BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 30 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 300

Der Traum des Sultan Mehmed Fatih über Bosnien

Erstellt von DZEKO, 11.03.2011, 02:26 Uhr · 299 Antworten · 19.949 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.874
    es gibt viele sollcher beiträge

    -rachegelüste
    -wunsch, daß die die menschen, in westlichen städten, in angst und schrecken leben sollen.
    u
    s
    w

    dzeko hätten niemals christen aufnehmen sollen.
    er würde sich in der arabischen welt viel wohler fühlen.

    der hass auf christen ist zu gross.

  2. #22
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.874
    Zitat Zitat von ISTANBUL Beitrag anzeigen
    DZEKO... was regst du dich so auf... ist doch nur ein Serbe...

    jetzt wird es aber arg hetzerisch.

  3. #23

    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen

    jetzt wird es aber arg hetzerisch.

    Das ist doch keine hetze... APACHI :icon_smile: ich versuche die Lage zu beruhigen...

  4. #24
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.874
    Zitat Zitat von ISTANBUL Beitrag anzeigen
    Das ist doch keine hetze... APACHI :icon_smile: ich versuche die Lage zu beruhigen...
    in dem du ein volk abwertest?

    tolle idee

    ich hätte es verwarnt

  5. #25
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.298
    Zitat Zitat von ISTANBUL Beitrag anzeigen
    Das ist doch keine hetze... APACHI :icon_smile: ich versuche die Lage zu beruhigen...
    Natürlich...

  6. #26
    Theodisk
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ist aber nich der erste "nicht okaye" Beitrag von Dzeko
    Du musst nicht gleich mit den Augen rollen . Ich mein ja nur. Jeder schreibt mal böse Sachen, mehr oder weniger.

  7. #27
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.025
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ist aber nich der erste "nicht okaye" Beitrag von Dzeko
    Und jetzt, mir sind diese Janitscharen scheiss egal, als ob ich Mitleid mit denen hab.

  8. #28
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.025
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    es gibt viele sollcher beiträge

    -rachegelüste
    -wunsch, daß die die menschen, in westlichen städten, in angst und schrecken leben sollen.
    u
    s
    w

    dzeko hätten niemals christen aufnehmen sollen.
    er würde sich in der arabischen welt viel wohler fühlen.

    der hass auf christen ist zu gross.
    Ja man Dzeko ist voll schlimm, eine tickende Zeitbombe bitte sofort BND und BKA informieren das man diesen Spinner Tag und Nacht überwacht.

  9. #29
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.025
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Du musst nicht gleich mit den Augen rollen . Ich mein ja nur. Jeder schreibt mal böse Sachen, mehr oder weniger.
    Weisst du Theo, immer machen die meine Religion schlecht und ich soll immer artig zustimmen das ich ja keine Gefühle unserer Nachbarn verletze, denen ist ja unsere Gemeinsame Geschichte so wichtig. (Ironie)

  10. #30
    Kelebek
    Die Reform-Ferman von Fatih Sultan Mehmet ( Erlass des Sultans)

    Als Fatih Sultan Mehmed Bosnien eroberte, gewährte er gemäß der osmanischen Staatspolitik, der Bevölkerung des Gebietes Religionsfreiheit. In einem Erlaß des Sultans für die lateinischen Priester aus dem Jahr 883 1478 hieß es
    :

    "Ich bin der Herrscher Sultan Mehmed; das ganze Volk aus der oberen und unteren Schicht hat zu wissen: ich habe in diesem Erlaß den Priestern in Bosnien folgendes befohlen: Die betreffenden Priester und Kirchen werden von keiner Person verhindert oder gestört. Ich appelliere an alle, die im Land zurückgeblieben oder aus dem Land geflüchtet sind; sie sollen ohne Angst in das Land zurückkehren, sich in ihren Kirchen niederlassen. Weder ich, noch meine Wesire oder mein Volk, niemand wird sich in ihre Arbeiten einmischen oder sie verletzen. Ich schwöre bei Gott, bei unserem Propheten Muhammed, bei den Zweihundertvier Propheten und auf meinen Schwert, daß sich niemand gegen die oben genannten Tätigkeiten aussprechen wird, solange die Priester meinem Dienst und meinen Befehlen treu bleiben."

    Wie aus diesem Erlaß des Sultans auch zu entnehmen ist, genoßen die Minderheiten eine vollkommene Freiheit.




    Mein Lieblingssultan...mit 20 Konstantinopel erobert und das byzantische Reich zum Ende gebracht, konnte über 10 Sprachen fließend und war sehr intelligent.


Seite 3 von 30 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte