BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 416 von 681 ErsteErste ... 316366406412413414415416417418419420426466516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.151 bis 4.160 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 256.084 Aufrufe

  1. #4151
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.788
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Für mich hat das Wort eines Augenzeugen mehr Gewicht als das von irgendwelchen Historikern die im Ausland sitzen.

    Merkst du eig selber, dass du genau das selbe tust, was du mir vor nicht mal einer halben Stunde vorgeworfen hast??

  2. #4152
    Amarok
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Bilde dich endlich in Geschichte fort wenn du schon mitschreiben willst. Die Italiener standen zur zeit des Griechisch-Türkischen Krieg schon längst auf eurer Seite und die Franzosen sowie Russland auch wir hatten nur die Engländer.

    Das sind die konflikt-Parteien im Griechisch-Türkischen Krieg.

    Griechisch-Türkischer Krieg

    Türkische Offiziere bei der Schlacht am Sakarya 1921.
    Datum 19191922
    Ort Westanatolien
    Ausgang Deutlicher türkischer Sieg
    Folgen Einvernehmen beider Regierungen beim Austausch der Bevölkerungen, Landabtretungen von Griechenland an die Türkei
    Friedensschluss Vertrag von Lausanne





    Und froh könnt ihr wohl eher sein das Istanbul heute Türkisch ist den als euch die Russen in viel größerer Unterzahl platt gemacht haben als ihr gegen uns gekämpft habt konnten nur noch die Engländer verhindern das Istanbul nicht Russisch wird.(dennen solltet ihr mal die Eier lutschen dafür)


    Russisch-Türkischer Krieg (1828?1829) ? Wikipedia
    "Als die Kampfhandlungen ausbrachen, bestand die russische Armee aus 92.000 Mann und stand einer osmanischen Streitmacht von ca. 150.000 Mann unter dem Kommando von Hussein Pascha gegenüber. Am 12. Juli fiel Burgas und am 31. Juli wurde eine weitere osmanische Armee in der Nähe von Sliwen besiegt. Am 28. August standen die Russen bereits in Edirne, 60 km vor Konstantinopel. Auf den Straßen der osmanischen Hauptstadt brach Panik aus."
    "Wie schon im Russisch-Türkischen Krieg 1828–1829 eroberten die Russen Edirne und marschierten diesmal direkt auf Konstantinopel zu. Die Perspektive der Eroberung der Meerengen durch die Russen beunruhigte die Briten sehr stark. Die Briten entsandten ihre Flotte an den Bosporus und drohten Russland mit einer Kriegserklärung, falls sie ihre Offensive weiter fortsetzen"
    Genau wir haben nicht nur gegen euch gekämpft auch nur so konnte man das Osmanische Reich besiegen in Gruppen. Du kannst froh sein, dass man nach den dutzenden Kriegen gegen Verräter(Araber) und dutzenden Konfliktpartein keine Lust und auch nicht mehr ausreichend Männer hatte um euch noch weiter in den Süden zu treiben. Was passierte als Griechenland aus der Nato Austrtitt weiß man ja.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Was hat das eine mit dem anderen zutun??
    Beantworte doch einfach mal fragen anstatt immer wieder scheiße zu labern. Wirklich nur am scheiße reden aber am Ende wie immer den schwanz einziehen. Der Le Greco, da bestell ich lieber bei El Greco eine Pizza anstatt mit dir zu quatschen. Die Pizza ist da wesentlich aufgeschlossener und hört einem auch zu.

  3. #4153
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Was passierte als Griechenland aus der Nato Austrtitt weiß man ja.
    Nix.

  4. #4154
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.143
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Zieht bei Tuerken ein militaerischer Sieg eigentlich jedesmal ethnische Saeuberungen nach sich?
    Ist bei anderen Voelkern naemlich nicht so...

  5. #4155
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Genau wir haben nicht nur gegen euch gekämpft auch nur so konnte man das Osmanische Reich besiegen in Gruppen. Du kannst froh sein, dass man nach den dutzenden Kriegen gegen Verräter(Araber) und dutzenden Konfliktpartein keine Lust und auch nicht mehr ausreichend Männer hatte um euch noch weiter in den Süden zu treiben. Was passierte als Griechenland aus der Nato Austrtitt weiß man ja.

    Eigendich hätten die Russen das osmanische Reich alleine auseinandernehmen können .

    Mehrmals sind die Briten und Franzosen des Osmanen zu Hilfe gekommen

  6. #4156
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.143
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Alter Falter, was geht denn hier ab.
    Ich verstehe es auch nicht mein Freund. Hier überschlagen sich die Seiten

  7. #4157
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.788
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -



    Beantworte doch einfach mal fragen anstatt immer wieder scheiße zu labern. Wirklich nur am scheiße reden aber am Ende wie immer den schwanz einziehen. Der Le Greco, da bestell ich lieber bei El Greco eine Pizza anstatt mit dir zu quatschen. Die Pizza ist da wesentlich aufgeschlossener und hört einem auch zu.
    Was soll ich da groß sagen??Du hobst von einem Thema zum nächsten und zerschießt dabei den Kontext so dermaßen, dass man nicht mal weiß, ob du gerade von Äpfel oder Birnen quasselst. Anstatt einfach nur so wilde Anschuldigungen in den Raum zu werfen, kannste endlich mal Quellen liefern, die deine Behauptungen bekräftigen

  8. #4158
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    c
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    So Leute, ich habe jetzt nicht die Zeit, lange Texte zu schreiben.

    Eins will ich aber noch loswerden. Bei einer Analyse der Geschehnisse muss man sich an die Gepflogenheiten der jeweiligen Zeit halten. Solche Sätze wie "diese Bevölkerung war frei" ist emotional und nicht verwertbar.

    Das, was die Türken gemacht haben, haben sie gemacht, weil sie stark genug waren. Das gilt übrigens für jedes Volk, das Macht innehielt. Ich habe durchaus verständnis dafür, dass die Griechen ihr Schicksal bedauern aber das, was ihnen widerfahren ist, haben sie auch gemacht, als sie die Gelegenheit dazu gehabt haben.
    Ob du Verständnis hast oder nicht , die Türkei wird immer auf alle Ewigkeit sich für die begangenen Völkermorde an den Griechen, Armeniern und Assyrern verantworten müssen.

    Im Gegensatz zu der Türkei haben wir keine Völkermorde begangen.

  9. #4159
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.275
    Nikos, türkischer Mann -> griechische Frau ist möglich
    griechischer Mann -> türkische Frau error


  10. #4160
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.275
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    c

    Ob du Verständnis hast oder nicht , die Türkei wird immer auf alle Ewigkeit sich für die begangenen Völkermorde an den Griechen, Armeniern und Assyrern verantworten müssen.

    Im Gegensatz zu der Türkei haben wir keine Völkermorde begangen.
    Ja, ja, gut, wir verantworten alles.

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54