BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 313 von 681 ErsteErste ... 213263303309310311312313314315316317323363413 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.121 bis 3.130 von 6807

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.806 Antworten · 254.782 Aufrufe

  1. #3121
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.095
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    So lange, bis wir unsere Komplexe in den Griff bekommen haben und endlich in der Lage sind auch nur ansatzweise so etwas wie Zugeständnisse aussprechen zu können.

    Wenn wir das geschafft haben und die Missstände der Vergangenheit aufgearbeitet haben können wir endlich auf die Zukunft hinarbeiten um etwas auf die Beine zu stellen.
    Aufarbeitung? Ein kompliziertes Terrain ,wo jede Disskussion mit Schuldzuweisung endet.

    Als Basis müssen wir die Vergangenheit endgültig ruhen zu lassen, um auch nur ansatzweise voranzukommen.

  2. #3122
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    So lange, bis wir unsere Komplexe in den Griff bekommen haben und endlich in der Lage sind auch nur ansatzweise so etwas wie Zugeständnisse aussprechen zu können.

    Wenn wir das geschafft haben und die Missstände der Vergangenheit aufgearbeitet haben können wir endlich auf die Zukunft hinarbeiten um etwas auf die Beine zu stellen.
    Du willst doch nur verhindern, dass die Tuerkei ihr volles Potential entfaltet und zur Weltmacht wird...

  3. #3123
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Aufarbeitung? Ein kompliziertes Terrain ,wo jede Disskussion mit Schuldzuweisung endet.

    Als Basis müssen wir die Vergangenheit endgültig ruhen zu lassen, um auch nur ansatzweise voranzukommen.
    Das denke ich nicht, da gerade die Vergangenheit jegliche Zusammenarbeit behindert.
    Man muss dazu in der Lage sein dies aufzuarbeiten und offene Fragen endlich zu klären, damit man in die Zukunft schreiten kann.

    Meine Meinung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Du willst doch nur verhindern, dass die Tuerkei ihr volles Potential entfaltet und zur Weltmacht wird...
    Wir können auch so weitermachen wie bisher. Vielleicht werden wir in 500 Jahren, wenn wir duzende Planeten kolonisiert haben und andere Lebensformen kennengelernt haben
    auf der Erde immer noch die Türken und Griechen über den selben Scheiß streiten und um irgendwelche Steine in der Ägäis kämpfen.
    Die Deutschen und die Franzosen hingegen haben ihre Vergangenheit schon längst aufgearbeitet und schreiten in die Zukunft.

  4. #3124
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Das denke ich nicht, da gerade die Vergangenheit jegliche Zusammenarbeit behindert.
    Man muss dazu in der Lage sein dies aufzuarbeiten und offene Fragen endlich zu klären, damit man in die Zukunft schreiten kann.

    Meine Meinung.
    Jetzt lass doch mal die Tuerken mit "Kooperation" und objektiver Aufarbeitung der Vergangenheit in Ruhe. Du siehst doch, dass sie anderweitig beschaeftigt/gerade auf dem Weg zur Weltmacht sind. Reisende soll man nicht aufhalten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wir können auch so weitermachen wie bisher. Vielleicht werden wir in 500 Jahren, wenn wir duzende Planeten kolonisiert haben und andere Lebensformen kennengelernt haben
    auf der Erde immer noch die Türken und Griechen über den selben Scheiß streiten und um irgendwelche Steine in der Ägäis kämpfen
    .
    Die Deutschen und die Franzosen hingegen haben ihre Vergangenheit schon längst aufgearbeitet und schreiten in die Zukunft.
    Find ich gut. Das sichert uns von tuerkischen und griechischen Steuerzahlern bezahlte Arbeitsplaetze.

  5. #3125
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Jetzt lass doch mal die Tuerken mit "Kooperation" und objektiver Aufarbeitung der Vergangenheit in Ruhe. Du siehst doch, dass sie anderweitig beschaeftigt/gerade auf dem Weg zur Weltmacht sind. Reisende soll man nicht aufhalten.

    ja, dann machen wir halt so weiter wie bisher. Dann Warten die Griechen auf den Moment endlich wieder irgendwo einmarschieren zu dürfen und andersrum.

