BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 269 von 681 ErsteErste ... 169219259265266267268269270271272273279319369 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.681 bis 2.690 von 6807

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.806 Antworten · 255.367 Aufrufe

  1. #2681
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Verkürzt ( Armenische Krimskrams weggelassen)

    Als 1918 İttihatçı Banden, Rum Dörfer Angegriffen haben, versammelte sich die Partizan Kapitäne in Trabzon um die Zukunft und Freiheit von Pontus zu bereden.

    Um einen neuen Genozid zu verhindern, organisierten sich die Guerillas und stiegen auf die Berge.

    Um die Guerillas schneller zu organisieren und für den kommenden Pontus wichtige Entscheidungen zu treffen machte die Versammlung in Trabzon, Anton Pasa zum Kapitän der Kapitäne.

    In der gleichen Zeit organisierte Konstantin Konstanidis ,der Sohn des ehemaligen Bürgermeister von Giresun Kaptan Yorgi Pasa, in Marseille ein Kongress "für alle Pontier".

    In dieser Versammlung kam die Idee für ein Pontischer Staat.




    Scherzkeks.

    Ja da wird auch Propaganda für die PKK gemacht.

    Und auch für andere, International als Terrororganisation anerkannten, Terrorgruppen.
    Ok Danke,

    die Informationen über Anton Pasa stimmen auch. Steht in dem Artikel auch das er Turcophone bzw. türkischsprachig war?


    Zum Punkt 3, hast du auch eine Quelle, das diese Organisation als Terroristen international anerkannt werden?

    Du weißt doch das in der Türkei viele Journalisten im Gefägnis sitzen und das Soziale Netzwerke verboten werden, anscheinende verstehst du etwas anderes unter Demokratie als wir hier.

    Du bist wahrscheinlich nicht lange hier in Deutschland.

  2. #2682
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Zum Punkt 3, hast du auch eine Quelle, das diese Organisation als Terroristen international anerkannt werden?
    Diese Organisation wird nicht als Terrorgruppe anerkannt, da es keine ist (hab ich auch nicht behauptet). Ich hab geschrieben, dass sie Terroristen als Märtyrer feiern und für PKK, ASALA + andere International anerkannte Terrororganisationen Propaganda machen.

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Du weißt doch das in der Türkei viele Journalsiten im Gefägnis sitzen und das Soziale Netzwerke verboten werden, anscheinende verstehst du etwas anderes unter Demokratie als wir hier.
    Was hat das mit Anton Pasa und Devrimci Karadeniz Propaganda Webseite zu tun?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Steht in dem Artikel auch das er Turcophone bzw. türkischsprachig war?
    Nein.

    Aber hier steht noch das er von seinen eigenen "Brüdern" verraten wurde und für ein Lösegeld von 50.000 Goldstücke sein Kopf an die Osmanen ausgehändigt wurde.

    İHANET EN YAKINDAN GELİR

    Her girişimden başarısız sonuç alan Osmanlı, bu kez Anton Paşa’nın başına 50.000 Altın ödül koyar.

    Ve tarih bir kez daha kendi halkına ve insanına düşmanlaşan; bencil, alçak kişiliklerin, para için, mal mülk için ihanetine tanıklık eder 1918 yılının son günlerinde.
    Kurbar Lefter ve Anastas Hacıbaraskeva yıllarca Anton Paşa ile birlikte dağlarda gezen, kendi ve ailelerinin hayatını birçok kez Anton Paşa’ya borçlu olan iki Pontos Rumu’dur.
    Ama ihanet, damarlarındaki kan gibi gerçektir…
    Anton Paşa son nefesini, düşman bilmediği en yakın adamlarının kalleşliğiyle verir…

    Bir gece Anton Paşa’yı arkasından hançerleyerek, kafasını keser ve 50.000 altınlık ödülü almak için Osmanlı’ya teslim olurlar…

  3. #2683
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Diese Organisation wird nicht als Terrorgruppe anerkannt, da es keine ist (hab ich auch nicht behauptet). Ich hab geschrieben, dass sie Terroristen als Märtyrer feiern und für PKK + andere International anerkannte Terrororganisationen Propaganda gemacht wird.



    Was hat das mit Anton Pasa und Devrimci Karadeniz Propaganda Webseite zu tun?

    - - - Aktualisiert - - -



    Nein.

    Aber hier steht noch das er von seinen eigenen "Brüdern" verraten wurde und für eine Lösegeld von 50.000 Goldstücke sein Kopf an die Osmanen ausgehändigt wurde.
    Zuerst danke,

    Also doch keine Terrorgruppe, gut aber was hat die PKK mit dem Schwarzmeerregion zu tun, dort leben doch sehr wenige Kurden.

    Du meinst mit Terroristen die PKK?

    PS: Mein Einwand mit der Demokratie war auch bezogen mit dem Terror.

  4. #2684
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Zuerst danke,

    Also doch keine Terrorgruppe, gut aber was hat die PKK mit dem Schwarzmeerregion zu tun, dort leben doch sehr wenige Kurden.

    Du meinst mit Terroristen die PKK?

    PS: Mein Einwand mit der Demokratie war auch bezogen mit dem Terror.
    PKK hat nichts mit dem Schwarzmeerregion zu tun. Aber deine Quelle solidarisiert und macht Propaganda für die PKK ( Sowie für andere Linke-Terror-Gruppen).

    deniz, yusuf, hüseyin, mücadele, sahip ç?kmak

    Auch Terroristen (nicht PKK)
    Türkische Volksbefreiungspartei-Front ? Wikipedia

    Hier werden ( glaub ich bin mir nicht sicher) Devrimci Karadeniz Leute von "normalen" Passanten aufgemischt.



