BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 257 von 681 ErsteErste ... 157207247253254255256257258259260261267307357 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.561 bis 2.570 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 256.132 Aufrufe

  1. #2561
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.562
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Sei nicht dumm Almila und bilde dich endlich weiter. Das ist echt nicht mehr normal mit dir.
    Mach dir nichts draus ... Almila, Tuaf, etc. sind unsere türkischen Spezis, die uns Griechen außerordentlich lieb haben. Vielleicht liegt es wohl daran dass sie ihre tatsächlichen Wurzeln herausgefunden haben und ihr "türkisch sein" dadurch noch mehr unterstreichen wollen/müssen? Man weiß es nicht ... ihre tagtäglichen Komplexe sind aber nicht nur unerträglich, sondern auch krankhaft nervig.

  2. #2562
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Mach dir nichts draus ... Almila, Tuaf, etc. sind unsere türkischen Spezis, die uns Griechen außerordentlich lieb haben. Vielleicht liegt es wohl daran dass sie ihre tatsächlichen Wurzeln herausgefunden haben und ihr "türkisch sein" dadurch noch mehr unterstreichen wollen/müssen? Man weiß es nicht ... ihre tagtäglichen Komplexe sind aber nicht nur unerträglich, sondern auch krankhaft nervig.
    Ja, von den Türken sind diese beiden die zwei schlimmsten. Entweder die verarschen uns absichtlich, verarschen sich selber oder sind einfach nur dumm. Anders kann man
    es einfach nicht erklären. Kann auch sein, dass sie ihre Wurzeln herausgefunden haben. Gerade solche Leute haben die extremen Komplexe, weil sie es sich selber und den
    anderen Beweisen wollen. Nun ja, am besten ignorieren.

  3. #2563
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Die meisten Griechen wurden zu Moslems bzw zu Türken, damit diese die Karriereleiter weit hochklettern konnten und die "türkischen" Karamanlides wurden freiwillig Christen, damit diese eine Kopfsteuer bezahlen und ihnen jegliche Wege für ganz oben verwehrt bleiben musste

    Logisch

  4. #2564
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.145
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Mach dir nichts draus ... Almila, Tuaf, etc. sind unsere türkischen Spezis, die uns Griechen außerordentlich lieb haben. Vielleicht liegt es wohl daran dass sie ihre tatsächlichen Wurzeln herausgefunden haben und ihr "türkisch sein" dadurch noch mehr unterstreichen wollen/müssen? Man weiß es nicht ... ihre tagtäglichen Komplexe sind aber nicht nur unerträglich, sondern auch krankhaft nervig.
    Das müßt du/ihr gerade sagen, Würmchen/Trauergemeinde.

    Komplexe?
    Wessen Komplexe diskutieren wir andauernd? Um was für Komplexe sollen es sich handeln, um die wir trauern. Um eure Errungenschaften aus den letzten 2-3 tausend Jahren?

    Nun stellt sich die Frage, wo stehen wir im heutigen Zeit, besser gesagt ihr? Und vor allen Dingen wer steht besser da?

    Daß die Selbstrefleksion heutzutage eine enorme Kunst unter euch ist, dürfte keinem mehr fremd sein.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Die meisten Griechen wurden zu Moslems bzw zu Türken, damit diese die Karriereleiter weit hochklettern konnten und die "türkischen" Karamanlides wurden freiwillig Christen, damit diese eine Kopfsteuer bezahlen und ihnen jegliche Wege für ganz oben verwehrt bleiben musste

    Logisch
    Na gut, heute ist Griechenland souverän( mehr oder weniger- finanziell an EU versklavt). Und was hat sich karrieretechnisch in Griechenland verändert? Vieles. Die zeigt nämlich steil nach unten und wird von Tag zu Tag immer schlimmer(gehört habe ich das von griechischen Medizinern, die in Istanbul ihr Lebensunterhalt verdienen).

    Versinkt nur weiterhin in der Vergangenheit. Die ist und wird weiterhin euer Verhängnis bleiben.

  5. #2565
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Um eure Errungenschaften aus den letzten 2-3 tausend Jahren?
    Die dir ihr nie hattet und haben werdet.

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Nun stellt sich die Frage, wo stehen wir im heutigen Zeit, besser gesagt ihr? Und vor allen Dingen wer steht besser da?
    Ihr denkt auch mit eurer Erdo-Pump Politik seit ihr was besseres als wir.

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Und was hat sich karrieretechnisch in Griechenland verändert? Vieles. Die zeigt nämlich steil nach unten und wird von Tag zu Tag immer schlimmer
    Dass Leute wie du es hoffen, dass es bei uns steil Bergab geht ist uns allen klar. Leider musst du jetzt mit der traurigen Wahrheit weiterleben, dass Griechenland nicht
    zusammengebrochen ist, nicht aus dem Euro raus ist, nicht pleite gegangen ist und auf dem Weg der Besserung ist. Musst du leider damit leben.

