BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 268 von 681 ErsteErste ... 168218258264265266267268269270271272278318368 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.671 bis 2.680 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 256.004 Aufrufe

  1. #2671
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    2) Die Türken verwechseln das Fürstentum der Karamanen mit den Karamanlides
    Was heißt Karaman übersetzt?

  2. #2672
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Die türkischsprechende Pontier waren es, die den Verbreher Kemal den Kampf angesagt haben um ihre Familien von den türkischen Banden zu retten:

    Einer ihrer Anführer war der Freiheitskämpfer Anton Pasa, Es gibt Lieder für diesen Helden in ihrer türkischen "Muttersprache".



    Το τραγούδι του Αντών-Πασά, του αντάρτη από το Κουρούκοκτσε της Πάφρας,που εξυμνήθηκε από τον ποντιακό λαό όσο κανείς άλλος. Τα κατορθώματά του αλλά και ο άδικος χαμός του τραγουδήθηκαν από τους κατοίκους του Πόντου, και κυρίως από τους Παφραίους και τους Σαμψούντιους (στις περιοχές όπου δρούσαν οι περισσότερες ανταρτικές ομάδες). Υπάρχει πλήθος τραγουδιών για τον Αντών-πασά (μέχρι και στην Καππαδοκία-"Αντωνούμ-Αντωνούμ"). Το συγκεκριμένο κομμάτι προέρχεται από την Μπάφρα Ιωαννίνων.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Was heißt Karaman übersetzt?
    Bitte die Quelle lesen, dann erübrigt sich deine Frage:

    The Greek script was traditionally taught in such communities, since it was necessary for the maintenance of religious identity. With time, the script started to be used for writing Turkish, the new mother-language of the Greek population. Such linguistically assimilated Greeks were called Karamanlides after a Turkish tribe residing in Anatolia.

    http://www.lib.cam.ac.uk/Taylor-Sche...012/index.html

    - - - Aktualisiert - - -

    @Blacksea

    Habe eine Quelle auf türkisch gefunden über Anton Pasa

    Wenn du Zeit hast, könntest du es uns kurz übersetzen

    KAPTANLARIN KAPTANI ANTON PAŞA

    Tamer Çilingir / Devrimci Karadeniz

    1918 yılında, senelerdir Osmanlı’nın, ardından da İttihatçı çetelerin Rum köylerine yaptıkları saldırılardan yılmış halkın kendi bağrından çıkardığı partizan grupların kaptanları(*) Trabzon’da bir araya gelir ve Pontos’un geleceğine ve özgürlüğüne dair bir toplantı yaparlar.

    Daha 3 yıl kadar süre önce Ermeni Soykırımı’nda yaşananlar hala bellektedir.

    İTC (İttihat ve Terakki Cemiyeti), hapishanelerdeki azılı katillerden, tecavüzcülerden ve soygunculardan oluşturduğu Teşkilat-ı Mahsusa çeteleriyle, Meclis’te alınan ”tehcir” kararının ardından sürgün yollarında Ermenilere saldırıp büyük bir soykırım gerçekleştirmiş, her ne kadar İTC yöneticileri hakkında davalar açılmışsa da, Teşkilat-ı Mahsusa’nın çeteleri hala faaliyetlerine devam ediyordu.

    Sıra Rumlar‘daydı ve Sinop’tan Trabzon’a kadar bütün Rum köyleri taciz ediliyordu.

    Yeni bir soykırımının önüne geçmek için Rumlar, gerilla birlikleri örgütlemeye başlamış ve otonom gruplar dağlara çıkmıştı. Bu grupları hem merkezi bir örgütlenmeye dahil etmek, hem de geleceğin Pontos’una dair kararlar almak için yapılan bu toplantıda Anton Paşa adlı bir partizan komutanı, ‘kaptanların kaptanı’ seçilir.

    PONTOS’DA SİYASİ FİKİRLER

    Aynı tarihlerde, 1882-1906 arasında Giresun Belediye Başkanlığı yapan Kaptan Yorgi Paşa’nın oğlu Konstantin Konstanidis önderliğinde 4 Şubat 1918′de Marsilya’da ‘Tüm Pontuslular Kongresi’ adıyla bir konferans düzenlenir.

    Bu toplantılarda Trabzon merkezli bir ‘Pontos devleti’ fikri ağır basar.

    Her iki toplantı da, öyle resmi tarihçilerin propaganda ettiği gibi Yunanistan devletince desteklenmez. Hatta tam tersine Venizelos, Yunan Kralı ile yaşadığı iktidar kavgasından dolayı, (Kral, Alman Kralıyla akrabadır ve 1. Emperyalist Paylaşım Savaşı’nda Almanların cephesindedir) yeni süreci galip emperyalist cephenin politikalarıyla yönlendirmek ve efendileriyle çelişki yaşamamak derdindedir.