    Wie die erst gegen den Staat hetzen und dann sich bei der Polizei verstecken.

  5. #2685
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Extrem Heuchlerisch der Satz bzw. fast der ganze Beitrag. Wenn es um Homophobie geht liegen deine Anatolischen Landsleute ganz klar an der Spitze. Selbst dieses Schwulen Bashing gerade hier hat (wieder ein mal) mit einem Post eines Türken äh Skythen begonnen der sich nicht anders helfen konnte als uns (wieder ein mal) auf ein paar Homosexuelle aus dem Antiken Griechenland aufmerksam zu machen.
    Die übrigen Post waren "nur" Reaktionen auf seinen Post auch wen zugegebenermaßen Apaches Antwort etwas überspitzt war. Also wen du das nächste mal mit erhobenen Zeigefinger kritisieren willst fang doch bitte erst mal bei dem Auslöser bzw. deinen Landsmann an.
    Was soll der scheiß,ich wollte einfach nur paar Dankesmeldungen erhalten,Mensch das ihr immer alles falsch verstehen müsst
    Und hört endlich auf die Türkei mit Griechenland zu vergleichen,das ist so als würde ich nenn Löwen(Türkei) mit ner Hauskatze(Griechenland) gleichsetzen.
    Griechenland ist wirklich ein schönes kleines Stückchen Erde,kümmert Euch darum,lasst es nicht zu das Angie es Euch massakriert.
    Ihr braucht definitiv nenn Atatürk,sonst ist das Land verloren mit solchen Schwetzern verloren....

  6. #2686
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen

    Wie die erst gegen den Staat hetzen und dann sich bei der Polizei verstecken.
    Andere nennen es Meinungsfreiheit, in der Türkei nennt man es Hetze (wenn es gegen den Staat geht)

    Wie auch immer:

    Ich habe ein Video mit Tänze aus dem Pontos Gebiet, genauer gesagt aus der Pafra Region (der türkischsprechenden Pontier), meine Frage lautet, tanzt ihr diese Tänze auch bzw. ähnliche?


  7. #2687
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen

    "- leben die türkische kultur aus" ist vom Tempus her leider nicht ganz richtig. Die meisten haben kulturell nichts (mehr) mit den Tuerken gemein.

    die griechen haben die karamanli-türken in griechenland einer assimilation unterzogen ihre muttersprache türkisch wurde verboten sie wurden zwangsweise zu griechen.

    Nach der Zwangsumsiedlung der Christen aus der Türkei ging die Tragödie der Karamanlı weiter. Ein großer Assimilationsdruck, Integrationsprobleme, die Umstellung auf die andere Kultur, der abgerissene Kontakt zur alten Heimat, das Erlernen der griechischen Sprache und ein Verbot des Türkischen und damit auch des Dialekts der Karamanlı in der Öffentlichkeit zwischen 1936 und 1941 waren nur einige Probleme.

  8. #2688
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    PKK hat nichts mit dem Schwarzmeerregion zu tun. Aber deine Quelle solidarisiert und macht Propaganda für die PKK ( Sowie für andere Linke-Terror-Gruppen).

    deniz, yusuf, hüseyin, mücadele, sahip ç?kmak

    Auch Terroristen (nicht PKK)
    Türkische Volksbefreiungspartei-Front ? Wikipedia

    Hier werden ( glaub ich bin mir nicht sicher) Devrimci Karadeniz Leute von "normalen" Passanten aufgemischt.



    Wie die erst gegen den Staat hetzen und dann sich bei der Polizei verstecken.
    Ich wünsche Euch Pontiern viel Spass bei der Suche Eurer Identität,Trabzon wird Euch wie Ihr sieht,mit offenen Armen empfangen.
    Sonne Du bekommst von mir persönlich ein Visum,gratis versteht sich

  9. #2689
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Andere nennen es Meinungsfreiheit, in der Türkei nennt man es Hetze (wenn es gegen den Staat geht)

    Wie auch immer:

    Ich habe ein Video mit Tänze aus dem Pontos Gebiet, genauer gesagt aus der Pafra Region (der türkischsprechenden Pontier), meine Frage lautet, tanzt ihr diese Tänze auch bzw. ähnliche?


    was ist pafra ? etwas zum rauchen! ich kenne nur bafra und das liegt in der schwarzmeer region (samsun) ? wo soll deiner meinung nach in der heutigen Türkei die pontier(Pontus) sein, ich selbst komme aus Samsun "Carsamba" und konnt in denn jahren die ich in samsun verweilte ( alle dörfer inbegriffen ) noch keinen antreffen. Mach eine sache nicht größer als sie es ist.

  10. #2690
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    die griechen haben die karamanli-türken in griechenland einer assimilation unterzogen ihre muttersprache türkisch wurde verboten sie wurden zwangsweise zu griechen.
    Ihr haettet sie ja nicht rauswerfern muessen, oder?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Salvador Beitrag anzeigen
    was ist pafra ? etwas zum rauchen! ich kenne nur bafra und das liegt in der schwarzmeer region (samsun) ? wo soll deiner meinung nach in der heutigen Türkei die pontier(Pontus) sein, ich selbst komme aus Samsun "Carsamba" und konnt in denn jahren keinen antreffen. Mach eine sache nicht größer als sie es ist.

    Lol, ich kenne jemanden der zu 1/4tel (Grossvater) Pafralis ist... Lebt gleich um die Ecke .

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54