BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Türken in Mazedonien

Erstellt von pqrs, 06.02.2006, 14:42 Uhr · 25 Antworten · 5.411 Aufrufe

  1. #1
    pqrs

    Türken in Mazedonien

    Als Mazedonien-Türken oder auch Mazedonientürken (türkisch: Makedonya Türkleri) bezeichnet man die türkische Minderheit Mazedoniens. Sie sind Nachfahren jener Osmanen, die zwischen 1393 auf den Balkan kamen und es beherrschten. Die Mazedonien-Türken gehörten überwiegend den türkischen Yörük-Stämmen an.

    Nach der Volkszählung von 2002 setzt sich die Bevölkerung Mazedonien zu 3,85% aus Türken zusammen. Insgesamt beträgt die Zahl dieser Volksgruppe 80.000 (2002). 1953 betrug ihre Zahl noch 203.000 Personen. Die heutigen Schätzungen schwanken von 75.000 bis 150.000 Menschen.

    Sie leben überwiegend in den Städten Üsküp, Manastır, Gostivar, Kalkandelen, Ohri und Resne.


    Religion
    Die Mazedonien-Türken sind als Erben des Osmanischen Reiches Anhänger der sunnitischen Hanefiten.


    Sprache
    Sprachlich gehören auch die Mazedonien-Türken zur südtürkischen oder Oghus-Gruppe innerhalb der Turksprachen und haben zahlreiche Dialekte des Türkeitürkischen zur Muttersprache, das auch als »Balkan-Türkisch« bezeichnet wird. Die einzelnen türkischen Dialekte können unter »Balkan-Türken« nachgesehen werden.


    Geschichte
    Die türkische Bevölkeung Mazedoniens wird durch die Türkisch demokratische Gemeinschaft (türkisch "Türk Demokratik Birliği") vertreten und representiert. Im Land selbst gibt es eigenständige türkische Zeitungen und Zeitschriften und Radio-Sendungen.

    Mazedonien wurde in seiner langen Geschichte schon vielfach von turkstämmigen Stämmen heimgesucht. Diese waren die Hunnen, Awaren, Kumanen, Petschenegen und Osmanische Türken.

    Angehörige der türkischen Minderheit haben das Recht auf Bildung in ihrer Muttersprache, zumindest für vier Jahre. Für den Unterricht in türkischer Sprache stehen ca. 264 Lehrkräfte zur Verfügung. In Gostıvar und Üsküp gibt es jeweils ein allgemeinbildendes Gymnasium und in Kalkandelen ein Berufsgymnasium, in der auf Türkisch unterrichtet wird. Desweiteren existieren zahlreiche türkische Privatschulen. In den Universitäten von üsküp und Manastır werden für die türkischen Schulabgänger nur geringe Studienplätze bereitgestellt.
    ---

    In Kumanovo gabs auch überwiegend Türken, die meisten aber ausgezogen sind, mein Onkel kann noch heute türkisch, da meine Verwandte türkische Nachbarn hatten.

  2. #2
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Danke für die Infos!!


    Ein Nachfahre der Makedonya Türkleri oder Balkan Türkleri ruht heute in Korea.

  3. #3
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    ist doch egal in 20jahren werden die zu mazedoniern assimilieren

  4. #4

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    ist doch egal in 20jahren werden die zu mazedoniern assimilieren
    Du täuschst dich.

    Die Türken würden bestimmt dann eher Albaner sein als Slawomakedonier .

    Sie leben vorwiegend im Westen Makedoniens und zwar innerhalb des albanischen Siedlungsraums
    Ihre Kultur und Alltag ist die der Albaner gleich und Diskrimminierung und Abneigungen gibt es zwischen denn Volksgruppen auch nicht.

    Ich wollte damit nicht sagen das die Türken Albaner sein wollen , aber sie fühlen sich aufgrund unserer Toleranz mehr zu uns

    Die Slawomakedonier wollen die Türken zu Slawen machen.

    Wann die Orthodoxen es für gerade angepasst , angemessen oder einfach schick finden , sie zu denen zu machen.

    Wenn es die Zeit erfodert und besonders denn albanische Block so weit wie möglich zu schwächen.

