BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 464 von 681 ErsteErste ... 364414454460461462463464465466467468474514564 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.631 bis 4.640 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 255.844 Aufrufe

  1. #4631
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Naja, wir haben ja noch keine Visafreheit im grundlegenden. Wir sollen euch ja die Syrier bzw. die Flüchtlinge vom Hals halten was richtig unmoralisch ist aber gut ist halt eben Europa. Beide Parteien sind Abhängig voneinander aber ich bezweifle stakr das bei 2 Wirtschaftskrisen wo man der Türkei schon für Wirtschaftlich Tod erklärt hat ebenso bei der Infaltionskrise/Währungsschwankungen und bei dem Dilema in Syrien/Irak wo man uns ebenfalls schlechte Zahlen vorstellte und die eben auch nicht eingetroffen sind, dass die sich in die Knie zwingen lässt so einfach. Zudem die Baku, Tiflus, Erzurum Pipeline bald fertig gestellt werden soll und damit würde dann die Türkei auch Erdgas nach Europa transportieren damit auch zu euch. Davon würdet ihr natürlich auch profitieren.
    Langfristig habt ihr gute Chancen auf ordentlich Wachstum (riesiger Markt, tolle Lage), mittelfristig muesst ihr aber irgendwann Erdogans Zeche zahlen. Immerhin nutzt er den Wachstumsballon politisch sinnvoll (loesst die Kurdenproblematik) das muss man ihm lassen.

  2. #4632
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.128
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    langfristig ist die Tourismusbranche nicht lukrativ genug, um Mehrwert zu generieren. Tourismus kann ein Zubrot sein aber keine tragende Säule...

    In der Türkei nicht unbedingt, aber in Griechenland gehört der Tourismus zu einer unverzichtbaren Säulen. Gemesssen an Einwohnern ist die Zahl der Touristen höher.

  3. #4633
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Für Albanien eben schon da Albanien ein Unbekanntes, Unbeflecktes Land ist.

    Vor 10 Jahren 300'000 Touristen, vor 3 Jahren 2-3 Milionen, dieses Jahr werden bis zu 5 Millionen erwartet also ist es Staatstragend.
    Wieviel Einwohner hat Albanien?

  4. #4634
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.160
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Für Albanien eben schon da Albanien ein Unbekanntes, Unbeflecktes Land ist.

    Vor 10 Jahren 300'000 Touristen, vor 3 Jahren 2-3 Milionen, dieses Jahr werden bis zu 5 Millionen erwartet also ist es Staatstragend.
    Bei einem drei Millionen Land ohne Entwicklung mag diese Branche eine tragende Rolle spielen aber...

  5. #4635

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    langfristig ist die Tourismusbranche nicht lukrativ genug, um Mehrwert zu generieren. Tourismus kann ein Zubrot sein aber keine tragende Säule...

    Sowohl in der Türkei als auch in Hellas ist der Tourismus ein sehr wichtiger Wirtschaftsfaktor

  6. #4636
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.128
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Nicht viel Blöd Zeitung Lesen Danke.
    Wir ärgern dich nur, weil wir dich mögen

  7. #4637
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.160
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    In der Türkei nicht unbedingt, aber in Griechenland gehört der Tourismus zu einer unverzichtbaren Säulen. Gemesssen an Einwohnern ist die Zahl der Touristen höher.
    Ohne zu produzieren, gewinnst du keinen Meter Feldweg. Das gilt auch für die Grecos.

  8. #4638
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    In der Türkei nicht unbedingt, aber in Griechenland gehört der Tourismus zu einer unverzichtbaren Säulen. Gemesssen an Einwohnern ist die Zahl der Touristen höher.

    Mal abgesehen von den der Ägais, dem Mittelmeer und von mir aus auch den Schwarzmeer, kann man doch nirgendwo sonst in der Türkei Urlaub machen oder nicht?? In GR kann man anhand der geographischen Lage und den vielen Inseln fast überall Urlaub machen. Aber ich gebe da Turuko recht. Man kann net eine Wirtschaft nur auf Tourismus aufbauen.

  9. #4639
    Amarok
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Wenn du wirklich Wirtschaft gemacht hast, wüssteste, das dies ein Konjunkturzyklus ist. Die Türkei steckte ebenfalls vor ein Jahrzehnt in einer Krise und hat jetzt ihren Aufschwung. Die Krise in GR ist meiner Meinung nach sowieso eine künstliche gezielte Krise, aber wäre dies eine natürliche Krise gewesen, käme nach der Depression, der Aufschwung. Das hat ein Konjunkturzyklus so an sich.

    Naja BF Trash mal beiseite, ich muss aber dennoch zugeben, dass GR TR und von mir aus auch BG, allein von der geographischen Lage vieles erreichen könnten, wenn man da was unabhängiges startet. Aber wird wohl alles nicht möglich sein, da der historische Stachel tief sitzt und man sich gegenseitig misstraut.
    Habe mein Fachabitur sprich 11te, 12te in Wirtschaft/Verwaltung und Controlling gemacht. Dies ist aber auch gut paar Jahre her.

  10. #4640

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Wenn du wirklich Wirtschaft gemacht hast, wüssteste, das dies ein Konjunkturzyklus ist. Die Türkei steckte ebenfalls vor ein Jahrzehnt in einer Krise und hat jetzt ihren Aufschwung. Die Krise in GR ist meiner Meinung nach sowieso eine künstliche gezielte Krise, aber wäre dies eine natürliche Krise gewesen, käme nach der Depression, der Aufschwung. Das hat ein Konjunkturzyklus so an sich.

    Naja BF Trash mal beiseite, ich muss aber dennoch zugeben, dass GR TR und von mir aus auch BG, allein von der geographischen Lage vieles erreichen könnten, wenn man da was unabhängiges startet. Aber wird wohl alles nicht möglich sein, da der historische Stachel tief sitzt und man sich gegenseitig misstraut.


    Kocum und ich dachte du verstehst nur was von Frauen, respekt gut und klug formuliert

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54