BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 30 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 300

Der Traum des Sultan Mehmed Fatih über Bosnien

Erstellt von DZEKO, 11.03.2011, 02:26 Uhr · 299 Antworten · 19.954 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    jetzt wissen wir wenigstens wovon sultane nachts träumen...

  2. #102

    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    185
    Ergebnis diese ereignisses ist: Wer den Türken nicht ehrt ist des Bosnijak nicht wert

  3. #103
    Bushido
    Ich steh hinter Dzeko bei allem!!

  4. #104
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Bushido Beitrag anzeigen
    Ich steh hinter Dzeko bei allem!!
    i kad guzi neku curu ti ces iza njega da stojis?

  5. #105
    Bushido
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    i kad guzi neku curu ti ces iza njega da stojis?
    Aufnehmen oglum aufnehmen

  6. #106
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Bushido Beitrag anzeigen
    Aufnehmen oglum aufnehmen
    aber von hinten ist die sicht nicht so gut

  7. #107
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Dzeko Bravo Bruder..

  8. #108
    Avatar von BaYuMo

    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    879
    Dzeko du hast nach wahren Bosniaken gerufen(oder auch nicht) hier bin ICH
    also was ich hier an den leuten nicht verstehe das immer der größte hass auf das osmanische reich verkündet wird. byzanz oder römisches
    reich wird nie in den dreck gezogen. ich sag immer wieder das die hier alle was gegen muslime haben doch sie bestreiten das.
    wie dzeko schon sagt früher gab es eroberungen und da ging es halt nicht immer wie auf dem ponyhof zu. natürlich gab es tote und schlimme zeiten für viele. das gab es in jeder ära.
    heute kann keiner mehr daran was ändern. und wir bosniaken werden immer als verräter abgestempelt weil wir die türken mögen und muslime sind. wollt ihr mir sagen serben und kroaten waren seit anbeginn der zeit katholisch und orthodox?? wann ist denn bei euch die grenze des "ich darf meine religion nicht mehr wechseln"? ahh ich weiß ab dem osmanischen reich is klar
    dzeko und wir alle bosniaken hassen natürlich alle christen und ihr liebt die muslime...schon klar

  9. #109
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von BaYuMo Beitrag anzeigen
    Dzeko du hast nach wahren Bosniaken gerufen(oder auch nicht) hier bin ICH
    also was ich hier an den leuten nicht verstehe das immer der größte hass auf das osmanische reich verkündet wird. byzanz oder römisches
    reich wird nie in den dreck gezogen. ich sag immer wieder das die hier alle was gegen muslime haben doch sie bestreiten das.
    wie dzeko schon sagt früher gab es eroberungen und da ging es halt nicht immer wie auf dem ponyhof zu. natürlich gab es tote und schlimme zeiten für viele. das gab es in jeder ära.
    heute kann keiner mehr daran was ändern. und wir bosniaken werden immer als verräter abgestempelt weil wir die türken mögen und muslime sind. wollt ihr mir sagen serben und kroaten waren seit anbeginn der zeit katholisch und orthodox?? wann ist denn bei euch die grenze des "ich darf meine religion nicht mehr wechseln"? ahh ich weiß ab dem osmanischen reich is klar
    dzeko und wir alle bosniaken hassen natürlich alle christen und ihr liebt die muslime...schon klar
    Lasst uns immer wieder Bosniakischen Kaffee Trinken. Man sagt bei uns der Bosniakische Kaffee bleibt Tausend Jahre im Gedächtnis lass uns genung davon trinken damit unsere Brüderschaft nie endet..

  10. #110

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von BaYuMo Beitrag anzeigen
    Dzeko du hast nach wahren Bosniaken gerufen(oder auch nicht) hier bin ICH
    also was ich hier an den leuten nicht verstehe das immer der größte hass auf das osmanische reich verkündet wird. byzanz oder römisches
    reich wird nie in den dreck gezogen. ich sag immer wieder das die hier alle was gegen muslime haben doch sie bestreiten das.
    wie dzeko schon sagt früher gab es eroberungen und da ging es halt nicht immer wie auf dem ponyhof zu. natürlich gab es tote und schlimme zeiten für viele. das gab es in jeder ära.
    heute kann keiner mehr daran was ändern. und wir bosniaken werden immer als verräter abgestempelt weil wir die türken mögen und muslime sind. wollt ihr mir sagen serben und kroaten waren seit anbeginn der zeit katholisch und orthodox?? wann ist denn bei euch die grenze des "ich darf meine religion nicht mehr wechseln"? ahh ich weiß ab dem osmanischen reich is klar
    dzeko und wir alle bosniaken hassen natürlich alle christen und ihr liebt die muslime...schon klar

    die sachlage ist etwas komplexer.. die meisten christlichen staaten sind viel länger christlich als die bosniaken muslime. davon abgesehen wurden europäer nach und nach auf meist friedliche weise christlich und wurden nicht von heute auf morgen von einem fremden eroberer aus einem anderen kontinent übergestülpt. daher hinkt der vergleich. verräter ist ein zu harter begriff, aber ist so, dass es heute ohne die osmanen in bosnien keine muslime geben würde , sondern alle christen wären. man quasi sagen, das die tuerken eure nation bzw nationale identität erfunden haben. das erkennt man hier im forum wo seitens der bosniaken eine regelrechte tuerkenvergötterung gibt. oder die em spiele bzw das spiel kroatien- tuerkei. wo in ganz bosnien tausende tuekeifahnen geschwenkt wurden. woher haben die die ? so eine provikation wäre in der republik kroatien gar nicht möglich egal gegen wen . in kroatischen haushalten gibt es nur eine fahne: die kroatische.. man würde in gesamt kroatien keine 20 nicht -kroatien fahnen zusammen bekommen. ich kann mir nicht vorstellen, dass es auf der welt auch nur eine nation gibt, die sich so stark durch eine fremde nation definiert.

    das mag euer gutes recht sein, wirkt aber bizarr. was soll eigentlich deine fahnensignatur dastellen unten ?