BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 414 von 681 ErsteErste ... 314364404410411412413414415416417418424464514 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.131 bis 4.140 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 255.687 Aufrufe

  1. #4131
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.766
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Es ist nochmals egal, was Anatolien vor dutzenden von Jartausenden war. Anatolien gehört nun an den Türken den Eroberern aus Asien. Schluck es runter oder leuge und weine bitterlich kauernd in der Ecke.

    Wenn du schon antworten tust, dann tu es richtig. Heute muss man diese bittere Pille schlucken, ja. Vor Hundert Jahren, als die Griechen und Armenier riesige Bevölkerungsteile ausmachten, nicht.

  2. #4132
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.461
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Und nein,ich werde mir nicht die Mühe machen und jetzt irgendwelche Quellen zusammenzutragen.
    Also nicht. Wie ich es mir dachte.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Jeder Türke wird es euch bestätigen.
    Bei diesen Zeugen braucht man auch keine Quellen.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Meinst du ich ziehe mir das aus dem Arsch oder was?
    Wie kommst du drauf? Wir glauben dir ungemein.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Menschen die nicht bereits sind zu verstehen verdienen keine Quellen!!
    Achtung Paradox.

    PS: Die Quellen wären die die Anregung zum verstehen, wobei wir wissen, dass du weder welche hast noch finden wirst.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Jedoch ist es richtig das die ganzen Greultaten nicht im Normen Verhältnis zueinander stehen aber wie bereits beschrieben,es war Krieg.Und leider waren es eure leute die es Vorgemacht haben.
    Dieses Nazi Geschwafel geht mir ja so auf den Sack.

  3. #4133
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wie lösen Griechen denn solch ein Problem ??!
    Gar nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon worauf ihr aus seid.Und nein,ich werde mir nicht die Mühe machen um jetzt irgendwelche Quellen zusammenzutragen.Es reicht wenn ich die Wahrheit kenne.Jeder Türke wird es euch bestätigen.Meinst du ich ziehe mir das aus dem Arsch oder was? Menschen die nicht bereits sind zu verstehen verdienen keine Quellen!!
    Genau das meine nicht nur ich, sondern auch alle anderen hier, sonst haette schon laengst jemand was gepostet .

  4. #4134
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Für viele ja schon

    Nein, hatte bestimmte Gründe. Nach den Siegen in Izmir und nahe der Irakischen Grenzen waren die Männern ausgelaugt. Man hätte sie natürlich dazu bewegen können noch Thrakien anzugreifen und auch zu erobern jedoch sprach sich Atatürk dagegen aus und gründete damit die Türkei.

    Türkischer Befreiungskrieg
    Quelle:Türkischer Befreiungskrieg ? Wikipedia


    Am 9. September 1922 nahmen die Truppen der Kuvayı Milliye die von Griechenland seit dem 15. Mai 1919 besetzte Stadt İzmir ein.
    Datum 19. Mai 1919 bis 29. Oktober 1923
    Ort Kleinasien und Thrakien
    Casus Belli Okkupation der Türkei durch die Triple Entente
    Ausgang türkischer Sieg
    Folgen Gründung der Republik Türkei
    Bevölkerungsaustausch zwischen Griechenland und der Türkei
    Friedensschluss Vertrag von Lausanne
    Bilde dich endlich in Geschichte fort wenn du schon mitschreiben willst. Die Italiener standen zur zeit des Griechisch-Türkischen Krieg schon längst auf eurer Seite und die Franzosen sowie Russland auch wir hatten nur die Engländer.

    Das sind die konflikt-Parteien im Griechisch-Türkischen Krieg.

    Griechisch-Türkischer Krieg

    Türkische Offiziere bei der Schlacht am Sakarya 1921.
    Datum 19191922
    Ort Westanatolien
    Ausgang Deutlicher türkischer Sieg
    Folgen Einvernehmen beider Regierungen beim Austausch der Bevölkerungen, Landabtretungen von Griechenland an die Türkei
    Friedensschluss Vertrag von Lausanne





    Und froh könnt ihr wohl eher sein das Istanbul heute Türkisch ist den als euch die Russen in viel größerer Unterzahl platt gemacht haben als ihr gegen uns gekämpft habt konnten nur noch die Engländer verhindern das Istanbul nicht Russisch wird.(dennen solltet ihr mal die Eier lutschen dafür)


