BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 220 von 681 ErsteErste ... 120170210216217218219220221222223224230270320 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.191 bis 2.200 von 6807

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.806 Antworten · 254.980 Aufrufe

  1. #2191
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ein Freund von mir (Turkologe) ist Vorort und kümmert sich drum.



    Soweit ich informiert bin werden die Türken ab dem 6. Jh.n.Chr. aus chinesischen Quellen geschichtlich greifbar. Was vorher war, ist vorläufig demnach Spekulation.

    Heraclius

  2. #2192
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Fragen an die türksichen Usern:

    1) Essen die Türken auch Schnecken?

    2) Essen die Türken Hasen, soweit ich weiß nicht alle Türken (die Aleviten nicht?)
    Ja Türken essen Schnecken und Hasen.Mein Nachbar der Ali tut sogar alles mögliche essen! Er ist Türke und der andere Nachbar ein deutscher tut auch so ziemlich alles in sich rein stopfen.

  3. #2193

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Soweit ich informiert bin werden die Türken ab dem 6. Jh.n.Chr. aus chinesischen Quellen geschichtlich greifbar. Was vorher war, ist vorläufig demnach Spekulation.

    Heraclius
    Uns Albaner gibts schon länger als die Türken.

  4. #2194
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    das war ein eigentor:

    nennt ihr istanbul istanbul oder die stadt des konstantin? warum habt ihr kein urnamen für baklava? genau wenn ihr einen namen hättet würdet ihr nicht baklava sagen..



    Die Armenier meinen, dass ihr Baklava bis auf das 10. Jahrhundert zurückgehe und sie somit die Schöpfer der ursprünglichen Variante seien. Das Wort würde sich demnach von bakh, dem armenischen Wort für Fastenzeit und von Halva ableiten, das in einigen Sprachen für „süß“ steht. Während der byzantinischen Ära ergänzten Armenier das Rezept mit Zimt und Gewürznelke, Araber später mit Rosenwasser und Kardamom.


    Wieso sollen wir einen armenischen Namen ändern?

  5. #2195

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Hab Hunger auf Baklava jetzt.

  6. #2196
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.527
    Nochmal für alle Experten es gab die Altgriechische und die Byzantinische Küche.

  7. #2197
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.045
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Soweit ich informiert bin werden die Türken ab dem 6. Jh.n.Chr. aus chinesischen Quellen geschichtlich greifbar. Was vorher war, ist vorläufig demnach Spekulation.

    Heraclius
    Die Bezeichnung Türke (Tujue) wird
    im Jahre 422 in den chinesischen Büchern erwähnt, so wie bei euch auch, sind wir denen gehörig auf den Peiler gegangen

    Man nimmt an, dass die Urväter der Türken die Hunnen seien, was letzendlich auch noch nicht belegt werden kann.

    So ist der jetzige Stand der Forschung.

  8. #2198
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.071
    Schnecken

  9. #2199
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ort ist richtig, Zeit variiert. Was wolltest du jetzt anmerken?
    Nichts ich dachte nur du kanntest die Orchon-Runen nicht. Hab dann nach Kirzgistan gegoogelt wo das genau liegt, jetzt verstehe ich auch warum das Türkische mit dem Koreanischen und Japanischen verwand sein soll. Ich frag mich ob die ersten Türken die nach Anatolien gekommen sind so wie die Uiguren aussahen? Also eher ost-asiatisch.

  10. #2200
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.045
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Nichts ich dachte nur du kanntest die Orchon-Runen nicht. Hab dann nach Kirzgistan gegoogelt wo das genau liegt, jetzt verstehe ich auch warum das Türkische mit dem Koreanischen und Japanischen verwand sein soll. Ich frag mich ob die ersten Türken die nach Anatolien gekommen sind so wie die Uiguren aussahen? Also eher ost-asiatisch.
    Zentralasien in der Nähe des Altai-Gebirges liegt unsere Urheimat, das ist so weit korrekt

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54