BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 27 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 261

Tschetschenienkriege - Massaker von Grosny

Erstellt von Chechen, 04.04.2009, 02:18 Uhr · 260 Antworten · 24.058 Aufrufe

  1. #191
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Weil sie Muslime sind?
    nein, weil er ein albaner ist.

  2. #192
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Diesmal sollten sich auch Tataren und andere Muslimische völker in Russland mit den Tschetschenien verbünden. Türkei und Islamische Länder sollten Kämpfer schicken und finanziell unterstützen.
    Glaube kaum, dass die Tataren ein Interesse daran haben. Und abgesehen davon: Um was genau zu erreichen?

  3. #193
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Was die Russen bei diesem Konflikt falsch machen ist dass sie den Hass der tschetschenen vergrößern. Sie bestrafen as gesamte Volk wegen der (zu verurteilenden) Taten dieser Extremisten. Sie sollten zusammen mit den Tschetschenen gg. diese extremisten kämpfen und ihnen dafür ein halbwegs "unabhängiges" Tschetschenien geben.

  4. #194

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Glaube kaum, dass die Tataren ein Interesse daran haben. Und abgesehen davon: Um was genau zu erreichen?
    Ich hab das nur geschrieben, um zu erfahren wie einige User mein Kommentar dazu kommentieren.

    Die Tataren haben tatsächlich keine Interesse sich von Russland zu trennen. Wahrscheinlich geht es denen zu gut oder die Russische Politik hat dort nicht versagt wie in Tschetschenien. Tatarstan ist ein gutes beispiel das die Russen nicht böse sind. Die Kaukasusvölker waren schon immer gegen Russland, ob Georgier oder Tschetschener ist egal.

    Das hat übrigens nix mit Islam zu tun. Sonst hätten sich auch andere Muslimsche Völker in Russland beschlossen mit den Tschetschener zu kämpfen. Fehlanzeige Greko

  5. #195
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Was die Russen bei diesem Konflikt falsch machen ist dass sie den Hass der tschetschenen vergrößern. Sie bestrafen as gesamte Volk wegen der (zu verurteilenden) Taten dieser Extremisten. Sie sollten zusammen mit den Tschetschenen gg. diese extremisten kämpfen und ihnen dafür ein halbwegs "unabhängiges" Tschetschenien geben.
    Irgendwo, glaube ich, habe ich es schon geschrieben. Nach den Friedensverhandlungen 1996 hatten sie Autonomie wie mehr gar nicht ging. Und die nächste Stufe wäre Unabhängigkeit gewesen. Sie sind ja auch heute eine autonome Republik. Aber dann zerstreiten sich die dortigen politischen Clans. Insbesondere Bassajew und Co. hatten so ihre eigenen Interessen und Vorstellungen. Sowohl wenn wir von der tschetschenischen Gesellschaft reden als auch mit den Zielen in Bezug auf Russland, Nordkaukasus. Und ja, plötzlich marschieren dann seine Truppen ins benachbarte Dagestan usw. Dem Putin als Premier damals, wenn ich mich recht entsinne, und schon vorgesehener "Thronfolger", glaube ich, kam alles auch gelegen. Ja, und dann begann der zweite Salat so richtig Traurig alles.

  6. #196

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    232
    @LION:Und du kannst direkt in deinen Raketenbunker nach Afghanistan gehen, weil du dann abgeschossen wirst!
    Jetzt mal ehrlich, jeder, der für die Unabhängikteit Tschetscheniens von Russland durch Kriege ist, der ist auch gleichzeitig für den Terror.
    Der aktuelle Tschetschenische Präsident, Kadyrow, ist gegen eine Unabhängigkeit und will bei Russland bleiben. Er wird auch von der Mehrheit der Tschetschenen unterstützt. Es sind nur einige Gesetzlose, die durch Terror ihren Lebensunterhalt verdienen. Es gibt nur noch wenige Terroristen im Kaukasus, also wird es wohl nicht zu einem Krieg kommen.
    Und wenn Tschetschenien unabhängig wird, dann wird das passieren, was auch vor 15 Jahren passiert ist: Tschetschenien wird die Basis für alle Terroristen werden, von dort werden Anschläge geplant werden, Waffen hergestellt, Terroristen Ausgebildet und niemand wird sie dabei stören. Deshalb ist es für die ganze Welt und auch für Tschetschenien selbst besser, wenn es zu Russland gehört.