    Aber die Türken fühlen sich unter denn Albanern einfach heimischer.

  5. #5
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    ist doch egal in 20jahren werden die zu mazedoniern assimilieren
    Du täuschst dich.

    Die Türken würden bestimmt dann eher Albaner sein als Slawomakedonier .

    Sie leben vorwiegend im Westen Makedoniens und zwar innerhalb des albanischen Siedlungsraums
    Ihre Kultur und Alltag ist die der Albaner gleich und Diskrimminierung und Abneigungen gibt es zwischen denn Volksgruppen auch nicht.

    Ich wollte damit nicht sagen das die Türken Albaner sein wollen , aber sie fühlen sich aufgrund unserer Toleranz mehr zu uns

    Die Slawomakedonier wollen die Türken zu Slawen machen.

    Wann die Orthodoxen es für gerade angepasst , angemessen oder einfach schick finden , sie zu denen zu machen.

    Wenn es die Zeit erfodert und besonders denn albanische Block so weit wie möglich zu schwächen.

    Aber die Türken fühlen sich unter denn Albanern einfach heimischer.
    auch im nicht albanischen ilirida?

  6. #6

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    auch im nicht albanischen ilirida?
    Das slawische Ostmakedonien wurde fast komplett von denn Muslimen gesäubert.

    Da leben fast nur Slawomakedonier.

    Selbst die slawomakedonischen Muslime haben sie vertrieben , ermordet und zwangsbekehrt.

  7. #7

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    auch im nicht albanischen ilirida?
    Das slawische Ostmakedonien wurde fast komplett von denn Muslimen gesäubert.

    Da leben fast nur Slawomakedonier.

    Selbst die slawomakedonischen Muslime haben sie vertrieben , ermordet und zwangsbekehrt.
    Zeig mal eine Quelle Lügner :?:

  8. #8

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Zeig mal eine Quelle Lügner :?:
    Dann fahr mal nach Istanbull und frag mal die slawomazedonsichen , albanischen und türkischen Muslime , warum die von dort geflohen sind.

    die hälfte meiner Verwandtschaft lebt in der Türkei

    Hunderttausende Albaner aus Mittel und Ostmakedonien wurden vertrieben , zwangsbekehrt und massakriert

    Siehe Thread "Serbische Greueltaten in Makedonien , Balkankrieg 1912/13

    Westeruopäische Journalisten haben das dokumentiert.

    Ruhe und verkauft eure Scheinheiligkeit dort wo sie auch was bringt

    Nämlich hinter dem Mond.

  9. #9
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Dann fahr mal nach Istanbull und frag mal die slawomazedonsichen , albanischen und türkischen Muslime , warum die von dort geflohen sind.
    Und was ist mit den slawisch-mazedonischen Muslimen bzw. muslimischen Mazedoniern in Albanien, was für Rechte haben die dort?

    Zitat Zitat von Albanesi2
    die hälfte meiner Verwandtschaft lebt in der Türkei
    So wie du hier immer albanofaschistische Machtphantasien absonderst, hätte ich nicht übel Lust zu sagen: "Schade, daß es nur die Hälfte ist..."
    Aber das wäre angesichts der Vertreibungsgeschichte ziemlich unpassend...

    Zitat Zitat von Albanesi2
    Hunderttausende Albaner aus Mittel und Ostmakedonien wurden vertrieben , zwangsbekehrt und massakriert
    Nicht nur die Serben haben in dem von ihnen eroberten Teil Makedoniens Muslime verfolgt, das taten die Bulgaren und Griechen bestimmt auch...

    Zitat Zitat von Albanesi2
    Siehe Thread "Serbische Greueltaten in Makedonien , Balkankrieg 1912/13
    Yep, das ist wirklich eine heftige Lektüre!

  10. #10
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    ein großer stadteil von istanbul heisst klein-albanien!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. asiatische Türken oder gemischte Türken
    Von yoona im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 13:02
  2. Wieso hassen Bulgarische türken richtige türken?
    Von lepotan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 19:42
  3. Türkei Türken, und die Türken in Zentralasien
    Von TurkEli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 13:39
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 16:00