BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 534 von 681 ErsteErste ... 34434484524530531532533534535536537538544584634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.331 bis 5.340 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 255.904 Aufrufe

  1. #5331
    onrbey
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Von welchen Feinden redest du?
    Ich rede von den Leuten denen wir unsere neuen Grenzen zu verdanken haben, denen die unsere Gebetshäuser zu Museen verwandelt haben, diejenigen die unser Volk mit Nationalismus vergiftet und einen Keil zwischen Türken, Griechen, Kurden und Arabern getrieben haben. Ebenso jene die uns Mosul, Erbil, Kerkük gestohlen haben, einem Soldaten wie Atatürk zur Kapitulation und anschließend zu islamfeindlichen Reformen gezwungen haben. Jene die unsere Geschichte umgeschrieben haben und ebenfalls jene die nicht wollen dass wir uns an unsere Geschichte erinnern.

    Diese Aufzählung könnte ich bis ins unendliche erweitern aber um das ganze Abzukürzen könntest du dir auch einfach die Verträge von Sevre und Lausanne durchlesen um zu wissen wer über uns hergefallen ist.

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Sehr paranoide Gedankengänge ziehst du dir da aus den Fingern. Das ist nicht gesund!
    Die Türkei war/ist nur ein Vasallenstaat der Siegermächte des 1. WK. Erst seit dem syrischen Bürgerkrieg haben wir eine unabhängige außenpolitische Haltung. Und seitdem bashen uns genau die Länder, an deren Ketten wir gefesselt waren.

    In jedem Krieg fallen die Siegermächte über die Verlierer her. Wer meint die Türkei sei frei und unabhängig, der versteht den Krieg nicht. Wer meint Deutschland sei frei und unabhängig, der kennt die USA nicht.

  2. #5332
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.462
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    [...]
    Genau so stelle ich mir die Verschwörungstheoretiker der AKP vor.

  3. #5333
    Amarok
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Genau so stelle ich mir die Verschwörungstheoretiker der AKP vor.
    Danke, mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

    Volk mit Nationalismus vergiftet und einen Keil zwischen Türken, Griechen, Kurden und Arabern getrieben haben. Ebenso jene die uns Mosul, Erbil, Kerkük gestohlen haben, einem Soldaten wie Atatürk zur Kapitulation und anschließend zu islamfeindlichen Reformen gezwungen haben. Jene die unsere Geschichte umgeschrieben haben und ebenfalls jene die nicht wollen dass wir uns an unsere Geschichte erinnern.
    Onrbey, tut mir leid aber größtenteils ist das absoluter bullshit. Egal woher du es hast, du solltest denjenigen ohrfeigen.

    1. Hat Atatürk niemand gewzungen zu kapitulieren. Er hatte schlicht weg keine Wahl mehr weiter zu expandieren denn die meisten Einheiten waren einfach nur noch am Ende. Allein die Befreiung Anatoliens war ein Kraftakt.

    2. Waren schon die Osmanen Nationalistisch veranlagt(Türkisch-Typisch), teilweise benutzen sie den Islam sogar um ihr Reich lediglich weiter zu vergrößern. Sie griffen, was bis dahin eigentlich niemand tat Arabische(Muslimische) Heere an und als Kriegsgrund gaben sie an, sie sein Heritiker was an sich komplett aus der Luft gegriffen war. So neben bei selbst Timur(Tamerlan) tat dies als Moslem.

    3. Atatürk wollte die Nation in die Moderne führen. Vor ihm gab es weder Bildung, Sprache, Gesellschaftliche Kontakte noch irgendwas. Das er selbst nicht der gläubigste Moslem war, ist bekannt aber er führte die Türkei in seinen Anfangsjahren in die Moderne bzw. teilweise ohne einiger seiner Reformen wären wir lange Zeit einfach eine Republik gewesen die zum scheitern verurteilt wäre automatisch. Er beglich die Schulden die, die Osmanen vorher angehäuft hatten. Ich werde wirklich nie verstehen als Türke, wie ihr das Osmanische Reich so sehr feiern könnt vor allem in seinen letzten 300-350 Jahrunderten wo wirklich alles beschämend war. Die Anfangsjahren war wirklich interessant auch als Leser und Türke aber gerade die letzten 3.Jahrhunderte sprich seid 16.Jahrhundert nur noch Berg ab. Der letzte Sultan kämpfte sogar auf der Seite der Besatzer, da habt ihr eure Osmanen. Auch dieses Osmanli Torunu werde ich niemals verstehe, keiner von euch hat die Osmanische Blutlinie in sich aber gut lässt sich prima verkaufen. Lieber bin ich Türke als Osmane, wobei man jetzt argumentieren könnte beides wäre das selbe was an sich wenn wir uns die Osmansiche Geschichte aber mal angucken nicht ganz richtig gerade die Sultane waren Ethnisch keine Türken mehr einige sogar geistig behindert/gelähmt.

    4. Griechen wollten ihre Unahängigkeit schon mehrere male ebenso wie andere Völker aus dem Balkanraum. Es gab immer wieder über Jahrhunderte hinweg Revolten gegen das Osmanische Reich in den jeweiligen Provinzen gerade in Europa. Das beste Beispiel ist vor allem Vlad. Die Araber selbst haben uns von sich aus verraten, weil sie ihre Unabhängigkeit anstrebten teilweise führten einige sogar gegen uns Krieg.

    Manchmal hab ich echt das gefühl, ich rede hier mehr mit Arabern und weniger mit Türken.

  4. #5334
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    galatasaray kommt nach westthrakien..man wird ein freundschaftspiel mit pantrahkikos komotini/guemuelcine austragen..


    Galatasaray Bat? Trakya'ya geliyor!

  5. #5335
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789

  6. #5336
    GLOBAL-NETWORK
    Dargınmısın bana Cankuş?

  7. #5337
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Dargınmısın bana Cankuş?
    Ben kimseya dargın değil.

  8. #5338
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Ben kimseya dargın değil.
    Peki,bunu duyduğuma sevindim.

  9. #5339
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Peki,bunu duyduğuma sevindim.
    Niya ne olduda sen böyle düşünüyor ?

  10. #5340
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Niya ne olduda sen böyle düşünüyor ?
    Forumun Chatinde gerçekleştirdiğimiz son Tartışmamızdan sonra çekip gittin ve bir süreliğine Forumdan uzak kaldın,benden daha doğrusu aramızda geçen o Tartışmadan dolayı böyle bir tavır aldığını düşünmüştüm.Yanılmış olabilirim,belkide yalan söylememişsindir,bilemem.

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54