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Versinkt nur weiterhin in der Vergangenheit. Die ist und wird weiterhin euer Verhängnis bleiben.
    Kriegt mal euer Bilanz-Defizit hin.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Die meisten Griechen wurden zu Moslems bzw zu Türken, damit diese die Karriereleiter weit hochklettern konnten und die "türkischen" Karamanlides wurden freiwillig Christen, damit diese eine Kopfsteuer bezahlen und ihnen jegliche Wege für ganz oben verwehrt bleiben musste

    Logisch
    TuAlmila logik.

  6. #2566
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Ich bin Griechenland so dankbar. Was für eine tolle Kultur!!

    Gäbe es dieses tolle Volk nicht, sähe die Welt ganz anders aus. Während andere noch in der Steppe herumwuselten, haben die Griechen schon alles wesentliche des menschlichen Lebens durchdacht und aufgeschrieben.
    Die haben sich ihre Lorbeeren verdient und können sich zurecht zurücklehnen.

  7. #2567
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen



    Na gut, heute ist Griechenland souverän( mehr oder weniger- finanziell an EU versklavt). Und was hat sich karrieretechnisch in Griechenland verändert? Vieles. Die zeigt nämlich steil nach unten und wird von Tag zu Tag immer schlimmer(gehört habe ich das von griechischen Medizinern, die in Istanbul ihr Lebensunterhalt verdienen).

    Versinkt nur weiterhin in der Vergangenheit. Die ist und wird weiterhin euer Verhängnis bleiben.
    Fragt sich nur was das alles mit den Karamanli zu tun hat??

    PS: Draufgeschissen was ein paar Töaken von uns halten Euer Problem ist, dass euch die nötige Weitsichtigkeit fehlt. Da wo wir momentan sind, wart ihr schon vor nicht einmal 10 Jahren. Und da wo ihr heute seid (mehr oder weniger) waren wir ebenfalls vor einigen Jahren. Euer Problem ist, dass ihr denkt, dass ihr jetzt zu den ganz großen Player gehört und meint euren Schwachsinn bezüglich anderen Staaten und deren Wirtschaft abzugeben. Passt nur auf dass das ganze nicht wie ein Boomerang zurückkommt. Stichwort Immobilienblase. Die Kapitalflucht und die Abwertung der Lira auf Ramsch Niveau, hat ja bereits begonnen. Aber mei, Töakei stronk und Weltmacht 2023

  8. #2568
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284



    Sahlep.

    Heraclius

  9. #2569
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.145
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die dir ihr nie hattet und haben werdet.
    Interessantes Studienobjekt für die Pisakomission.



    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ihr denkt auch mit eurer Erdo-Pump Politik seit ihr was besseres als wir.
    Was schlechteres sind wir nicht geworden



    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Dass Leute wie du es hoffen, dass es bei uns steil Bergab geht ist uns allen klar. Leider musst du jetzt mit der traurigen Wahrheit weiterleben, dass Griechenland nicht
    zusammengebrochen ist, nicht aus dem Euro raus ist, nicht pleite gegangen ist und auf dem Weg der Besserung ist. Musst du leider damit leben.
    Wie schadenfroh ich bin, habe ich mehrmals bestätigt.
    Siehe hier
    Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece vor allembei #3144



    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Kriegt mal euer Bilanz-Defizit hin.
    So wie ihr bestimmt niemals

    - - - Aktualisiert - - -



    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    TuAlmila logik.
    Die Zwei sind neben Amphore, Titte und Sonnenbrand im Vergleich wahre Engel. Lass mich nicht aus den Augen: Ich bin der Schlimmste von allen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen



    Sahlep.

    Heraclius
    Danke. Das würde mir gut tun.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Ich bin Griechenland so dankbar. Was für eine tolle Kultur!!

    Gäbe es dieses tolle Volk nicht, sähe die Welt ganz anders aus. Während andere noch in der Steppe herumwuselten, haben die Griechen schon alles wesentliche des menschlichen Lebens durchdacht und aufgeschrieben.
    Die haben sich ihre Lorbeeren verdient und können sich zurecht zurücklehnen.
    Meine Güte, dann zeig mir die Lorbeeren. Wo sind sie und wie sehen sie aus?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Fragt sich nur was das alles mit den Karamanli zu tun hat??

    PS: Draufgeschissen was ein paar Töaken von uns halten Euer Problem ist, dass euch die nötige Weitsichtigkeit fehlt. Da wo wir momentan sind, wart ihr schon vor nicht einmal 10 Jahren. Und da wo ihr heute seid (mehr oder weniger) waren wir ebenfalls vor einigen Jahren. Euer Problem ist, dass ihr denkt, dass ihr jetzt zu den ganz großen Player gehört und meint euren Schwachsinn bezüglich anderen Staaten und deren Wirtschaft abzugeben. Passt nur auf dass das ganze nicht wie ein Boomerang zurückkommt. Stichwort Immobilienblase. Die Kapitalflucht und die Abwertung der Lira auf Ramsch Niveau, hat ja bereits begonnen. Aber mei, Töakei stronk und Weltmacht 2023
    Gibt es noch ein Haar in der Suppe, die du gefunden hast?

  10. #2570
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.275
    ich komme zu dem Schluss, dass ihr alle ungebildete Bauernesel seid

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54