BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 410 von 681 ErsteErste ... 310360400406407408409410411412413414420460510 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.091 bis 4.100 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 255.574 Aufrufe

  1. #4091
    Amarok
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Belege!
    Hätte jetzt aber auch gerne Belege für die Aussage mit den un/gebildeten Türken/Griechen in/außerhalb anatoliens.

  2. #4092
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.127
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Da haben Hitler und sine modernen Anhaenger aber klip und klar was anderes behauptet.
    Sogar mit "Beweisen".
    Die Nazis haben nur einige Sündenböcke und ein Feindbild gebraucht, nichts weiter.

  3. #4093
    Amarok
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Ihr koennt froh sein, dass ihr Athen habt, eigentlich steht es (wie der Rest der Welt) der Nazibesatzung von 45 zu.
    So.
    Hat sich da denn etwas geändert?

  4. #4094
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Also hätten die Armenier,Arämaer,Griechen und weiß der Guckuck noch ihr Schicksal akzeptieren sollen und auf ewig eure Sklaven sein sollen??Scheiss Chauvinisten. Denn Stein habt ihr ins Rollen gebracht, indem ihr euch aus Zentralasien verpisst habt und uns seitdem auf die Nüsse geht. Wenn die Diskussionen schon so ein lächerliches Maß an Argumente annehmen, dann sollten wir es natürlich richtig krachen lassen
    Sie könnten Vollwertige Bürger der Türkischen Republik bzw.des Osmanischen Reiches mit all ihren Privilegien sein.Ich meine siehe zb die Ehemalige Sowjetunion.Dort haben auch viele Völker in Frieden zusammengelebt.Ich meine das Zusammenleben mit den Bosniern Albanern Armeniern Juden Kurden usw. hat im Osmanischen Reich doch auch eine lange Zeit reibungslos geklappt oder nicht? Die Albaner waren doch das beste beispiel,sie besetzten zum teil Top Positionen im Osmanischen Staatsapparat und beim Millitär.Aufgrundessen verstehe ich jetzt nicht was daran Versklavung ist? Und ich bitte dich,nicht jeder Türke stammt Automatisch aus Zentralasien und ähnliches.Einfach mal die Vorurteile vom Mordenden und Kriegerischen Türken beiseitelegen.

  5. #4095
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die Nazis haben nur einige Sündenböcke und ein Feindbild gebraucht, nichts weiter.
    Behauptest du.
    Aber les dir mal durch (ich wette 10 virtuelle Euro dass du lachen und/oder dir an den Kopf fassen musst), was Hitler ueber die Juden schreibt.
    Der Genozid wird als der reinste Abwehrkampf gegen die Juden dargestellt, die angeblich das deutsche Volk von innen vernichten wollten.

  6. #4096
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.460
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Sie könnten Vollwertige Bürger der Türkischen Republik bzw.des Osmanischen Reiches mit all ihren Privilegien sein.
    Könnten.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ich meine siehe zb die Ehemalige Sowjetunion.Dort haben auch viele Völker in Frieden zusammengelebt.
    Besseres Beispiel wäre Nazideutschland.

  7. #4097
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Hat sich da denn etwas geändert?
    Ja - jetzt beanspruchen wir auch alle Gebiete, durch die die Kreuzritter je durchmarschiert sind, und ausserdem Entgelt (Patent ist angemeldet...) von allen, die Indogermanische Gene verwenden/replizieren.

  8. #4098
    Amarok
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Sie könnten Vollwertige Bürger der Türkischen Republik bzw.des Osmanischen Reiches mit all ihren Privilegien sein.Ich meine siehe zb die Ehemalige Sowjetunion.Dort haben auch viele Völker in Frieden zusammengelebt.Ich meine das Zusammenleben mit den Bosniern Albanern Armeniern Juden Kurden usw. hat im Osmanischen Reich doch auch eine lange Zeit reibungslos geklappt oder nicht? Die Albaner waren doch das beste beispiel,sie besetzten zum teil Top Positionen im Osmanischen Staatsapparat und beim Millitär.Aufgrundessen verstehe ich jetzt nicht was daran Versklavung ist? Und ich bitte dich,nicht jeder Türke stammt Automatisch aus Zentralasien und ähnliches.Einfach mal die Vorurteile vom Mordenden und Kriegerischen Türken beiseitelegen.
    Wieso, das waren die besten Türken überhaupt ein paar mehr von ihnen und man hätte Europa am Sack

  9. #4099
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wieso, das waren die besten Türken überhaupt ein paar mehr von ihnen und man hätte Europa am Sack
    -.-
    Die werden richtig zittern hinter ihren Bildschirmen, wenn die die Zielkoordinaten ihrer Atomraketen eingeben, das steht mal fest...

  10. #4100
    GLOBAL-NETWORK
    [QUOTE=Nikos;4080666]Wir kann man nur seinem Peiniger in den Rücken fallen?

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Vergiss alles was du in Griechenland indoktriniert bekommen hast.[/QUOTE

    ... wohl eher was sie dir zuhause erzählen. Noch mal zur Erinnerung: Wir leben in Deutschland.

    Schicke doch einmal eine Quelle von einem "griechischen" Massaker.

    Bin gespannt. Weiß aber schon jetzt, dass du nichts schicken wirst.

    Typische Nummer. Im Herzen Anatoliens haben 72 Armenier sich den Russen angeschlossen und das Dorf xy Überfallen.

    So ... jetzt könnten wir alle Christen Anatoliens umbringen ... Der Grund ist fair.
    Nein fairness und Krieg sind nicht miteinander Vereinbar.Es war eine Ausnahmesituation.Jeder Tote Grieche Armenier Türke usw ist einer zuviel.Ich habe nur die Ausgangslage versucht zu beschreiben.Das mit den Russen ist traurige Wahrheit.Man konnte einem Griechen nicht vertrauen.Einem Albaner oder Bosniaken aber schon.

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54