BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Die Toten steigen aus den Brunnen

Erstellt von Grobar, 15.06.2009, 13:21 Uhr · 34 Antworten · 1.970 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    Die Toten steigen aus den Brunnen

    Zehntausende Kurden hat die türkische Armee im schmutzigen Krieg gegen die PKK in den neunziger Jahren umgebracht. Jetzt kommen diese Staatsverbrechen ans Licht

    Schön ist sie, die Südosttürkei. Manche packen hier den Fotoapparat aus, andere die Staffelei. Das kleine Dorf in der Nähe der Stadt Cizre an der irakischen Grenze hat kein Ortsschild mehr, keine Bewohner, es ist auf keiner Karte verzeichnet. Violette Blumen wachsen wild über die Wege, Efeu hat die Steinhäuser überwuchert, alte Holztore stehen schief und sind grün vom Moos. In der Ebene fließt träge der Tigris, auf der anderen Seite ragen die schroffen Spitzen der Cudi-Berge auf. Herrlich. Bedauerlich nur, dass die türkische Armee hier keine Besucher wünscht. Neuerdings aber kommen Strafermittler in solche verfallenen Dörfer, unerkannt auch Journalisten. Nur die alten Bewohner wagen sich nicht mehr her.
    Türkische Armee: Die Verbrechen an den Kurden kommen ans Licht | Politik | Nachrichten auf ZEIT ONLINE

  2. #2
    Lopov
    Grobar, erzählst du uns auch keine Märchen?

  3. #3
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Grobar, erzählst du uns auch keine Märchen?
    Kannst du da oben einen persoenlichen Kommentar entdecken?
    Quelle ist angegeben.

    Ansonsten...bin gerade im Freimaurer-propaganda-urlaub...

    ...man muss sich ja auch manchmal erholen.

  4. #4

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299

    "Die Menschen die für das Vaterland schießen oder erschossen werden, sind ehrenvolle Menschen .."

    -Tansu Ciller


    Damit will ich keinen Mord tolerieren (hat schon jemand falsch jemanden) .
    Waren keine unschuldigen dabei wie die Nachricht selber schon sagte nur Feinde des Staates.

    Das »Ergenekon-Netz« wollte die Türkei gegen ihre Feinde schützen – Kurden, Christen, Juden, EU, Amerika – und terrorisierte dafür türkische Staatsbürger.
    Türkische Armee: Die Verbrechen an den Kurden kommen ans Licht | Politik | Nachrichten auf ZEIT ONLINE

  5. #5
    Efe

    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    130
    immer schön schreiben was die armee getan hat, nie was über die pkk selbst.
    Das Leben ist erträglicher geworden seit jener schlimmen Zeit“, sagt Zeynep und Leyla nickt. Doch verzeihen können sie dem türkischen Staat nicht. „Dafür ist zu viel passiert“, seufzt Zeynep und zeigt auf die Bilder der verschwundenen und gefallenen Männer der Familie an der Wand. An den verschleppten Vater erinnern sich ihre Söhne nur verschwommen. Sie waren zu klein damals. Sie wissen, dass er Bauer war, dass er irgendwann verschwand. Und sie wissen, dass sein Bruder in den neunziger Jahren für die PKK kämpfte und starb. Für Zeyneps Söhne ist der Onkel der Held.
    was soll man davon halten? die zeit berichtet einseitig

    wissen die deutschen überhaupt wie viele DEUTSCHE durch den organhandel der pkk umgekommen sind und wie viele pkk asylanten nach deutschland kamen und durch die steuern der deutschen bürger lebten?

  6. #6
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    ...ich wusste doch das sie langsam aus den loechern kriechen bei dem Thema...

  7. #7
    Efe

    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    130
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...ich wusste doch das sie langsam aus den loechern kriechen bei dem Thema...
    ich leugne nichts! die türkische armee hat genauso zivilisten getötet wie die pkk selber, wobei die zahlen der getöteten bei der pkk in höhe rast!
    man sollte sich auch die andere seite anschauen und nicht einseitig sich eine meinung bilden
    das problem bei der türkischen armee war, dass sie bei jedem kurden verdacht auf pkk anhängerschaft hatte und somit diejenigen beseitigen wollte.

  8. #8

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...ich wusste doch das sie langsam aus den loechern kriechen bei dem Thema...

    Musste auch dazu kommen das ein Idiot wieder hetzen will.

  9. #9

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    die Toten schweigen nicht, die Wahrheit kommt früher oder später ans Licht.

  10. #10
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    "Die Menschen die für das Vaterland schießen oder erschossen werden, sind ehrenvolle Menschen .."

    -Tansu Ciller


    Waren keine unschuldigen dabei wie die Nachricht selber schon sagte nur Feinde des Staates.



    Türkische Armee: Die Verbrechen an den Kurden kommen ans Licht | Politik | Nachrichten auf ZEIT ONLINE

    für diesen misst solltest du verwarnt werden wegen verherrlichtung von mord

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tierquäler werfen Hund einfach in den Brunnen
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 20:46
  2. Kroatiens Schulden könnten steigen
    Von Krešimir im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 11:49
  3. Die Gehälter steigen um 100%
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 10:34
  4. In Rumänien steigen die Löhne
    Von Vasile im Forum Wirtschaft
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 19:27
  5. Waffenarsenal im Brunnen gefunden.
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 13:42