  7. #197
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Alexej Beitrag anzeigen
    @LION:Und du kannst direkt in deinen Raketenbunker nach Afghanistan gehen, weil du dann abgeschossen wirst!
    Jetzt mal ehrlich, jeder, der für die Unabhängikteit Tschetscheniens von Russland durch Kriege ist, der ist auch gleichzeitig für den Terror.
    Der aktuelle Tschetschenische Präsident, Kadyrow, ist gegen eine Unabhängigkeit und will bei Russland bleiben. Er wird auch von der Mehrheit der Tschetschenen unterstützt. Es sind nur einige Gesetzlose, die durch Terror ihren Lebensunterhalt verdienen. Es gibt nur noch wenige Terroristen im Kaukasus, also wird es wohl nicht zu einem Krieg kommen.
    Und wenn Tschetschenien unabhängig wird, dann wird das passieren, was auch vor 15 Jahren passiert ist: Tschetschenien wird die Basis für alle Terroristen werden, von dort werden Anschläge geplant werden, Waffen hergestellt, Terroristen Ausgebildet und niemand wird sie dabei stören. Deshalb ist es für die ganze Welt und auch für Tschetschenien selbst besser, wenn es zu Russland gehört.
    mit so einem lässt sich nicht diskutieren.

    schwachsinn!! das ist bullshit und das weisst du! warum will er nur bei russland bleiben? weil er ihm das reichtum bringt und er seine dreckigen geschäfte ungehindert verrichten kann.

    einem volk das seit jahrhunderten uner fremdherrschaft stand muss man beibringen was demokratie ist und es sich nicht selbst überlassen!

  8. #198

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    232
    Was von dem, was ich gesagt hab, war Bullshit?
    Weißt du denn selber, was die Tschetschenen wollen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie zu einem Terorrstaat werden wollen.
    In einigen Sachen hast du ja Recht, dass in Tschetschenien Armut herrscht und es keine Demokratie gibt. Aber die Unabhänigkeit wird nichts daran ändern, im Gegenteil, es wird noch schimmer werden (vor allem für die Frauen).

  9. #199
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Alexej Beitrag anzeigen
    Was von dem, was ich gesagt hab, war Bullshit?
    Weißt du denn selber, was die Tschetschenen wollen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie zu einem Terorrstaat werden wollen.
    In einigen Sachen hast du ja Recht, dass in Tschetschenien Armut herrscht und es keine Demokratie gibt. Aber die Unabhänigkeit wird nichts daran ändern, im Gegenteil, es wird noch schimmer werden (vor allem für die Frauen).
    ich befürtworte ja keine völlige unabhängigkeit. aber man soll diese extremisten bekämpfen und nicht das volk dafür bestrafen denn so wächst der hass und dann brauchst du acuh keinen islamismus mehr damit die tschetschenen zu den waffen greifen. russlands hats meiner meinung nach schon verkackt. sie hätten von anfang an anders handeln sollen und nicht angst und schrecken verbreiten, wahlos verhaften und und und....

    sie sich bei den tschetschenen "entschuldigen" und gemeinsam diese extremisten bekämpfen. den leuten moscheen erlauben aber erklären warum extremismus falsch ist. dann verstehen die tschetschenen auch denn was für ein bild vom russen sollen sie haben bei den jetzigen zuständen? ihren hass kann man doch wirklich verstehen. aber auch die russen verstehe ich. die verdammten anschläge usw. was für ein bild sollen sie da vom islam oder von den tschetschenen haben?! der staat muss seine bevölkerung (auch) die tschetschenen aufklären und gemeinsam müssen sie den extremismus bekämpfen und ihm so keine chance lasssen

  10. #200
    Bloody
    Free Chechnia !!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 17:52
  2. Massaker von Xocalı
    Von Wetli im Forum Politik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 16:33
  3. Massaker an Demonstranten
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 19:33
  4. Massaker von My Lai
    Von Wetli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 18:01
  5. Massaker in Kosova (alb)
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 23:53