BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 681 ErsteErste ... 243031323334353637384484134534 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 255.937 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Und was soll das jetzt beweisen, Hellas?
    das die zahl ''12'' eine bedeutung hat, in viele Kulturen und viele Religionen.
    auch vor der zeit des Christentums.

  2. #332

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Zum größten Teil nicht.
    So so, DU erachtest die allgemeinbildenden Schulen als Propagandainstrumente.

    Welche Propaganda wird ihnen denn in einer allgemeinbildenden Schulen eingebleut, wenn man als Pädagoge versucht, die Kinder in Logik und Gnosis einzuführen und sie an die Epistéme schrittweise zu nähern, auch daß die Kinder ihren Kopf zu gebrauchen lernen?

  3. #333
    economicos
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    das die zahl ''12'' eine bedeutung hat, in viele Kulturen und viele Religionen.
    auch vor der zeit des Christentums.
    Mag sein, dennoch kann man nicht behaupten, dass die Christen ihre Religion von den Hellenen "kopiert" haben.

  4. #334
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Ne Den alle drei Weltreligionen (christentum,islam,,hebräer) haben viel von den Heiden geklaut oder Bewußt in ihrer religion eingebaut.
    jetzt wo du es sagst.

  5. #335

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Du meinst damit sicherlich auch die Griechischen Schulen in der BRD
    Nicht einmal lesen kannst fehlerfrei.

  6. #336
    economicos
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    So so, DU erachtest die allgemeinbildenden Schulen als Propagandainstrumente.

    Welche Propaganda wird ihnen denn in einer allgemeinbildenden Schulen eingebleut,
    wenn man als Pädagoge versucht, die Kinder in Logik und Gnosis einzuführen und sie an die Epistéme schrittweise zu nähern, auch daß die Kinder ihren Kopf zu gebrauchen lernen?
    Könntest du Beispiel nennen?
    Ich hab gesagt, zum Größten Teil nicht! Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

  7. #337
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nicht einmal lesen kannst fehlerfrei.
    nicht mal sprechen kannst sinnfrei.

  8. #338
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Mag sein, dennoch kann man nicht behaupten, dass die Christen ihre Religion von den Hellenen "kopiert" haben.
    das habe ich nie behauptet, aber vieles wurde übernommen.
    und das ist nunmal Geschichtlich bewiesen.


    Kaiser Konstantin war der jenige der das Christentum gestärkt hat sowohl in Rom aber auch in Byzanz.
    davor war (die alte Religion) der Hauptbestanden vom Römischen Reich.
    der Sonntag (Tag der Sonne) was zu Ehren der Götter war der damaligen zeit und hat bis heute bestand.
    dieser Sonntag, solte die Religion der Alten Götter sowohl für die Christen ein feiertag sein, das hat Kaiser Konstantin diplomatisch gemacht, so das keine Religion im Reich benachteiligt war, es wurde nie zu einer Religion zugesprochen worden.

  9. #339

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Könntest du Beispiel nennen?
    Ich möchte Deine Gehirnsubstanz "erkennen", Dich nicht mit Beispielen vollfüttern.
    Es ist insoweit wichtig, damit ich Dir nachher die passenden Antworten geben könne.

    Man fragt, wenn man etwas nicht kennt oder mit etwas Neuem erstmalig kontaktiert wird.
    Dumme und unsinnige, da ungeprüfte, Inhalte könne man außerhalb der griechischen Welt vortragen.

  10. #340
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ich möchte Deine Gehirnsubstanz "erkennen", Dich nicht mit Beispielen vollfüttern.
    Es ist insoweit wichtig, damit ich Dir nachher die passenden Antworten geben könne.

    Man fragt, wenn man etwas nicht kennt oder mit etwas Neuem erstmalig kontaktiert wird.
    Dumme und unsinnige, da ungeprüfte, Inhalte könne man außerhalb der griechischen Welt vortragen.
    Amphion mein Freund, du gibst doch auch vor Makedone zu sein. Kannst du mir vielleicht eine einleuchtende Antwort geben auf die These des Achilles TH?

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54