BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 111

Die tödlichsten Despoten der Geschichte

Erstellt von Arminius, 08.07.2016, 15:35 Uhr · 110 Antworten · 4.590 Aufrufe

  1. #1
    Arminius

    Die tödlichsten Despoten der Geschichte

    Wer unter ihnen ist Eurer Meinung nach der größte Verbrecher?

    1. Mao Zedong - China

    Opfer: ca. 44 - 72 Millionen





    2. Josef Stalin - Sowjetunion

    Opfer: ca. 23 - 40 Millionen





    3. Adolf Hitler - Deutschland

    Opfer: ca. 17 - 30 Millionen





    4. König Leopold II - Belgien

    Opfer: ca. 8 - 15 Millionen





    5. Kaiser Hirohito (ausführend Hideki Tojo) - Japan

    Opfer: ca. 5 Millionen





    6. Ismail Enver Pasha - Osmanisches Reich

    Opfer: ca. 2 - 2,5 Millionen





    7. Pol Pot - Kambodscha

    Opfer: ca. 1,7 Millionen





    8. Kim Il-sung - Nordkorea

    Opfer: ca. 1,6 Millionen





    9. Mengistu Haile Mariam - Äthiopien

    Opfer: ca. 1,5 Millionen





    10. Yakubu Gowon - Nigeria

    Opfer: ca. 1 - 1,1 Millionen


  2. #2
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Hatten wir nicht so eine Aufzählung schon mal? Aja irgendwas mit Tito und dem Genozid in Yu.

  3. #3
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    62.847
    Thread gibts schon.....
    Und hier fehlt ganz klar unser Massenmörder Tito

  4. #4

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.925
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Thread gibts schon.....
    Und hier fehlt ganz klar unser Massenmörder Tito
    Nur in deinen braun versifften Träumen.^^

  5. #5
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.976
    Tito kann nicht in die Top 10 kommen.

    Viel schlimmer finde ich auch diesen dummen Belgier, dem nie etwas anhaftet, obwohl die maximal brutal vorgegangen sind.

  6. #6

    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    263
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Tito kann nicht in die Top 10 kommen.

    Viel schlimmer finde ich auch diesen dummen Belgier, dem nie etwas anhaftet, obwohl die maximal brutal vorgegangen sind.
    Sieht schon wie ein hurensohn aus

  7. #7
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Jaja brauner Sumpf, wenn man Tito kritisiert. Alles was nicht ins Sozialistische Weltbild passt ist braun, bitte um etwas mehr Objektivität. Allein wenn man betrachtet wieviele Donauschwaben in Jugoslawien enteignet und im Anschluss interniert, vertrieben oder ermordet wurden ist die Zahl an den Opfern bereits gigantisch. Hinzu kommen natürlich noch andere Opfer, Soldaten teils inklusive Familien, die auf Todesmärschen umgekommen sind und natürlich diejenigen die man irgendwo aufgeschnappt hat, beschuldigt hat und mitgenommen hat. Die Soldaten sind mir persönlich eher egal, sie haben gedient und trugen die Konsequenzen dafür. Ich weiß nicht wie verblendet man sein muss um einen Diktator zu verteidigen. Das Problem liegt vermutlich in der Sozialisation.

  8. #8
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    62.847
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Nur in deinen braun versifften Träumen.^^
    Ich nehms dir nicht übel.
    Gibt auch noch massig Nazis die Adolf abfeiern, da muss es eben auch welche geben die Massenmörder Tito abfeiern

  9. #9
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.976
    hahaha wie behindert ihr seid und wie klug der Threadersteller

    Aber der beste Teil kommt noch

  10. #10
    Arminius
    König Leopold II war wirklich widerlich. Er versuchte die Massenmorde im Kongo damit zu begründen, dass die Menschen dort ja sein "Privateigentum" gewesen wären.

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 21:11
  2. “Der Islam ist die größte Lüge der Geschichte”
    Von Gekko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 18:05
  3. Die größte Atomexplosion der Geschichte
    Von ooops im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 16:45