BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 489 von 681 ErsteErste ... 389439479485486487488489490491492493499539589 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.881 bis 4.890 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 255.923 Aufrufe

  1. #4881
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    @Arbeiter

    deve dikeni, insan sikeni severmiş. Altes türkisches Sprichwort.

  2. #4882
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    @Arbeiter

    deve dikeni, insan sikeni severmiş. Altes türkisches Sprichwort.
    ebabil bir kuştur, sözünden dönen.......

  3. #4883
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Diese Diskussion um Gentests usw kommt mir vor wie das Gerangel mit den ex-jugoslawischen "Makedonen" darum wer der wahre Nachfahre Alexanders ist. Selbst wenn 80% der heutigen ethnischen Türkei-Türken griechische Vorfahren hätten, ändert das doch nichts daran, dass es heute Türken sind?

    Heraclius
    Warum setzt Du ein Fragezeichen? :P

    Ich fasse es mal für alle zusammen:

    1. Es gilt festzuhalten, dass Türken und Griechen heute als "enge Verwandte" angesehen werden müssen. Wer Gegenteiliges behauptet, tut dies aus rein nationalistischen Überzeugungen heraus, nicht wissenschaftlichen.

    2. Spielten nicht ethnische, sondern religiöse Kategorien Jahrhunderte lang eine wichtige Rolle, was die Vermischung beider Völker vorantrieb. Wie Du selber bereits sagtest, der moderne Nationalstaat ist eine sehr junge Erfindung.

    3. Nichtsdestotrotz haben sich heute zwei Völker souverän und autonom konstituiert, die sprachliche, religiöse und kulturelle Unterschiede haben, die sehr groß sind, aber paradoxerweise trotz der starken Differenzen punktuell starke Parallelen aufweisen.

    4. Zypern sollte zwischen Griechenland und der Türkei aufgeteilt werden.

    Punkt 4 ist natürlich ein Scherz.

  4. #4884
    GLOBAL-NETWORK
    Spass, ich arbeite in einer Firma, die die Plastikummantelung für Schnürsenkel produziert.
    Wow,echt? Ich glaubs nicht!Schon als Kind habe ich immer davon geträumt! Ich hatte schon immer den Wunsch Pilot oder Schnürsenkelumanteler zu werden! Wie Abenteuerlich das bestimmt ist,schon alleine der Prozess dieser Ummantelung in Verbindung mit den ganzen Schnürsenkeln und dann wäre da noch bestimmt diese Unglaubliche Atmosphäre zu nennen!Du Glücklicher! Wie kommt man an so einen Traumjob? Spaß beiseite,laufen da wenigstens Geile Weiber rum??

    bio-3.gif

  5. #4885
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wie ich immer zu sagen pflege: alle Türken sind gleich aber manche Türken sind gleicher.
    das hast du aus farm der tiere......

  6. #4886
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Wow,echt?
    Kann mein Glück selbst nicht fassen. Muss mich beim aufstehen immer kneifen.

    Ich glaubs nicht!
    Ich war schon immer Muttis Bester.

    Schon als Kind habe ich immer davon geträumt!
    Und ich lebe diesen Traum. Jetzt rate mal, wer der größte Glückspilz ist.

    Ich hatte schon immer den Wunsch Pilot oder Schnürsenkelumanteler zu werden!
    Ich hatte eigentlich schon immer diesen einen Wunsch.

    Wie Abenteuerlich das bestimmt ist,schon alleine der Prozess dieser Ummantelung in Verbindung mit den ganzen Schnürsenkeln und dann wäre da noch bestimmt diese Unglaubliche Atmosphäre zu nennen!
    Glücksgefühle hoch Zehn. Schon geil, ein Teil dieser zukunftsträchtigen und dynamischen Schnürsenkelindustrie zu sein.

    Du Glücklicher!
    Endlich mal jemand, der diese Passion teilt.

    Wie kommt man an so einen Traumjob?
    Gute Connection bis ganz oben mindestens.

    Spaß beiseite,laufen da wenigstens Geile Weiber rum??
    Bei uns gibts alles: Geile und Weiber und Rum bis zum abwinken.

  7. #4887
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.467
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    1. Es gilt festzuhalten, dass Türken und Griechen heute als "enge Verwandte" angesehen werden müssen. Wer Gegenteiliges behauptet, tut dies aus rein nationalistischen Überzeugungen heraus, nicht wissenschaftlichen.
    Enge Verwandte in welcher Hinsicht?

    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    2. Spielten nicht ethnische, sondern religiöse Kategorien Jahrhunderte lang eine wichtige Rolle, was die Vermischung beider Völker vorantrieb.
    Dies stimmt nur teilweise. Muslime heirateten beispielsweise nicht in christliche Familien hinein. Übertritt zum Christentum gab es nicht.
    Daher kann man sagen, dass die christlichen Bevölkerungen Anfang des letzten Jahrhunderts "ethnisch" eher unter sich blieben.

  8. #4888
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Enge Verwandte in welcher Hinsicht?
    In genetischer Hinsicht. Der Grund: die Wissenschaft der Populationsgenetik geht heute davon aus, dass die modernen Türken hauptsächlich Nachfahren der anatolischen Ureinwohner sind. Das bedeutet, dass sie seit Jahrhunderten, womöglich sogar Jahrtausenden, mit den Griechen in Kontakt stehen, lange bevor sie türkisiert und islamisiert wurden. Ich verstehe auch nicht, was es daran zu diskutieren gibt. Das denke ich mir ja nicht aus, das sind wissenschaftliche Fakten.

    Dies stimmt nur teilweise. Muslime heirateten beispielsweise nicht in christliche Familien hinein. Übertritt zum Christentum gab es nicht.
    Daher kann man sagen, dass die christlichen Bevölkerungen Anfang des letzten Jahrhunderts "ethnisch" eher unter sich blieben.
    Das stimmt nicht ganz. Du scheinst hier zu vergessen, dass muslimische Männer sehr wohl Christinnen und Jüdinnen heiraten dürfen - und das taten sie auch fleißig. Meine Cousine hat z.B. eine polnische Mutter, ein anderer Cousen eine rumänische, die Frau meines Onkels ist Bulgarin usw. usf. Hier in Deutschland kenne ich auch mind. 4 Türken, die eine deutsche Frau geheiratet haben, plus 2 bosnisch-türkische Paare etc. pp.

    Das Osmanische Reich war ein Patriarchat. Die ethnische Identität wurde über den Vater vererbt, der Heirat mit einer Griechin stand die Religion, also der Islam, nicht im Weg.

  9. #4889

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663




  10. #4890
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Griechen und Anatolier sind für mich ein und das selbe. Noch bevor es zur Alexandrischen Expansion oder der Römisch-Byzantinisch Anatolischen Landübernahme kamen, lebten Anatolier und Griechen Seite an Seite und vermischten sich miteinander. Bei mir selber, kam sogar meine halbe Familie aus Anatolien. Das einzige was die meisten heutigen Anatolier trennt (Türken) ist die Religion. Nicht mehr und nicht weniger. Die heutigen Türken sollten sich mal vom wunschdenken lösen, dass die zentralasiatischen Türken auf ein leeres Anatolien trafen. Wenn wir ein DNA Test machen würden, würden wir uns alle ähnlicher sein als wir es haben wollen meine anatolischen Blutsbrüder

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54