BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 134

Die totale Existenzvernichtung der Donauschwaben in Serbien

Erstellt von Albanesi, 05.10.2006, 14:13 Uhr · 133 Antworten · 12.323 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Was war mit 1941-1945 als hundertausende Serben von Hitlers/Pavelics Nazi Kroaten ermordet wurden? Kein wunder das die Krajina Serben 1991 nicht mit denen zusammen leben wollten.


    Dein Vergleich hinkt aber gewaltig Bosnier :!:
    Und was war 1995 als tausende Bosnier von Mladics Killer-Kommando ermordet wurden? Kein Wunder, dass die Bosnier nicht mit euch zusammenleben wollten.

    Srbijanac, das einzige was gewaltig hinterherkinkt ist dein rationales Denkvermögen. Den Vergleich mit den Donauschwaben und den Krajnaserben habe ich nur gemacht weil ich dir (vergebens) zeigen wollte wie ähnlich die Lage der vertriebenen Krajna-Serben mit der der Donauschwaben war. Ihnen wurden 1945, wie unseren Leuten in Kroatien 50 Jahre später, Hab', Gut und Leben genommen!

  2. #72

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Wir wollten nur nicht mehr mit ihnen leben mehr nicht.
    Heute kannst es in Serbien tuen , dort könnt ihr in euren Land tuen was ihr wollt, in albanischen Kosova wird ihr dieses Spiel nicht mehr abziehen

  3. #73
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Was war mit 1941-1945 als hundertausende Serben von Hitlers/Pavelics Nazi Kroaten ermordet wurden? Kein wunder das die Krajina Serben 1991 nicht mit denen zusammen leben wollten.


    Dein Vergleich hinkt aber gewaltig Bosnier :!:
    Und was war 1995 als tausende Bosnier von Mladics Killer-Kommando ermordet wurden? Kein Wunder, dass die Bosnier nicht mit euch zusammenleben wollten.

    Srbijanac, das einzige was gewaltig hinterherkinkt ist dein Rationales Denkvermögen. Den Vergleich mit den Donauschwaben und den Krajnaserben habe ich nur gemacht weil ich dir (vergebens) zeigen wollte wie ähnlich die Lage der vertriebenen Krajna-Serben mit der der Donauschwaben war. Ihnen wurden 1945, wie unseren Leuten in Kroatien 50 Jahre später, Hab', Gut und Leben genommen!
    Das sind eben die Racheakte,leider. Wer weiss wieviel Donauschwaben unter Hitler den Serben Hab und Gut genommen haben,wieviel wurden vertrieben?

    Und erzähl nix von Mladic,die Elmudzahedin waren nicht besser.Beides Schweinehunde.Aber BiH war ein Bürgerkrieg,nicht vergleichbar mit Donauschwaben.

  4. #74

    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    395
    @ Vasile (Cigole )

    Was gibt es hier zu diskutieren.
    Ich habe meinen Standpunkt klar gemacht.
    Die Deutschen wollten das 1000 Jährige Reich und hatten dann den 1000 Tägigen Heimmarsch so leicht ist das :!:
    Ich hab es schon mal gesgat und sage es wieder, diese ach so tollen Deutschen war froh wenn Serben gehängt wurden und das haben sie davon.

    Und was so ein Cigo Hitlerfreund wie du hier rumschwätzt interessiert mich schlicht nicht :!:

  5. #75

    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Wir wollten nur nicht mehr mit ihnen leben mehr nicht.
    Heute kannst es in Serbien tuen , dort könnt ihr in euren Land tuen was ihr wollt, in albanischen Kosova wird ihr dieses Spiel nicht mehr abziehen
    Schon wieder furzt ein stinkender Albaner von KÖSÖVÄÄ obwohl es nichts mit dem Thema zu tun hat.

  6. #76

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Djordje
    Schon wieder furzt ein stinkender Albaner von KÖSÖVÄÄ obwohl es nichts mit dem Thema zu tun hat.
    Meine Frage hat man nicht beantwortet ,

    Wem gehörte die Vojwodina in Mittelalter + Belgrad?

    Vojwodina war niemals serbisch...

  7. #77
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Das sind eben die Racheakte,leider. Wer weiss wieviel Donauschwaben unter Hitler den Serben Hab und Gut genommen haben,wieviel wurden vertrieben?
    Ist es ein Grund die Vertreibung von deutschen Zivilisten zu befürworten?

    Ich könnte ja auch sagen:
    "März 2004 sind eben die Racheakte, leider. Wer weiss wieviele Serben unter Milosevic den Albanern Hab und Gut genommen haben, wieviel wurden vertrieben?"

    Die Quantität spielt keine Rolle! Vertreibung ist und bleibt Vertreibung, egal wer von wem vertrieben wurde!

    Zitat Zitat von Sumadinac
    Und erzähl nix von Mladic,die Elmudzahedin waren nicht besser.Beides Schweinehunde.Aber BiH war ein Bürgerkrieg,nicht vergleichbar mit Donauschwaben.
    Und? Es wurden trotzdem Menschen wie damals die Donauschwaben vertrieben.

  8. #78
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Djordje
    Schon wieder furzt ein stinkender Albaner von KÖSÖVÄÄ obwohl es nichts mit dem Thema zu tun hat.
    Meine Frage hat man nicht beantwortet ,

    Wem gehörte die Vojwodina in Mittelalter + Belgrad?

    Vojwodina war niemals serbisch...
    Vadjaszág war seit 1918 serbisch.

  9. #79

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic

    Vadjaszág war seit 1918 serbisch.
    Thanks

  10. #80
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Djordje
    Schon wieder furzt ein stinkender Albaner von KÖSÖVÄÄ obwohl es nichts mit dem Thema zu tun hat.
    Meine Frage hat man nicht beantwortet ,

    Wem gehörte die Vojwodina in Mittelalter + Belgrad?

    Vojwodina war niemals serbisch...
    Kosovo war niemals albanisch,es ist sogar heute noch auf Papier nicht albanisch.

    Aber wer meint Serbien mit voller Macht anzugreifen im 1 WK der muss konsiquensen tragen.Auserdem waren es hauptzächlich die Serben die Jahrhunderte ind er Krajina und der Vojvodina gegen die Osmanen gekämpft haben.

    Die Vojvodina war vor Jahrhunderten ein Sumpfgebiet und kaum besiedelt,gehörte aber zu Ungarn.

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Donauschwaben
    Von Kure im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 14:04
  2. Wie stehen Serben zum Völkermord an den Donauschwaben?
    Von Fan Noli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 18:11
  3. Deportationen der Donauschwaben
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 18:28
  4. Nato bewahrte Serbien vor totale Niederlagen
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 22:21