BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 280 von 681 ErsteErste ... 180230270276277278279280281282283284290330380 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.791 bis 2.800 von 6807

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.806 Antworten · 254.895 Aufrufe

  1. #2791
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.527
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Lies doch mal das, was ich schreibe Tuaf, und anworte nicht immer auf das, was du GLAUBST, das ich gemeint haben koennte...

    Wieviel orthodoxe KIRCHEN wurden aus STEUERGELDERN fuer ILLEGAL eingewanderte CHRISTEN (die ja keine STEUERN zahlen) gebaut?

    Bsp: Ich kann ja wohl schlecht verlangen, dass eine Versicherung meine Kosten traegt, wenn ich gar nicht dort versichert bin...



    Weiterhin:
    "warum eröffnet man einen von den zwei moscheen nicht offiziell als moschee für die tausende muslime in athen?und sucht immer eine ausrede um keine moschee zu bauen."
    Die 2 Moscheen in Athen WILL offenbar niemand in Betrieb nehmen. Von den neu zugezogenen "Muslimen" gewollt, ist (nur) der NEUBAU einer Moschee. Diesen Neubau soll der Staat tragen.
    Fuer eine Inbetriebnahme der alten Moscheen scheint sich keiner von denen ernsthaft einsetzen zu wollen.
    Ergo: Es geht nicht wirklich um die Inbetriebnahme einer Moschee, sondern um etwas Anderes.

    Die bisherigen "Ausreden" des Staates sind die, das kein Geld da ist. Da im letzten Winter selbst den Schulen kein Heizoel geliefert wurde (von Reparaturen oder gar "Neubau" ganz zu schweigen) und reihenweise Bildungseinrichtungen "zusammengelegt"(will heissen: Geschlossen) wurden ist die "Ausrede" "dafuer haben wir kein Geld" nicht ganz unglaubwuerdig.

    Allerdings verbietet niemand den Muslimen selber Geld zu sammeln und den Bau zu finanzieren.
    In Herten (NRW/Deutschland) (etwa eine Auto-Stunde von meinem Wohnort entfernt) hat eine gr-orthodoxe Gemeinde von nichtmal 1000 Leuten genau das hinbekommen - ohne (jegliche) staatliche Unterstuetzung.
    Das sollten 200.000 Muslime (oder warens mehr?) auch hinbekommen (zumal man in GR garantiert, sehr viel preiswerter bauen kann), meinst du nicht auch?
    1+.

  2. #2792
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Dimitri Kitsikis


    Dimitri_kitsikis.jpg

    Dimitri Kitsikis (griechisch Δημήτρης Κιτσίκης; * 2. Juni 1935 in Athen) ist emeritierter griechischstämmiger Hochschullehrer an der Universität Ottawa und Fellow der Royal Society of Canada. Seine Lehrgebiete waren die Politik der internationalen Beziehungen, Griechisch-Türkische Beziehungen sowie griechische, türkische und chinesische Geschichte.

    Leben


    Kitsikis wurde 1935 als Sohn eines bekannten Wissenschaftlers und Politikers und einer Volkskämpferin in Athen geboren. Seit 1947 besuchte er ein katholisches Internat in Parisund besuchte im Jahr 1958 China. 1962 promovierte er an der Sorbonne in Paris.

    1965 wurde er beauftragter Forscher im Nationalen Zentrum für Wissenschaftliche Forschung (CNRS) in Paris. Im selben Jahr gründete er die Wissenschaft der Photo Geschichte. 1968 nahm er am "Maiaufstand von '68" in Paris teil. Wegen der Beteiligung am Maiaufstand wurde er 1970 vom Nationalen Zentrum für Wissenschaftliche Forschung entlassen. Im selben Jahr erhielt er eine ordentliche Professur auf dem Lehrstuhl für Geschichte der Internationalen Beziehungen der britisch-französischen Universität Ottawa.

    Er lehrte an den Universitäten Ankara und Istanbul chinesische und türkische Geschichte, war Berater von Turgut Özal und Konstantin Karamanlis. Sein Wirken gilt einer Versöhnung und Union zwischen der Türkei und Griechenland.