    Russisch-Türkischer Krieg (1828?1829) ? Wikipedia
    "Als die Kampfhandlungen ausbrachen, bestand die russische Armee aus 92.000 Mann und stand einer osmanischen Streitmacht von ca. 150.000 Mann unter dem Kommando von Hussein Pascha gegenüber. Am 12. Juli fiel Burgas und am 31. Juli wurde eine weitere osmanische Armee in der Nähe von Sliwen besiegt. Am 28. August standen die Russen bereits in Edirne, 60 km vor Konstantinopel. Auf den Straßen der osmanischen Hauptstadt brach Panik aus."
    "Wie schon im Russisch-Türkischen Krieg 1828–1829 eroberten die Russen Edirne und marschierten diesmal direkt auf Konstantinopel zu. Die Perspektive der Eroberung der Meerengen durch die Russen beunruhigte die Briten sehr stark. Die Briten entsandten ihre Flotte an den Bosporus und drohten Russland mit einer Kriegserklärung, falls sie ihre Offensive weiter fortsetzen"

  5. #4135
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.766
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon worauf ihr aus seid.Und nein,ich werde mir nicht die Mühe machen um jetzt irgendwelche Quellen zusammenzutragen.Es reicht wenn ich die Wahrheit kenne.Jeder Türke wird es euch bestätigen.Meinst du ich ziehe mir das aus dem Arsch oder was? Menschen die nicht bereits sind zu verstehen verdienen keine Quellen!! Wir wissen nur zu gut um eure Taten in Anatolien und später dann Zypern.Und ich bin mir ziemlich sicher das du und deine Kollegen hier auch wissen was sache ist.Und ich kann mir auch folgendes Vorstellen,hätten die Armenier und Griechen zu dieser Zeit die Mittel und die Macht die gesammte Türkische Bevölkerung zu Vertreiben oder zu Ermorden,bei Gott garantiere ich dir,sie würden diese Möglichkeit nutzen.Jedoch ist es richtig das die ganzen Greultaten nicht im Normen Verhältnis zueinander stehen aber wie bereits beschrieben,es war Krieg.Und leider waren es eure leute die es Vorgemacht (Mord,Vertreibung,Vergewaltigungen)haben.

    Ach und weil das die Türken alle sagen, muss es stimmen. Aber mir und mein Volk wirft er indoktrinierte Scheisse vor......

  6. #4136
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.147
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Gar nicht.
    Falsch! Sie lösen das Problem, indem sie keine Kinder machen.

  7. #4137
    Amarok
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Wenn du schon antworten tust, dann tu es richtig. Heute muss man diese bittere Pille schlucken, ja. Vor Hundert Jahren, als die Griechen und Armenier riesige Bevölkerungsteile ausmachten, nicht.
    Du hast ein ganz großes "Türken" problem und bemerkst es nicht. Das ist dir doch bewusst oder? Wenn Armenier und Griechen einen großen Anteil an der Bevölkerung hatte, wieso konnte sie sich denn nicht durchsetzen gegen die Türken aus der Steppe? Das ist eine Frage, auf die wirst du mir bestimmt gern antworten mit deinem durchtriebenen Hirn.

  8. #4138
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Falsch! Sie lösen das Problem, indem sie keine Kinder machen.
    Aktive Passivitaet. Wie perifde...

  9. #4139
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.766
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Aus der Sicht der Griechen kann man die Frage wieso Alexander Indien eroberte stellen. Waren das keine freien Völker? Warum haben die Griechen versucht, die ganze Welt zu erobern?

    Ist Indien heute immernoch unter griechische Schirmherrschaft?? Imperialismus ist nunmal Imperialismus egal ob Türkischer oder Griechischer

  10. #4140
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    hmm... mag sein. Es gab aber auch welche dannach. Und die sind nicht durch einen militaerischen Sieg gerechtfertigt. So hielten es nur die Assyrer in der Antike und die Wikinger und Mongolen (nichtmal die Tuerkvoelker...) im Mittelalter.
    Du bist nur eine kleine Verschissene Moralapostel,die im Netz den Friedvollen Sozialisten gibt aber in eigenen sachen und im eigenen Interesse auch mal über diese Prinzipien hinwegschaut.Mich beindruckst du mit deinem Moralgelabere und deinem Vorgetäuschten Inteligenzgrad nicht.Man sollte Vorleben anstatt nur zu Prädigen.Dabei hat dein Land doch nur Unheil über die Region und die eigene Bevölkerung gebracht? Und dann noch Unverschämterweise andere Themen aufgreifen um von eigenen Sorgen abzulenken.

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54