BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 17 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 167

Titos Partisanen

Erstellt von Metkovic, 25.08.2008, 14:38 Uhr · 166 Antworten · 11.182 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Alder....dir ist nicht mehr zu helfen....



    klar....du bist sicher nach Tito geboren.....
    Was soll ich dir sagen, kein System ist perfekt, leider
    Natürlich wurden damals Fehler gemacht, wie heute auch, aber die Idee dahinter ist gut

  2. #42

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    Mag sein, aber hatte zu diesem Zeitpunkt nicht Tito das absolute Sagen in Jugoslawien? Da war der Zug der Demokratie schon abgefahren.

    EDIT:
    Was viele vergessen war, dass die damalige Situation im okkupierten Jugoslawien in Wirklichkeit der chinesischen Lage im Zweiten Weltkrieg sehr ähnlich war. Es gab unzählige Splittergruppen, die ihre eigene Agenda durchsetzen wollten, jedoch gab es keine die eine demokratische Alternative versprach.
    ja stimmt, aber noch was zur demokratie, wir hatten keinen, im Gegenteil, wir hatten eine Diktatur. Dennoch hatte unser System starke Paralelen zum Mehrparteiischen. Jugoslawien wurde als einzigem Einparteiland der Beitritt in die EU angeboten und das will damals schon was geheißen haben

  3. #43
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Also... Wieviele Menschen in Jasenovac ums Leben kamen, werden wir wohl nie erfahren.
    Doch es sind sehr viele. Daher spielt es keine Rolle ob 50'000 oder 500'000. Ein Menschenleben hat einen unendlichen Wert. Und 50'000 x Unendlich = Unendlich & 500'000 x Unendlich = Unendlich.
    Wer ein unschuldiges Leben auslöscht, ist ein gleicher Bastard wie jemand der 10 unschuldige Leben auslöscht.

  4. #44

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Es ist mal schön , über ein Thema zu Diskutieren , ohne das ihr gleich in Beleidigungen ausartet.
    Wäre ja nichts neues bei euch.

  5. #45
    Avatar von doublesix

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    101
    Ich sage nur: Wie du mir, so ich dir!

  6. #46
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    ach ja wieso erwähnst du Besserwisser eigt. nie Jasenovac wenn du über die Verbrechen von Partisanen sprichst?

    Was meinst du wie das ist, Hunger, Märsche durch den tiefsten Winter, deine eigenen Leute gegen dich, denkst du das hat denen Spaß gemacht???
    Und dann kommen so Idioten wie du oder Metkovic und erzählen etw. von unschuldigen Priestern und Partisanen die ganze Familien ausrotten, vergessen zufällig die faschistischen Priester von kroat./deutsch. KZs und tun dann so, als ob die Partisanen für den ganzen Krieg verantwortlich sind, da kriege ich ne Krise

    Man kämpft für die Freiheit, das überhaupt wertvollste Gut auf der Welt und schon in der Antike geschätzt(Leonidas), und erntet dann Undankbarkeit und Hass von der neuen Generation.
    warum soll ich jasenovac erwähnen jeder weiß was dort passiert ist,während man bei bleiburg immernoch mit lächerlichern ausreden daher kommt wie du.und idiotische kinder wie du trauern einem tito hinterher.
    einem der größten massenmörder in der geschichte der menschheit,aber ich soll der idiot sein
    geh in den sandkasten zurück,du pickelvisage

  7. #47

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    warum soll ich jasenovac erwähnen jeder weiß was dort passiert ist,während man bei bleiburg immernoch mit lächerlichern ausreden daher kommt wie du.und idiotische kinder wie du trauern einem tito hinterher.
    einem der größten massenmörder in der geschichte der menschheit,aber ich soll der idiot sein
    geh in den sandkasten zurück,du pickelvisage
    Also gäbe es noch die Udba und ein Jugoslawien sowie dieses Forum , dann könntest du nicht mehr in Ruhe schlafen......der hätte sofort Belgrad angerufen...

    Das Wort Partisan stammt aus dem griechischen und bedeutet Widerstand. leider ist es immer mit den kommunisten in Verbindung gebracht worden. Hätten einige gewusst, was nach dem Krieg kommt und damit der Terror der roten Bande ,dann wäre einiges anders gelaufen.

    Die rote Brut hat nicht nur Kriegsgegner bzw Kriegsgefangene ermordert ,sondern auch jene die für ein demokratisches neues Jugoslawien waren. Unterdrückung , Denunziantentum,Folter und Gehirnwäsche waren die Folge.....letzteres scheint bei einigen noch hängen geblieben zu sein.

  8. #48

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Wäre doch nett , wenn es ein Fazit dieses Threads gebe.
    Oder zumindest worauf man hinaus will , weil die Fakten sowieso bekannt waren .

  9. #49
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wäre doch nett , wenn es ein Fazit dieses Threads gebe.
    Oder zumindest worauf man hinaus will , weil die Fakten sowieso bekannt waren .
    fazit: partizanen und ihr chef tito waren kriegsverbrecher

  10. #50
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wäre doch nett , wenn es ein Fazit dieses Threads gebe.
    Oder zumindest worauf man hinaus will , weil die Fakten sowieso bekannt waren .
    Fazit: Tito war der Einzige, der nach dem Krieg was zu sagen hatte und während des Krieges gab es neben dem Kommunismus, der Monarchie und dem Faschismus keine realistische Alternative.

    Winston wollte in den Balkan nachdem Italien kapitulierte, aber FDR wollte die Normandie und überlaß Osteuropa zunächst mal Onkel Joe.

    Fazit vom Fazit: Wenn Titos Partisanen versagt hätten wäre die Rote Armee gekommen und Jugoslawien wäre bis 1989 ein sowjetischer Satellitenstaat gewesen. Die politischen wie auch wirtschaftlichen Auswirkungen könnt ihr heute z.B. an Rmänien und Bulgarien sehen.

Seite 5 von 17 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachkriegsverbrechen der Tito Partisanen
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 12:40
  2. Partisanen = Tschetniks
    Von Knutholhand im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 21:56
  3. Bielski Partisanen
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 16:25
  4. Ethnische Zusammensetzung der Partisanen
    Von Sousuke-Sagara im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 12:57
  5. Partisanen
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 20:22