BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Was sind die Torlaken? Serben? Bulgaren? Kroaten?

Erstellt von Vasile, 27.11.2006, 21:45 Uhr · 33 Antworten · 4.616 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    50
    Zumindestens haben die Albaner , im Gegensatz zu fast allen anderen Balkanvölker ,eine eigene Kultur

  2. #32
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Drenicaku, falls du die englische Sprache nicht so gut beherrschst: "bulgarian population" bedeutet "bulgarische Bevölkerung". Es werden also in den Karten mit gelber Farbe die Teile Kosovos angezeigt in denen aus bulgarischer Sicht eine bulgarische Bevölkerung gelebt hat.

  3. #33

    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von drenicaku
    es gibt viele albanische siedlungen in bulgarien, die heute fast alle assmiliert sind, aber auch in der ukraine.

    diese albaner sind vor den osmanen aus dem heutigen fyrom und kosova geflüchtet.
    sie sprechen einen alten albanischen dialekt, den man allerdings immer noch verstehen kann.

    diese leute sind nach niederlagen geflüchtet, nicht vor ihren landsleuten.
    ok dann, paar kleine fragen. wuerdest du nach Bulgarien fliehen (das ja auch osmanisch war), wenn dich die Osmanen verfolgen? oder wuerdest du das imperium verlassen? was koennte einen Albaner dazu zwingen das osmanische Albanien zu verlassen und in das osmanische Bulgarien umzusiedeln, wenn doch dort die osmanische presenz noch heftiger war?

  4. #34
    Avatar von kotepita

    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    28
    die serben sind gutes volk,die werden immer nur schlecht geredet...ihr stellt euch immer als opfer dar.
    darin seid ihr jahrtausendmeister.
    albaner machen sich schlecht..
    sag mal...hast du Kleber geschnüffelt?
    und die serben machen sich nicht schlecht,die werden schlecht geredet.
    deine schlecht geredeten Serben haben in Bosnien mehr zerstört als
    der deutsche im 2. weltkrieg.
    du hättest bloß da sein sollen und als man geschossen hatte oder
    nach dayton 1996 mal eine rundreise durch bosnien.
    aber..ist ja auch alles egal..
    scheiss was drauf..
    schönen rutsch noch..
    i sretan ti Bozic poslije Nove godine..
    ana
    ana
    ana
    Zitat Zitat von Ana
    Zitat Zitat von drenicaku
    ist es für dich ein schönes gefühl ein serbe zu sein?
    ist man als serbe ein besserer mensch als ein albaner?

    sind albaner immer schlechter als andere nationalitäten?

    jeder mensch wird in ein volk reingeboren, ob er will oder nicht.

    man kann eine andere staatsangehörigkeit erwerben, oder weil das land in dem man geboren ist einem anderen volk zugesprochen wurde, aber man wird trotzdem als ethnischer serbe/albaner/bosnier/kroate sterben.

    es gibt nationalitäten, die vorverurteilt werden, weil Ihre landsleute verbrechen verübt haben, wzb Massenmord,volksmord usw
    oder auch wegen raub,drogenhandel.

    nach meiner meinung wird man selber "zu einem der oG verbrecher", wenn man die verbrechen der eigenen landsleute als gerechtfertigt sieht.

    und zu diesen leuten gehören nun mal die serben.
    es gibt zu viele beweise die meine meinung rechtfertigen, bestes beispiel ist mladic und karadzic.
    sie sind lebende helden für die serben, und für die weltgemeinschaft kriegsverbrecher.

    und jetzt kannst du wieder ein stolzer serbe sein, und ich ein unverschämter albaner, der kosovo i metohija besetzt hat.

    Ich weiss jetzt nicht ob du mich mit deinem Beitrag meintest, aber ich antworte einfach mal.

    Ob man als Serbe ein besserer Mensch ist als ein Albaner, dass kann ich dir so nicht sagen. Es gibt in jedem Volk gute und schlechte Menschen, falls man das so ueberhaupt sagen kann. Denn es kommt immer darauf an auf was man das bezieht.

    Albaner machen sich selber schlecht, dass ist deren Problem. Und die Serben wurden schlecht gemacht, das war schon immer so, und da liegt der Unterschied. Ich schaeme mich nicht eine Serbin zu sein, und habe mich noch nie dafuer geschaemt. Warum sollte ich mich schaemen? Weil die Serben nichts anderes gemacht haben als die Kroaten, Bosnier und Albaner? Nein, ich schaeme mich nicht, denn ICH habe keinen Menschen auf dem Gewissen, und ich bin eine enzelne Person und nicht eine grosse Masse.

    Die paar Menschen die die Wahrheit wissen, die sind mir lieber als die ganze Welt die an Luegen glaubt. Und ich treffe auf immer mehr Menschen die langsam aber sicher hinter die Kulissen schauen und selbst erkennen wer denn der "Boese" war. Aber alles mit der Zeit. Es sind so viele Luegen aus dem Bosnien Krieg seitens der Deutschen entdeckt worden, leider werden diese nicht so grossgeschrieben in den Medien. Aber das waere fatal, denn man hat den Menschen so viele Jahre etwas anderes erzeahlt.

    Die Serben werden auch das ueberstehen, haben sie auch, und sie werden wieder auf die Beine kommen. Denn das gute an den Serben ist, dass sie kein dummes Volk sind, im Gegensatz zu anderen Voelkern.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 01:32
  2. Serben, Bosniaken, Kroaten sind Illyrer
    Von Krešimir im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 00:16
  3. Serben und Kroaten sind Brüder
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 15:55
  4. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:56