BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 378 von 681 ErsteErste ... 278328368374375376377378379380381382388428478 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.771 bis 3.780 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 255.873 Aufrufe

  1. #3771
    Yashar
    Gut, dass du mich verstehst Amarok!

    Gute Nacht allerseits.

  2. #3772
    Amarok
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Gut, dass du mich verstehst Amarok!

    Gute Nacht allerseits.
    Ich bin auch weg.

  3. #3773
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Sagt der richtige,du und dieser palaigosmos oder wie der heisst,habt den Thread sowas von gefickt.
    ich meine es gibt dutzende threads über dieses Thema aber nein es muss in jeden Thread nochmals erwehnt werden.
    Erwähnt bitte mit ä.Danke!

  4. #3774
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Öcalan ist und bleibt ein Kindermörder,das was vor 100 Jahren war leugnet keiner,aber es macht die Tatsache das Öcalan ein Mörder von Kindern ist in keinster Weise rückgängig.
    Das du einen auf Moralapostel machen möchtest ist lächerlich.
    Barbaros ich hab Öcalan niemals gerechtfertigt wie du gesagt hast oder sonst was wen dem so sei zeig mir eine stelle wo du denkst das ich ihn rechtfertige? Ich hab sogar mein Beileid ausgedrückt für die opfer aber es geht nun mal meiner Ansicht nicht auf der einen Seite Kindermörder zu schreien und auf der anderen Seite einen Genocide wo unzählige Kinder ermordet wurden zu leugnen sowas ist Heuchlerisch hoch 10 und das ist nun mal mein empfinden bei der ganzen Sache. Ich spiele weder den Moralapostel noch sonst was.

  5. #3775
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.122
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Im realen Leben spielt man auch Fußball oder geht gemeinsam Essen und redet über den Tag und was man mag und nicht über einen Genozid der für viele immer noch nicht klar definierbar und für andere sogar der erste Genozid der Menscheit ist oder über die PKK. Selbst wenn dann auch nicht mit einem Griechen sonden eher mit einem Kurden oder Türken. Also ganz ehrlich.
    Also ich kann mich erinnern, dass ich mit einem meiner wenigen engen Freunde, der Türke ist, über das auch diskutiert haben. Wir waren nicht im ganzen einer Meinung, haben uns auch teilweise verbal gefetzt, aber das können gute Freunde ohne einbussen. Man geht auch weiterhin freundschaftlich miteinander um, spielt Fußball, trainiert oder fährt Motorrad zusammen und landet zum essen entweder bei dem einen oder anderen im Haus. Meistens lachten uns die Mütter immer aus, wenn wir uns gezoft haben.

    Komisch ist das der eine, türke es eher sieht wie die usertürken hier. Mein engster türkischer Freund. Einen auch guten Freund, der Tscherkesse ist sieht es etwas proarmenisch. Ich denke, wenn die Ahnen selbst mal vertrieben worden sind sieht man vielleicht es etwas objektiver.

  6. #3776
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Global Network weil sich keine von beiden Seiten die Taten eingesteht! Die checken nicht, dass vergangene Verbrechen nicht das Land bösartig machen. Die Menschen waren bösartig. Denkst du, wenn man damals die Menschen in der Türkei gefragt hätte was sie von der Idee halten mal kurz einen Massenmord an den Armeniern zu begehen, dass sie das als gute Idee empfunden hätten? Bei den Deutschen wusste ja auch der Grösste Teil des Volkes nicht was genau mit den Juden geschieht und hatten zu dem übelst Schiss vor der Gestapo. Einzelne Menschen waren bösartig. Nicht das Land, die Religion und erst recht nicht das Volk!