    Bu yüzden de Pontos Rumları’nın Trabzon merkezli bir Pontos devleti kurma fikrine sıcak bakmaz.
    http://devrimcikaradeniz.com/2013/10/09/kaptanlarin-kaptani-anton-pasa/

  3. #2673
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.140
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Brauchst dich nicht für diesen kleinen Militär-Fanatiker, welcher noch nie eine Kaserne von innen gesehen hat, gerade zu machen. Das nächste mal, rate ich dir, einfach mal die Augen aufmachen und aufpassen, denn mit diesem Beitrag hier, hat sich dein heißgeliebter Landsmann mächtig ein Eigentor verpasst, bzgl. des Gedichtes welches er höchstwahrscheinlich nicht verstanden hat. Das ist übrigens nur eins von unzähligen Eigentor-Beispielen. Ist nicht nur daher gequatscht; ich bin einige Zeit länger als du in diesem Forum aktiv und kenne TuAF diesbezüglich ...
    Er schießt einfach mit selber Munition zurück wie deine Landsmänner






    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Das ist eben bei euch nationalistischen Flachpfeifen üblich, dass sie sich ihre Infos nur aus den Medien besorgen. Ich war vor langer Zeit (leider) genau so gestrickt, habe Türken - wo es nur ging - als niedere Individuen gesehen, alles türkische schlecht geredet, etc. bis ich rüber flog und Land und Leute kennen lernen durfte. Das erschreckende an der Sache ist: Deutsch-Türken und Türkei-Türken sind zwei total unterschiedlich gepolte Menschen. Ja, sogar schämen tun sich die Türkei-Türken für viele Deutsch-Türken. Warum das so ist, kann man sich denken. Ist aber ein anderes Thema ...
    War das alles, was du in der Türkei beobachtet hattest. Mehr nicht? Sehr dünn, geschweige davon, daß du wirklich in der Türkei warst.


    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Fazit: Nicht über Medien Infos holen, sondern auch mal an Insider-Infos ran gehen. Es gibt ja genug Griechen in Deutschland, mit denen man sich unterhalten kann, falls dir die Reise ins wunderschöne Hellas zu anstrengend ist.
    Das erzähl deinen besengten Landsmännern wie Sonne, die angeblich hochseriöse Quellen angeben.



    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Soll ich jetzt mal deine Beträge durchgehen und sehen ob dir das wirklich sehr nahe geht? Kann man eigentlich locker herauslesen.
    Kannste gerne machen, wenn das für dich nicht zu anstrengend ist





    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    anderem Almila (oder wie die Kröte heißt)
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Halt die Fresse, du Pisskopf
    Das bisschen Anstand und Intelekt haste anscheinend beim Scheißen ins Klo gespült
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Lern, bevor du mit mir eine Unterhaltung anfängst, Beiträge zu verstehen. Deine ausweichenden Ansätze sind ja mehr als lächerlich - einmal geht´s um das, dann um was anders. Könntest glatt als Zoran durchgehen ...
    Meine Antwort auf dein Beitrag, wie in jedem Forum, äußert nicht den Wunsch mich mit dir unterhalten zu wollen du Spatzenhirn. Mit deinen Anmaßungen beschreibst du eher dich und deine Artgenossen. Beim Ausweichen auf Nebenschauplätze seid ihr kaum einzuholen.

  4. #2674
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Sonne und seine seriösen Quellen

  5. #2675
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    @Blacksea

    Habe eine Quelle auf türkisch gefunden über Anton Pasa

    Wenn du Zeit hast, könntest du es uns kurz übersetzen

    KAPTANLARIN KAPTANI ANTON PAŞA

    Tamer Çilingir / Devrimci Karadeniz

    KAPTANLARIN KAPTANI ANTON PA?A | Devrimci Karadeniz
    Deine Quelle Devrimci Karadeniz (Revolutionäre Schwarzes Meer)

    ddk.jpg

    Auf der Seite werden Links-Extremistische Terroristen als Märtyrer gefeiert.

    Siehe hier: deniz, yusuf, hüseyin, mücadele, sahip ç?kmak

    Also nicht Seriös.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #2676

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.894
    Ich bin davon überzeugt, die Karamanli oder wie ihr sie nennt die Karamanlides sind genauso griechisch wie die kretanischen Moslems türkisch sind.

    Beide, Karamanli und die muslimischen Kretaner wurden Opfer des türkisch-griechisichen Volkaustauschs. Gibt uns unsere Karamanli zurück, im Gegenzug geben wir euch die Kretaner.

  7. #2677
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Deine Quelle Devrimci Karadeniz (Revolutionäre Schwarzes Meer)

    ddk.jpg

    Auf der Seite werden Links-Extremistische Terroristen als Märtyrer gefeiert.

    Siehe hier: deniz, yusuf, hüseyin, mücadele, sahip ç?kmak

    Also nicht Seriös.
    Du verstehst etwas nicht:

    1) obwohl ich kein türkisch kann habe ich dir eine Quelle geliefert, ich weiß immer noch nicht was drin steht

    2) Ich habe nicht diese Quelle als Untermaueung meiner Argumentation verwendet, wie auch wenn ich nicht weiß was drin steht über Anton Pasa, das war auch meine Frage,
    ob du diese als seriös betrachtest oder nicht, muss du analysieren, aber erst was steht drin?

