BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 159 von 681 ErsteErste ... 59109149155156157158159160161162163169209259659 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.581 bis 1.590 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 256.091 Aufrufe

  1. #1581
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Laut deiner Aussage gibt es nur ca. 10% Türken in der Türkei. Aber wie du sehen kannst entdeckten Meinungsforscher dies.

    Übereinstimmungen entdeckten die Meinungsforscher bei der Frage, wo beide Völker ihre Freunde sehen: immerhin 71,3 Prozent der Türken stimmten dem Sprichwort zu: „Ein Türke hat keinen anderen Freund als den Türken“.
    http://blog.handelsblatt.com/global-...en-und-turken/

  2. #1582

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Laut deiner Aussage gibt es nur ca. 10% Türken in der Türkei.
    Aber wie du sehen kannst entdeckten Meinungsforscher dies.
    Junger Pontos-Grieche,
    das ist nicht meine Meinung,
    das ist die veröffentlichte Meinung des einstigen Staats- & Ministerpräsidenten der Türkei Demirel,
    daß es in der Türkei max. 8 Mio ethnischer Türken gäbe.

    Soll ich noch weitere 1000 Mal erwähnen, damit dessen Meinung respektiert wird?

    Zudem wirst Du mich Haudegen mit Alltagslügen kaum beeindrucken.
    Bei dem Thema kenne ich keine Gefühlsduseleien, da mir das Wesen Mensch als solches bekannt ist,
    täglich habe ich mit ihm zu tun, und nahezu Vertreter jeder Nation kennengelernt.

    Wirf einen Blick rüber gen Ukraine, dort sind ausreichend Antworten.
    Oder wirf einen Blick in die Vergangenheit yugo-Slawiens, da gab es auch nur Brüder & Schwestern.



    Was machst Du Dir Sorgen, ethnischer-Türke bist Du nicht.

  3. #1583
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Zu welchen Wesen zählst du dich?

  4. #1584
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Junger Pontos-Grieche,
    das ist nicht meine Meinung,
    das ist die veröffentlichte Meinung des einstigen Staats- & Ministerpräsidenten der Türkei Demirel,
    daß es in der Türkei max. 8 Mio ethnischer Türken gäbe.

    Soll ich noch weitere 1000 Mal erwähnen, damit dessen Meinung respektiert wird?

    Zudem wirst Du mich Haudegen mit Alltagslügen kaum beeindrucken.
    Bei dem Thema kenne ich keine Gefühlsduseleien, da mir das Wesen Mensch als solches bekannt ist,
    täglich habe ich mit ihm zu tun, und nahezu Vertreter jeder Nation kennengelernt.

    Wirf einen Blick rüber gen Ukraine, dort sind ausreichend Antworten.
    Oder wirf einen Blick in die Vergangenheit yugo-Slawiens, da gab es auch nur Brüder & Schwestern.



    Was machst Du Dir Sorgen, ethnischer-Türke bist Du nicht.
    Wie gesagt man muss kein ethnischer Türke sein, um sich Türke zu nennen. Und das kann man nicht mit Ukraine oder Ex-Yugo vergleichen. Das kannst du nicht verstehen. Das ist einzigartig. Ich kann dir das Millionen mal erzählen und du wirst es nicht verstehen. Du kannst Jahre lang mit der Türkei dich beschäftigen und wirst es nicht verstehen.

  5. #1585

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Ja, aber die Tuerken sind jetzt schon seitsehr langer Zeit kulturell Tuerken. Und das unterschiedliche Genetik bei gemeinsamer Kultur (egal wie alt - Hauptsache sie ist vollstaendig in den Koepfen und Herzen) der Staatenstabilitaet kein bisschen schadet, siehst du ja in Deutschland (die meisten Bundeslaender enthalten urspruenglich ganz andere Voelker...).
    Lediglich die Kurden dort, haben ein anderes Selbstverstaendniss, die Kultur einigermassen bewahren und an die Junge Generation weitergeben koennen UND sind noch in ausreichender Zahl vorhanden.
    Nein, kulturell sind sie keine Türken, ganz sicher nicht.
    Allein wie sie täglich schreiben, also die griechische chalkidische Schrift, bezeugt ihre Abwendung vom schriftlosen Turanismus.
    Die heutigen Türken sind ein Teil der hellenischen Kultur.

    Beachte hierzu die Feststellung einer französischen und schwerreichen Dame, als Jüdin geboren, dann Katholikin geworden, bedingt durch ihre Studien zur Hellenin geworden, inzwischen sowas wie eine Schwester für mich, die folgendes sagte:

    "Jeder, der heute denkt, der denkt griechisch, auch WENN er es nicht erahnt. Jeder"

    Das hatte sie einst den Juden entgegengehalten, die weiterhin meinen, sie würden irgendwelches "Jüdisches" aufrechthalten.
    Dabei halten sie sich nur am Kopf durch den Hut und ihren Körper durch den Mantel warm.
    Inhaltlich haben sie aber nichts mehr anzubieten.
    So sieht es auch der jüdische Oxford-Professor, der folgendes Buch geschrieben hat, und die jüdische Lobby schnell vom Markt entfernte: "Hebrew is Greek"

    Nur sollten die Griechen langsam erwachen und verstehen, was unsere philanthropischen Brüder Adamantios Korais und Velestinlis als auch Theophilos Kairis sowie Kolokotronis dachten, aufschrieben und aussprachen sowie lebten.

  6. #1586
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von bahrosuz Beitrag anzeigen
    Zu welchen Wesen zählst du dich?
    Meiste mich?

  7. #1587
    Don
    HAHAHAHAHAHAHAHAHAH Jetzt hat Amphion noch Hebräisch erfunden

  8. #1588
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Sorry, nein.
    War an Amphion gerichtet, da ihm das Wesen Mensch als solches bekannt ist

  9. #1589
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Wie gesagt man muss kein ethnischer Türke sein, um sich Türke zu nennen. Und das kann man nicht mit Ukraine oder Ex-Yugo vergleichen. Das kannst du nicht verstehen. Das ist einzigartig. Ich kann dir das Millionen mal erzählen und du wirst es nicht verstehen.
    ach lass es, er versteht es nicht. ich habe das tausend mal geschrieben. er is einfach zu doof.

    auch wenn unsere vorfahren eskimos waren, wir nennen uns türken und fühlen uns als türken. was der idiot denkt geht mir sonst wo vorbei. höchswahrscheinlich hat er selber keine griechische vorfahren. die griechen sind genauso ein mischvolk wie jedes andere.

  10. #1590

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Wie gesagt man muss kein ethnischer Türke sein, um sich Türke zu nennen. Und das kann man nicht mit Ukraine oder Ex-Yugo vergleichen. Das kannst du nicht verstehen. Das ist einzigartig. Ich kann dir das Millionen mal erzählen und du wirst es nicht verstehen. Du kannst Jahre lang mit der Türkei dich beschäftigen und wirst es nicht verstehen.
    Einzigartig?
    Wegen der turanischen Propaganda seit 1923?
    Da haben mir einstige türkische Militärgrößen was ganz anderes gesagt, also sei etwas bescheidener in Deiner Wortwahl.

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54