    90% der User im BF können es nicht begreifen oder wollen es nicht...
    Unsinn und Wilde Spekulationen.Es herrschte Krieg du Pflaume.Menschen töten nicht aus Spaß!Wieviele Kriege hast du miterlebt das du dir so einen Blödsinn Anmast? Klar wussten die Deutschen bescheid!Millionen von Menschen verschwanden nicht einfach von Heute auf Morgen.Sie wurden der Öffentlichkeit vorgeführt und gedemütigt.Alle wussten von der Gewalt gegen die Juden! Zu punkt 2.Gewalt hat immer eine Gegenreaktion zur Folge.Die Türken haben meines wissens nur versucht ihr Land zu Verteidigen!Gleiches gilt für die Griechen usw! Jede dieser Parteien sah sich im Recht!Das Vaterland und der Schutz der Familie war Vorrangig.Alles andere nur Nebensache!

  7. #3777
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.231
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    wie gesagt im basketball haben wir enorm aufgeholt,das habt ihr auch zu spüren bekommen:


    türkei - griechenland 76: 65






    im fussball liegt uns eure defensive antifussballarische spielweise ,das zeigt auch die statistik in 9 spielen zwischen türkei und griechenland haben wir 6 mal gewonnen gegen euch

    nicht 300 spartans sondern 11 türken in athen gegen 35 000 griechen::




    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    ein dummer heuchler bist du
    Zitat von Nikos
    Ich finde es gut, dass die Camen vertrieben worden sind, weil sie den Griechen unglaublich dreist in den Rücken fielen. Das kommt davon.

    so ein heuchler der kleine grieche

  8. #3778
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    1. Wieso hat Griechenland ihn erst bis zum geht nicht mehr unterstützt und ihn in Kenia versteckt und ihn dann fallen gelassen?Da stimmt doch was nicht.
    2. Mit eure Armee ist die türkische Armee gemeint und du kommst mit den Geschehnissen vor knapp 100 Jahren,lächerlich das du die Taten der pkk unter Öcalan so derart rechtfertigst,wie erbärmlich.

    Stimmt so nicht. Er wurde zuvor von allen rumgereicht, wie ein Joint.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Zudem der Genozid, man möchte mir danach unterstellen was man will doch sehr fraglich ist. Die Armenier kämpften für die Russen, das ist fakt da lass ich mit mir gar nicht reden. Jeder Armenier war für die Russen, das ist keine rechtfertigung sondern eine Tatsache. Wenn sich dann zwei Fraktionen davon eine sich in deinem eigenen Land/Kernland gegen dich verbündet schaust du dann natürlich zu. Es wurden soviele "vermeindliche" Bilder geschossen und sonst was von toten Armenier und ihre Geschichten vorgelesen. Also einen Genozid nenne ich das, was die Deutschen den Junden angetan haben das gegen Armenien und die Armenier war und ist eine Kriegshandlung die meines erachtens in der Zeit wo sowieso die ganze Welt sich aufeinander gestürzt hat eine ganz normale Kriegshandlung bezogen auf die geschehnisse des 1. Wk

    Eine ganz normale Kriegshandlung, bei der Zivilisten und Kinder getoetet wurden?????
    Seit ihr noch Steppentuerken oder was?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Abdullah Öcalan und die pkk sind Kindermörder,auch in entführen von Kindern sind sie bekannt.
    Und der griechische Staat hat Öcalan damals unterstützt,oder wie erklärst du dir das er im griechischen Konsulat in Kenia zuflucht bekommen hat?
    Ganz einfach - jeder (auch Verbrecher - aber vor allem politisch brisante Verbrecher) bekommen erstmal Zuflucht, wenn sie es ins Konsulat schaffen.
    Was dannach passiert entscheidet dann irgendwann der Staat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen

    Focus... wers glaubt...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Und Lazaros?

    Das ist der Heilige, der wiederauferstand... so geil...

