BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 176 von 681 ErsteErste ... 76126166172173174175176177178179180186226276676 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.751 bis 1.760 von 6807

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.806 Antworten · 254.988 Aufrufe

  1. #1751
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Korrekt, und den haben sie zum Propheten IHRES Gottes gemacht.
    Ein islamischer Prophet, der ein 9-jähriges Mädel vergewaltigt.

    Aber es war der Wunsch deren Gottes!
    Na Bitte sage ich doch.

  2. #1752

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Die Makedonen hatten genau die selbe "Knabenliebe". Persien, Aegypten ebenfalls ebenfalls - um nur einige zu nennen.
    Die Makedonen (nicht ..-ier) sah ein Athener als Barbaren, weil sie nicht als freie Buerger in einem Stadtstaat, sondern wie die Barbaren unter einem Koenig lebten. Teilweise haetten sie noch kulturelle illyrische Einfluesse.

    "Es geht hier um die Wahrheit,und die sieht wirklich düster aus für das antike Griechenland."
    Die Wahrheit ist, dass du genau lesen lernen musst. Die Wahrheit ist ausserdem, dass dein WISSEN deine Annahmen nicht ansatzweise decken kann, weshalb du dir einfach mal Geschichte ausdenkst.
    Jedes Land, jedes Volk der Antike und dannach besass Sklaven - in keinem besassen (auch die Minderjaehrigen) sie irgendwelche Rechte(duerften gepoppt und/oder getoetet werden - wie der Herr lustig war). Das ging bis in die Zeit des Islam hinein. 13Jaehrige und juengere Maedchen werden teilweise noch heute verheiratet...
    Diese "Knabenliebe" wurde von den schwulen Priestern der Christen und Moslems bewußt in die Welt gesetzt.
    Siehe, der islamische Prophet Mohamed hat eine 9-jährige vergewaltigt.

    Tatsächlich geht es bei der "Knabenliebe" jedoch um etwas, was wir heute im Westen als Schutzbefohlenheit kennen.
    Zu unterscheiden ist hierbei der Erastes vom Eromenos.
    Es hat also nicht unbedingt etwas mit sexuellen Auswüchsen zu tun, das sind zumeist Lügen der Monoterroristen.


    Zudem habe ich wieder und wieder erwähnt, daß in Griechenland das erste Gesetz gegen Kindesmißbrauch nachweisbar ist, und zwar schon um ca. 600 vor der modernen Zeitrechnung (nach Sosigenes)

    Zu der Zeit ging man in jenen Horden- und Steppenkulturen wie die der Skythen etc. ganz anders mit Kindern um.


    Heute erleben wir schlimmeres, daß manche Kulturen stolz darauf sind,
    daß sie den Genozid an 1,5 Mio Armeniern leugnen dürfen, ohne bestraft zu werden.
    Sie sind irgendwie stolz auf den vollzogenen Genozid, sie wollen leugnen, was historisch Fakt ist.

    Weiter oben ist die Chronologie der Genozide, Pogrome und Verbrechen.

  3. #1753
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Korrekt, und den haben sie zum Propheten IHRES Gottes gemacht.

    Aber es war der Wunsch deren Gottes!
    Alle Abrahimiter haben den gleichen Gott.

    Gott/God/Allah/Jahwe/Tanri usw.

  4. #1754
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Diese "Knabenliebe" wurde von den schwulen Priestern der Christen und Moslems bewußt in die Welt gesetzt.
    Siehe, der islamische Prophet Mohamed hat eine 9-jährige vergewaltigt.

    Tatsächlich geht es bei der "Knabenliebe" jedoch um etwas, was wir heute im Westen als Schutzbefohlenheit kennen.
    Zu unterscheiden ist hierbei der Erastes vom Eromenos.
    Es hat also nicht unbedingt etwas mit sexuellen Auswüchsen zu tun, das sind zumeist Lügen der Monoterroristen.


    Zudem habe ich wieder und wieder erwähnt, daß in Griechenland das erste Gesetz gegen Kindesmißbrauch nachweisbar ist.
    Zu der Zeit ging man in jenen Hordenkulturen wie der Skythen etc. ganz anders mit Kindern um.
    Halt die Klappe, du Feind der Menschheit.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Alle Abrahimiter haben den gleichen Gott.

    Gott/God/Allah/Jahwe/Tanri usw.
    Alle haben aber eine andere Vorstellung von ihm.

  5. #1755
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Zudem habe ich wieder und wieder erwähnt, daß in Griechenland das erste Gesetz gegen Kindesmißbrauch nachweisbar ist, und zwar schon um ca. 600 vor der modernen Zeitrechnung (nach Sosigenes)
    Zu der Zeit ging man in jenen Hordenkulturen wie der Skythen etc. ganz anders mit Kindern um.
    Ist das Antike-Griechische Kultur und das heutige Morderne-Griechische Kultur das gleiche?

  6. #1756

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Ist das Antike-Griechische Kultur und das heutige Morderne-Griechische Kultur das gleiche?
    Du hast Dich mal als Nachkommen der Griechen zu Pontos vorgestellt.
    Sollte das eine taktische Vorgabe gewesen sein?

  7. #1757
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du hast Dich mal als Nachkommen der Griechen zu Pontos vorgestellt.
    Sollte das eine taktische Vorgabe gewesen sein?
    Nö bin Pontischer Abstammung. Warum sollte ich bei meiner Vorstellung damals Lügen? Hab ich damals gewusst das solche Leute wie du hier herumlungern?
    Das hat aber jetzt nichts mit meiner Frage zu tun.

  8. #1758

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Nö bin Pontischer Abstammung. Das hat aber jetzt nichts mit meiner Frage zu tun.
    Leider kann ich es Dir nicht mehr abnehmen.

    Stell Deine Fragen fortan an Deine Turanisten und Ergenekonisten,
    und an diejenigen, die stolz darauf sind, daß sie den Genozid an
    - Armeniern (1,5 Mio)
    - Assyren
    - Kurden
    - Griechen
    leugnen dürfen.

  9. #1759
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Leider kann ich es Dir nicht mehr abnehmen.

    Stell Deine Fragen fortan an Deine Turanisten und Ergenekonisten,
    und an diejenigen, die stolz darauf sind, daß sie den Genozid an
    - Armeniern (1,5 Mio)
    - Assyren
    - Kurden
    - Griechen
    leugnen dürfen.
    Und euer Genozid an Albanern, Mazedoniern und Bulgaren sowie die immerwährende Diskriminierung und Assimilierung aller Minderheiten? Darauf bist du stolz, was, alter Mann?

  10. #1760
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Ich wollte nur das hier wissen.

    Ist das Antike-Griechische Kultur und das heutige Morderne-Griechische Kultur das gleiche?

    Und du kommst mit dem hier.

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Leider kann ich es Dir nicht mehr abnehmen.

    Stell Deine Fragen fortan an Deine Turanisten und Ergenekonisten,
    und an diejenigen, die stolz darauf sind, daß sie den Genozid an
    - Armeniern (1,5 Mio)
    - Assyren
    - Kurden
    - Griechen
    leugnen dürfen.
    Was ist dein Problem?

    Beispiel: Ich will 2 Äpfel von dir und du gibst mir ein Dattelpflaumbaum.

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54