  6. #3126
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    ja, dann machen wir halt so weiter wie bisher. Dann Warten die Griechen auf den Moment endlich wieder irgendwo einmarschieren zu dürfen und andersrum.
    Gut so. Aber ich finde das reicht nicht. Ihr solltet beide noch eure Schulen und Unis dichtmachen und das so freiwerdende Kapital/Personal in die Streitkraefte stecken.
    Bildung lenkt euch nur von euren heheren Zielen ab.

  7. #3127
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.095
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Das denke ich nicht, da gerade die Vergangenheit jegliche Zusammenarbeit behindert.
    Man muss dazu in der Lage sein dies aufzuarbeiten und offene Fragen endlich zu klären, damit man in die Zukunft schreiten kann.

    Meine Meinung.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wir können auch so weitermachen wie bisher. Vielleicht werden wir in 500 Jahren, wenn wir duzende Planeten kolonisiert haben und andere Lebensformen kennengelernt haben
    auf der Erde immer noch die Türken und Griechen über den selben Scheiß streiten und um irgendwelche Steine in der Ägäis kämpfen.
    Die Deutschen und die Franzosen hingegen haben ihre Vergangenheit schon längst aufgearbeitet und schreiten in die Zukunft.
    Tja nun, für manche Griechen fing die Vergangenheit 1071 bei Malazgirt oder 1492 bei Istanbul an, woran wir andauernd gerne erinnert werden.

    Wir haben schon knapp 1000 Jahre hinter uns und so wie es aussieht wird die Einsicht auch in den nächsten 1000 Jahren nicht kommen.

  8. #3128
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Gut so. Aber ich finde das reicht nicht. Ihr solltet beide noch eure Schulen dichtmachen und das so freiwerdende Kapital/Personal in die Streitkraefte stecken.
    Bildung lenkt euch nur von euren heheren Zielen ab.
    Stimmt, aber besten wir schließen auch die Krankenhäuser und pumpen das Geld in irgend ein Atomprogram um den anderen Schnell zu vernichten.

    Ich sehe schon das 22. Jahrhundert vor mir.

    Nachrichten: 1. Die Deutsch Französische Expedition hat das nächste Sternensystem erreicht und hat bereits eine Kolonie gegründet.

    Eilmeldung: Am Fluss Evros wurde ein makedonischer Türke slawisiert und daraufhin hat Erdoganoglu Griechenland den Krieg erklärt. Nach einem Einmarsch in Thrakien
    wurden alle Türken von Rhodos Vertrieben, wobei die rede von Völkermord ist. Daraufhin hat Albanien die Stunde genutzt und ist in Serbien einmarschiert.

  9. #3129
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.095
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Jetzt lass doch mal die Tuerken mit "Kooperation" und objektiver Aufarbeitung der Vergangenheit in Ruhe. Du siehst doch, dass sie anderweitig beschaeftigt/gerade auf dem Weg zur Weltmacht sind. Reisende soll man nicht aufhalten.
    .
    Jetzt bitte nicht neidisch werden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber besten wir schließen auch die Krankenhäuser und pumpen das Geld in irgend ein Atomprogram um den anderen Schnell zu vernichten.

    Ich sehe schon das 22. Jahrhundert vor mir.

    Nachrichten: 1. Die Deutsch Französische Expedition hat das nächste Sternensystem erreicht und hat bereits eine Kolonie gegründet.

    Eilmeldung: Am Fluss Evros wurde ein makedonischer Türke slawisiert und daraufhin hat Erdoganoglu Griechenland den Krieg erklärt. Nach einem Einmarsch in Thrakien
    wurden alle Türken von Rhodos Vertrieben, wobei die rede von Völkermord ist. Daraufhin hat Albanien die Stunde genutzt und ist in Serbien einmarschiert.
    Das erinnert mich irgendwie an das Jahr 1922

  10. #3130
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Jetzt bitte nicht neidisch werden.

    - - - Aktualisiert - - -



    Das erinnert mich irgendwie an das Jahr 1922
    Wenn wir uns nicht überwinden, wird es am Ende auch ungefähr so sein. Da brauchen wir uns nicht wundern, wenn wir ein Leben lang unter den Verlierern sind.

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54