  9. #3779
    economicos
    Zitat Zitat von Mr.Tekin Beitrag anzeigen
    Basketball ein bisschen und Fußball seit ihr eine Niete sorry nur weil ihr einmal in eurem leben Europameister geworden seit heißt das nicht das ihr eines der besten Mannschaften der Welt habt bzw von Europa.Ich weiß nicht seit 2004 Qualifiziert ihr euch für ein Turnier und scheidet bei einer Vorrunde aus Ausnamweise WM2014 kamt ihr bis zum Achtelfinale auch Verloren und Tschüss wir haben ingegensatz zu euch den 3. Platz erreicht 2002 und 2008 3. beste Mannschaft in Europa Halbfinale.Am besten beim nächsten mal gibt euren Platz den Türken die Wissen was zu tun ist und kommen auch weit, denn wenn wir ein Turnier spielen dann Spielen wir mit Herz ihr lungert seit mehreren Jahren in der Weltrangliste 12-13,14 Platz rum was ich nicht verstehe ihr gehört weiter nach hinten mit eurer Schrott Truppe.Ahja bevor ich das vergesse eure Liga gehört auf jedenfall zu den schlechtesten Ligen abgesehen von Olympiakos sind alle scheiße finde ich die einzigste Mannschaft die dauernd Meister werden muhahahaha.
    EM 2012 Viertelfinale!
    Platz 12 und nach der WM Top 10 der Weltrangliste. Niete sind andere Länder, wir sind kein Deutschland oder Spanien, aber dafür auch nicht die Türkei, Bulgarien und Co . Ich wuerde mal sagen, kommt ihr erstmal mit eure NM klar, bevor du über andere erfolgreichere Natis lästerst.

  10. #3780
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.231
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Welche westliche propaganda?? Wenn du den Armenischen Genocid meinst der hat stattgefunden und sowas schlimmes werde ich niemals leugnen.

    Oh doch ihr seit alle samt ganz große heuchler schreit hier Kindermörder zu Öcalan aber über 100 tausende Kinder die euer Millitär umgebracht hat verliert ihr nicht mal ein Wort oder leugnet sie sogar. Von solchen heuchlern las ich mir gar nichts sagen.
    die ergeignisse aus dem 1 wk waren kein genozid welche internationale gerichtsbarkeit hat das osmanische reich für schuldig gesprochen?keins weil es keine beweise gibt
    eine umsiedlung hat stattgefunden ,das ist aber kein genozid..

    das europäische gerichtshof für menschenrechte sieht das genauso es gibt keine konkreten historischen fakten für so eine anschuldigung


    Laut EGMR ist eine offene Debatte um heikle Themen einer der grundlegenden Aspekte dieses Rechts. Der Anspruch auf freie Meinungsäusserung unterscheide demokratische Gesellschaften von totalitären Regimen. Zur Frage, wie die Verfolgung der Armenier zu bewerten sei, äussere sich das Gericht nicht.
    Kontroverse Debatte
    Der Begriff des Genozids sei grundsätzlich sehr eng definiert und der Beweis für das Vorliegen von Völkermord schwer zu erbringen. Das Gericht zweifle daran, dass bei der Qualifikation der hier fraglichen Geschehnisse ein Konsens herrsche.

    Das Bundesgericht habe selber festgehalten, dass unter den Staaten keine Einigkeit bestehe. Nur rund 20 Länder von weltweit 190 hätten den Völkermord an den Armeniern offiziell anerkannt.

    Was die Äusserungen von Perinçek betreffe, habe er damit nicht zum Hass gegenüber den Armeniern aufgerufen. Er habe seinen rechtlichen, politischen und historischen Standpunkt im Rahmen einer kontroversen Debatte vertreten. Die Schweiz habe nicht aufgezeigt, inwiefern seine Äusserungen die öffentliche Ordnung hätten gefährden können.

    Nicht mit Holocaust vergleichbar

    Die Richter in Strassburg betonen weiter, dass sich die vorliegende Frage klar von der Bestreitung des Holocausts unterscheidet. Dort würden von den Leugnern konkrete historische Fakten angezweifelt, wie zum Beispiel diejenige der Existenz von Gaskammern.

    20 Minuten - Schweiz verletzte Recht auf Meinungsfreiheit - News

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54