    1981 wurde er durch die Bosporus-Universität für seinen wissenschaftlichen Beitrag über die Untersuchung des Kemalismus in der Türkei ausgezeichnet. 1991 erhielt er für seine Verdienste um die griechisch-türkische Freundschaft den Preis der Griechischen Friedens- und Freundschaftskommission Ipekci.
    In Athen wurde im Jahr 2006 eine Bibliothek nach ihm benannt.

    Dimitri Kitsikis ? Wikipedia

  3. #2793
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.209
    mitroglou bald in seiner heimat zürück? gala hat interesse an mitroglou ,der nachname ist türkisch ist er ein karamanli? oder ein konvertierter pontier?

    Gala keen on Fulham flop Mitroglou

    Galatasaray are interested in Fulham striker Kostas Mitroglou, according to reports from Turkey, as they look to replace Didier Drogba.

    Gala keen on Fulham flop Mitroglou | Fulham - EatSleepSport

  4. #2794
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    mitroglou bald in seiner heimat zürück? gala hat interesse an mitroglou ,der nachname ist türkisch ist er ein karamanli? oder ein konvertierter pontier?



    Ich könnte dir erklären wie der Nachname oglou bei den Griechen enstanden ist aber da du ein Troll bist bringt des sowieso nix

  5. #2795
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen


    Ich könnte dir erklären wie der Nachname oglou bei den Griechen enstanden ist aber da du ein Troll bist bringt des sowieso nix
    Erzähl mal.

  6. #2796
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.209
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen


    Ich könnte dir erklären wie der Nachname oglou bei den Griechen enstanden ist aber da du ein Troll bist bringt des sowieso nix
    ich kann türkisch mir brauchst du nichts erzählen ,ich weiss was oglu heisst

  7. #2797
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Erzähl mal.
    Die Griechen die 1922 geflohen sind darunter auch meine Ur-Groß Eltern waren in Hellas nicht grad sehr erwünscht.Als sie 1922 in Kozani ankamen fragte man meine Ur-Groß-Mutter (Ur-Groß-Vater starb bei der Flucht) einfach nur wie ihr Vater hieß.So bekam sie dann ihren Nachnamen ( ja ich hab auch einen oglou Endung

    Viele Griechen änderten dann im Verlauf diesen Nachnamen wieder andere behielten ihn wie zb die Familie meines Vaters

  8. #2798

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen


    Ich könnte dir erklären wie der Nachname oglou bei den Griechen enstanden ist aber da du ein Troll bist bringt des sowieso nix

    Erzähl mal

  9. #2799
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Die Griechen die 1922 geflohen sind darunter auch meine Ur-Groß Eltern waren in Hellas nicht grad sehr erwünscht.Als sie 1922 in Kozani ankamen fragte man meine Ur-Groß-Mutter (Ur-Groß-Vater starb bei der Flucht) einfach nur wie ihr Vater hieß.So bekam sie dann ihren Nachnamen ( ja ich hab auch einen oglou Endung

    Viele Griechen änderten dann im Verlauf diesen Nachnamen wieder andere behielten ihn wie zb die Familie meines Vaters
    Meine Mutter hat auch ursprünglich Oglu Endung.

    Hab aber schon Griechen gesehen mit der gleichen Nachname nur mit Oglou Endung.

    Sagen wir mal Mitroglu und Mitroglou.

    Und Oglu/Oglou heißt Sohn des ... auf Türkisch.

  10. #2800

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Die Griechen die 1922 geflohen sind darunter auch meine Ur-Groß Eltern waren in Hellas nicht grad sehr erwünscht.Als sie 1922 in Kozani ankamen fragte man meine Ur-Groß-Mutter (Ur-Groß-Vater starb bei der Flucht) einfach nur wie ihr Vater hieß.So bekam sie dann ihren Nachnamen ( ja ich hab auch einen oglou Endung

    Viele Griechen änderten dann im Verlauf diesen Nachnamen wieder andere behielten ihn wie zb die Familie meines Vaters
    Sen Türk müsun?

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54