    3) Was meinst du mit Terroristen, den türkischen Staat oder die PKK?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Ich bin davon überzeugt, die Karamanli oder wie ihr sie nennt die Karamanlides sind genauso griechisch wie die kretanischen Moslems türkisch sind.

    Beide, Karamanli und die muslimischen Kretaner wurden Opfer des türkisch-griechisichen Volkaustauschs. Gibt uns unsere Karamanli zurück, im Gegenzug geben wir euch die Kretaner.
    Und deine Quelle? ist dir Atatork im Schlaf erschienen und hat er es dir gesagt?

  8. #2678
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.380
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    So viel Neid...
    Je aelter ich werde desto mehr mag ich diesen Mann.
    Atatürk war ein Frauenheld und hat gerne Alkohol konsumiert.
    Das muss man eigentlich als BALKANER nachvollziehen können. Und was die Balkaner über Homosexuelle denken, das habe ich hier in diesem Forum reichlich gelesen.
    Latife Hanım war eine dominante Frau, konnte fliessend die französische und englische(?) Sprache sprechen.
    Die Frau hat sich zu sehr in politische Angelegenheiten mischen wollen, was sich Atatürk natürlich nicht bieten liess.
    Extrem Heuchlerisch der Satz bzw. fast der ganze Beitrag. Wenn es um Homophobie geht liegen deine Anatolischen Landsleute ganz klar an der Spitze. Selbst dieses Schwulen Bashing gerade hier hat (wieder ein mal) mit einem Post eines Türken äh Skythen begonnen der sich nicht anders helfen konnte als uns (wieder ein mal) auf ein paar Homosexuelle aus dem Antiken Griechenland aufmerksam zu machen.
    Die übrigen Post waren "nur" Reaktionen auf seinen Post auch wen zugegebenermaßen Apaches Antwort etwas überspitzt war. Also wen du das nächste mal mit erhobenen Zeigefinger kritisieren willst fang doch bitte erst mal bei dem Auslöser bzw. deinen Landsmann an.

  9. #2679
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Du verstehst etwas nicht:

    1) obwohl ich kein türkisch kann habe ich dir eine Quelle geliefert, ich weiß immer noch nicht was drin steht

    2) Ich habe nicht diese Quelle als Untermaueung meiner Argumentation verwendet, wie auch wenn ich nicht weiß was drin steht über Anton Pasa, das war auch meine Frage,
    ob du diese als seriös betrachtest oder nicht, muss du analysieren, aber erst was steht drin?
    Verkürzt ( Armenische Krimskrams weggelassen)

    Als 1918 İttihatçı Banden, Rum Dörfer Angegriffen haben, versammelte sich die Partizan Kapitäne in Trabzon um die Zukunft und Freiheit von Pontus zu bereden.

    Um einen neuen Genozid zu verhindern, organisierten sich die Guerillas und stiegen auf die Berge.

    Um die Guerillas schneller zu organisieren und für den kommenden Pontus wichtige Entscheidungen zu treffen machte die Versammlung in Trabzon, Anton Pasa zum Kapitän der Kapitäne.

    In der gleichen Zeit organisierte Konstantin Konstanidis ,der Sohn des ehemaligen Bürgermeister von Giresun Kaptan Yorgi Pasa, in Marseille ein Kongress "für alle Pontier".

    In dieser Versammlung kam die Idee für ein Pontischer Staat.


    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    3) Was meinst du mit Terroristen, den türkischen Staat oder die PKK?
    Scherzkeks.

    Ja da wird auch Propaganda für die PKK gemacht.

    Und auch für andere, International als Terrororganisation anerkannten, Terrorgruppen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Extrem Heuchlerisch der Satz bzw. fast der ganze Beitrag. Wenn es um Homophobie geht liegen deine Anatolischen Landsleute ganz klar an der Spitze. Selbst dieses Schwulen Bashing gerade hier hat (wieder ein mal) mit einem Post eines Türken äh Skythen begonnen der sich nicht anders helfen konnte als uns (wieder ein mal) auf ein paar Homosexuelle aus dem Antiken Griechenland aufmerksam zu machen.
    Die übrigen Post waren "nur" Reaktionen auf seinen Post auch wen zugegebenermaßen Apaches Antwort etwas überspitzt war. Also wen du das nächste mal mit erhobenen Zeigefinger kritisieren willst fang doch bitte erst mal bei dem Auslöser bzw. deinen Landsmann an.
    Kennst du Bülent Ersoy?

    bulentersoy.jpg

    http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BClent_Ersoy

  10. #2680
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Ich bin davon überzeugt, die Karamanli oder wie ihr sie nennt die Karamanlides sind genauso griechisch wie die kretanischen Moslems türkisch sind.

    Beide, Karamanli und die muslimischen Kretaner wurden Opfer des türkisch-griechisichen Volkaustauschs. Gibt uns unsere Karamanli zurück, im Gegenzug geben wir euch die Kretaner.
    Karaman ungleich Karamanlid.
    Human ungleich humanoid.

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54