jugoslawien vernichteten.

  8. #78
    hahar
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Es existiere. Nur in den Köpfen der Nationalisten nicht. Jeder Fascho hatte nun mal seine Gründe zur Ablehnung. Und auch heute haltet jeder Fascho nichts von dem, nichts von Jugoslawien und verfluchen Tito. Es ist immer das selbe und es wird immer das selbe sein.

    Die einzigen, die währed der Tito-Zeit die Arschkarte gezogen haben, waren nun mal Nationalisten und sonst Leute nationaler Ausrichtung, die Später den Seperatismus untrstützt haben und Jugoslawien vernichteten.


    es existiert eben nicht mehr!

    sag mir doch wo es noch existiert......in den diaspora ju discos, wo alle ethnien vereint zu cecas music saufen
    na tolles "bratstvo i jedinstvo"

  9. #79
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von mujo Beitrag anzeigen
    es existiert eben nicht mehr!

    sag mir doch wo es noch existiert......in den diaspora ju discos, wo alle ethnien vereint zu cecas music saufen
    na tolles "bratstvo i jedinstvo"

    turbo-seljaci!

  10. #80
    Grasdackel
    Bratstvo i jedinstvo und das ganze Gedöns war von oben verordnet. Aufgezwungen.
    Richtig existiert hat es nie.

Seite 8 von 24 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Titos Tod
    Von Ego im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 22:47
  2. Titos genozide
    Von triumf im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 12:35
  3. Titos Partisanen
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 12:29
  4. Wohl grösster Höhlen-Tropf der Welt entdeckt
    Von Gabrijel im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 02:00