BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 32 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 318

Türkei: 1 Nation 2 Kulturen

Erstellt von ataturk, 17.06.2013, 20:09 Uhr · 317 Antworten · 16.269 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das muss ich dir widersprechen, am wichtigsten ist das die Gleichberechtigung in der Praxis umgesetzt ist und nicht nur auf dem Papier. Ich brauche nicht das Gegenteil zu beweisen,
    du weißt besser wie weit die Gleichberechtigung in der Türkei ist.
    Wie sieht die Gleichberechtigung denn in Griechenland aus wenn ich fragen darf?
    Was ist der Unterschied?

  2. #92
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Wie sieht die Gleichberechtigung denn in Griechenland aus wenn ich fragen darf?
    Was ist der Unterschied?
    Gleichberechtigung auch in der Praxis und in allen Bereichen in Griechenland.

    Ein Artikel im Wikipedia

    Zivilrechtliche Reformen zugunsten der Frauen

    In den 90er Jahren wurden zahlreiche Artikel des Zivilrechts, die dem Gleichheitsprinzip widersprachen, revidiert. Unter anderem wurde 1992 der Artikel 159, der die Arbeitserlaubnis der Frau an die Zustimmung ihres Ehemannes band, durch das Verfassungsgericht aufgehoben. Des Weiteren können Frauen seit 1997 selbst entscheiden, ob sie nach der Eheschließung ihren eigenen Namen neben dem Namen des Ehemannes behalten wollen. 1998 trat außerdem ein wichtiges Gesetz zum Schutz von Kindern und Frauen vor häuslicher Gewalt in Kraft.[8]

    Vier Jahre später, im Januar 2002, beschloss das türkische Parlament eine weitere umfangreiche Reform der zivilrechtlichen Gesetze. So wurde erstmals jener Artikel aufgehoben, der den Mann als Familienoberhaupt definierte. Weiters wurde das legale Heiratsalter auf 18 Jahre für Frauen und Männer angehoben. Außerdem erhielten außereheliche Kinder dieselben Erbrechte wie eheliche Kinder. Einige Forderungen von Frauenrechtsaktivistinnen wurden aber nicht erfüllt. Vor allem wurde die Abschaffung des großen Ermessensspielraumes der Richter gefordert, da dieser immer wieder zu unverhältnismäßig milden Bestrafungen der Täter führt.[8]

    Die Türkei hat damit im Vergleich zu anderen Ländern ein gleichheitsförderndes Zivilrecht eingeführt, das es nun gilt, in allen Teilen des Landes in die Praxis umzusetzen
    Frauenrechte in der Türkei

    Auf andere Punkte wie Ehrenmorde will ich nicht eingehen

    Bis morgen.

  3. #93
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Türkei: Meinungsfreiheit nur auf dem Papier | Politik | ZEIT ONLINE

    http://www.sueddeutsche.de/panorama/...graben-1.63569 Ehrenmorde

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Die gesetzliche Gleichberechtigung von Frau und Mann existiert seit der republik Gründung.
    Das Wahlrecht der Frauen in der Türkei gibt es seit 1934,in Griechenland erst seit 1952.
    Also komm hier nicht mit Gleichberechtigung.



    Es heisst Kurden nicht Kurten lern das mal endlich.
    Und die kurdische Sprache ist nicht verboten,lebst wohl noch in der Vergangenheit?
    ​Und was ist mit Ehrenmorde?

  4. #94
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689

  5. #95
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen
    Das Ist der eifersüchtige Man
    Von Kaliopi, kannst nicht Vergleichen mit Ehrenmorde.
    Kaliopis Eltern standen ihr bei.
    In der Türkei werden die junge Frauen die nicht gehorchen wollen ,
    von Bruder, Cousin usw. Erledigt .



    - - - Aktualisiert - - -

    http://www.dradio.de/dlf/sendungen/europaheute/598852/
    Tendenz steigend.

  6. #96
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Das Ist der eifersüchtige Man
    Von Kaliopi, kannst nicht Vergleichen mit Ehrenmorde.
    Kaliopis Eltern standen ihr bei.
    In der Türkei werden die junge Frauen die nicht gehorchen wollen ,
    von Bruder, Cousin usw. Erledigt .



    - - - Aktualisiert - - -

    Zahl der "Ehrenmorde" in der Türkei höher als angenommen | Europa heute | Deutschlandfunk
    Tendenz steigend.
    Stimmt, bei euch ist es immer nur Familiendrama......

  7. #97
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen
    Stimmt, bei euch ist es immer nur Familiendrama......


    Genau so ist es. Lol
    Das war das Griechische Drama.
    Aber Gleichberechtigung zwischen Man und Frau in der Islamischen Gesellschaft
    gibt es nicht .

  8. #98
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen

    Genau so ist es. Lol
    Das war das Griechische Drama.
    Aber Gleichberechtigung zwischen Man und Frau in der Islamischen Gesellschaft
    gibt es nicht .
    Von außen betrachtet scheint immer alles anderst zu sein....

  9. #99

    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    86
    Zitat Zitat von Bosanski Vojnik Beitrag anzeigen
    Jeder ist eine US Marionette, selbst die Russen, nur checken die Russen es nicht ...
    Wieso zeichnet ihr so ein depressives Bild von der Türkei? Das mag zwar auf die Zwergrepubliken des Balkans gelten, aber nicht für die Türkei. Die Türkei spielt in einer ganz anderen Größenordnung, die türkische Wirtschaft ist stärker als der Rest des gesamten Balkans. Die Türkei ist abgesehen von Russland das größte Land Europas. Sie hat die 2te größte Armee der westlichen Welt. Die Nato wird NICHT von der USA gesteuert sondern ist eine Allianz von Nordamerika und Europa. und bezüglich Griechenland können wir durchaus ihnen Demokratietipps geben, in diesen Ländern werden die Berichte manipuliert um besser dastehen zu können jahrelange wurde ein positives Bild von Griechenland und Co. gezeichnet doch heute steht ihre Kreditwürdigkeit auf Ramschniveau. Es ist eine krankhafte Störung die Türkei mit Ländern der 3ten Welt zu vergleichen und verhemmt mit Pseudoargumenten denn Eu-Beitritt zu behindern. Eure Diagnose lautet Islamophobie. Was bildet ihr euch ein? Was soll Deutschland schon sein? In der Türkei werden Ihre christliche Minderheiten anerkannt. In Deutschland wird der Islam -die 2te größte Religionsgemeinschaft der Welt (!!!)- nicht als anerkannt. In der Türkei dürfen die Kirchen ihre Glocken leuten - In Deutschland darf der Muezzin nicht rufen. In der Schweiz Minarett verbot. Diese Ressentiments werden in der Außenpolitik reflektiert, insbesondere beim Eu-Beitritt der Türkei. Die Demokratie wird nur vorgeheuchelt, in Frankreich gibt es Burkaverbot aber Homo-Ehe wird erlaubt, lärcherlich..

  10. #100

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Sowohl Griechenland als auch die Türkei sind Marionetten der USA und sowohl in Griechenland als auch in der Türkei gibt es Demokratiedefizite

Seite 10 von 32 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 10:51
  2. Bosnien: Kampf der Kulturen unter Moslems
    Von MiloTheHero im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 15:17
  3. Mazedonien: Manchmal funktioniert der Dialog der Kulturen
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 23:52
  4. Nation Stolz
    Von Najed im Forum Rakija
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 06:35