BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 30 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 300

Der Traum des Sultan Mehmed Fatih über Bosnien

Erstellt von DZEKO, 11.03.2011, 02:26 Uhr · 299 Antworten · 19.954 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Šumadinko

    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ja komm mich doch besuchen Fitnesstrainer, jederzeit gerne.

    Was musst du hier deine Scheisse gleich reinbringen, du weisst garnicht wiviele bosnische Moslems ihr Leben für das Osmanische Reich gaben und nicht die "Janitscharen" den Knabenlese gab es in Bosnien am wenigsten, eher in Serbien, Bulgarien usw.

    Und was ist an den Steuern so schlimm, früher war das eine andere Zeit als heute und es gab Eroberer und Eroberte, den Christen ging es hundert mal besser in Bosnien als zur gleichen Zeit den Muslimen in Spanien.

    Und die bosnischen Muslime gibt es heute noch trotz mehrfacher Kriege und ethnischer Säuberungen. Aber nein du musst mal wieder alles auf die armen geschundenen Serben beziehen. Ihr juckt uns nicht und nicht dreht sich immer alles um euch.

    Eine ganze slawische Generation macht im Grab grad das hier


  2. #112
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von Šumadinko Beitrag anzeigen
    Eine ganze slawische Generation macht im Grab grad das hier
    Oh tut mir leid, wirklich.

  3. #113
    Cvrcak
    Wann findet denn der Boxkampf statt


    DZEKO VS FITMESTRENER

    Get ready toooooooo rumble

  4. #114
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Wann findet denn der Boxkampf statt


    DZEKO VS FITMESTRENER

    Get ready toooooooo rumble
    Neben Trainer wollen mich noch Livnjak und so ein Rocko aus dem Forum verprügeln, ich lebe gefährlich.

  5. #115
    Avatar von BaYuMo

    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    die sachlage ist etwas komplexer.. die meisten christlichen staaten sind viel länger christlich als die bosniaken muslime. davon abgesehen wurden europäer nach und nach auf meist friedliche weise christlich und wurden nicht von heute auf morgen von einem fremden eroberer aus einem anderen kontinent übergestülpt. daher hinkt der vergleich. verräter ist ein zu harter begriff, aber ist so, dass es heute ohne die osmanen in bosnien keine muslime geben würde , sondern alle christen wären. man quasi sagen, das die tuerken eure nation bzw nationale identität erfunden haben. das erkennt man hier im forum wo seitens der bosniaken eine regelrechte tuerkenvergötterung gibt. oder die em spiele bzw das spiel kroatien- tuerkei. wo in ganz bosnien tausende tuekeifahnen geschwenkt wurden. woher haben die die ? so eine provikation wäre in der republik kroatien gar nicht möglich egal gegen wen . in kroatischen haushalten gibt es nur eine fahne: die kroatische.. man würde in gesamt kroatien keine 20 nicht -kroatien fahnen zusammen bekommen. ich kann mir nicht vorstellen, dass es auf der welt auch nur eine nation gibt, die sich so stark durch eine fremde nation definiert.

    das mag euer gutes recht sein, wirkt aber bizarr. was soll eigentlich deine fahnensignatur dastellen unten ?
    sorry aber blödsinn zum teil. was heißt ihr wart viel früher christlich? was heißt das denn schon?? wer zuerst kommt mahlt zuerst? extrem lächerlich...und da sieht man das wir viel liberaler sind als ihr. uns ist das egal aus welchem kontinent was kommt. was ist so falsch an asien? und du weißt schon das auch türken nicht immer muslime waren oder? und heute sind sie es zu 99% und türken verbindet man immer mit islam. wir haben den islam halt als unsere religion anerkannt tut mir leid für dich das du es nicht tust. und nochmal zu deinem "gibt es schon viel länger blabla"...gut dann sag mir mal was über die spanischen eroberungen über den atlantik nach südamerika! sind die indianischen völker jetzt verräter an aztekischen göttern weil sie mittlerweile christen sind?
    gut kroaten sind nationalisten und vaterlandsstolz wie kein anderer, herzlichen glückwunsch...wie gesagt wir bosniaken identifizieren uns unter anderem auch mit der türkischen flagge ja das wirst du nie verstehen das ist diese bruderschaft.

    europa friedlich christianisiert? lächerlich, von kreuzzügen und hexenvernichtung und sonstigem kranken scheiß hast du wohl nie gehört? damals wurden nicht-christen nicht geduldet und mussten zwangskonvertieren.

    meine sig sollte dir ja schon sagen das ich gegen niemanden was habe, nur wer meine kultur oder religion beleidigt kriegt von mir was zu hören. mit türken sind kroaten brüder für mich und ich mag den ganzen balkan was dir schon beweis genug sein sollte...



  6. #116
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Kroaten und Serben wieder vereint wie damals gegen die Bosniaken.

  7. #117
    Avatar von BaYuMo

    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Kroaten und Serben wieder vereint wie damals gegen die Bosniaken.
    da siehst du mal brudi und dann heißt es wir sind immer hetzer und können keine anderen tolerieren...

  8. #118

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Kroaten und Serben wieder vereint wie damals gegen die Bosniaken.

    und wann soll das gewesen sein ?? hab anscheinend ne bildungslücke

  9. #119
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    und wann soll das gewesen sein ?? hab anscheinend ne bildungslücke
    dann solltest du schleunigst deine lücke füllen.

    Bei einer Begegnung im März 1991 in Karađorđevo sprachen Franjo Tuđman und Slobodan Milošević über Möglichkeiten der Aufteilung Jugoslawiens. Dabei wurden auch Gedanken über eine Teilung Bosnien-Herzegowinas erörtert. Der turnusgemäße Wechsel an der Spitze des kollektiven jugoslawischen Staatspräsidiums am 15. Mai scheitert an der Weigerung einer Mehrheit unter der Führung der Vertreter Serbiens, der Ernennung des Kroaten Stipe Mesić zuzustimmen.

  10. #120
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    dann solltest du schleunigst deine lücke füllen.
    Vergiss 93 nicht.