BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 545 von 681 ErsteErste ... 45445495535541542543544545546547548549555595645 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.441 bis 5.450 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 256.067 Aufrufe

  1. #5441
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Es kommen ja in letzter zeit immer mehr griechen nach Konstantinopel ich hab gehört die brauchen ne größere kirche dort. Da stehen ja ein paar ehemalige griechisch orthodoxe rum die könnten sei ja benutzten.
    Touristen sind in Istanbul jederzeit willkommen

  2. #5442
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.384
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Wieso Wikipedia?
    Ich kenne und kannte welche Persöhnlich.
    Nikos hat schon recht die zwei minderheiten vlachen und arvaniten haben ihr angestammtes siedlungsgebiet in griechenland und fühlen sich als griechen. Wir machen da auch keine unterschiede und sehen sie als griechen. Die slawen sind eine sehr kleine minderheit im norden. Und törks und pomaken in thrakien haben auch ihre moscheen und rechte als muslimische minderheit.

  3. #5443
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Nikos hat schon recht die zwei minderheiten vlachen und arvaniten haben ihr angestammtes siedlungsgebiet in griechenland und fühlen sich als griechen. Wir machen da auch keine unterschiede und sehen sie als griechen. Die slawen sind eine sehr kleine minderheit im norden. Und törks und pomaken in thrakien haben auch ihre moscheen und rechte als muslimische minderheit.
    Die Lasen,Tscherkesen,Tschetschenen fühlen sich auch als Türken,sind Türken aber werden als Minderheit angesehen was sie ja auch sind,vorallem im Ausland.
    Genauso ist es auch mit den Vlachen,die habe ich erwehnt weil ich einen kannte der sich erst als Vlache bei mir vorstellte und sagte das er griechischer Vlache sei.
    Okay Arvaniten sind klar.

  4. #5444
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.492
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Hab ich es mir doch gedacht die goldenen kröten. Diese schwachmaten glauben ehrlich das sie so irgendwelche probleme lösen können
    Weil du den Märchen der Kanäle glaubst:



    0:25

  5. #5445
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.384
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Die Lasen,Tscherkesen,Tschetschenen fühlen sich auch als Türken,sind Türken aber werden als Minderheit angesehen was sie ja auch sind,vorallem im Ausland.
    Genauso ist es auch mit den Vlachen,die habe ich erwehnt weil ich einen kannte der sich erst als Vlache bei mir vorstellte und sagte das er griechischer Vlache sei.
    Okay Arvaniten sind klar.
    Ist für mich schwer vorzustellen das mit den vlachen. Aber naja.Ich weiß zumindest das wir in gr. mit vlachen keinen unterschied machen in albanien mit den albanischen vlachen ist das glaube ich auch so. Was ist eigentlich mit muslimischen pontiern und Muslimischen kreter werden die auch als minderheit gesehen oder als türken?

  6. #5446
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Weil du den Märchen der Kanäle glaubst:



    0:25
    Welche Märchen sind das? Ich verstehe leider kein Griechisch, aber das würde mich interessieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ist für mich schwer vorzustellen das mit den vlachen. Aber naja.Ich weiß zumindest das wir in gr. mit vlachen keinen unterschied machen in albanien mit den albanischen vlachen ist das glaube ich auch so. Was ist eigentlich mit muslimischen pontiern und Muslimischen kreter werden die auch als minderheit gesehen oder als türken?
    Schau dir Mithridates an, dann weisst du es.
    Statistisch werden sie wohl als Türken erfasst.

  7. #5447
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Es kommen ja in letzter zeit immer mehr griechen nach Konstantinopel ich hab gehört die brauchen ne größere kirche dort. Da stehen ja ein paar ehemalige griechisch orthodoxe rum die könnten sei ja benutzten.





    So als gutes nachbarschafts geschenk von den törks

    die 10 griechen in istanbul haben genug kirchen,es gibt in istanbul mehr kirchen als griechen :


    zum schoenen kulturgut der turkei (hagia sophia) wenn die neo osmanen weiter an macht gewinnen wird dieses turkisches kulturgut bald wieder eine moschee

    TürkeiErste offizielle Koran-Lesung in Hagia Sophia seit 85 Jahren

    Aktualisiert 11. April 2015 13:34 Uhr






    Istanbul (AFP) Erstmals seit 85 Jahren hat ein islamischer Geistlicher in der Istanbuler Hagia Sophia einen Vers aus dem Koran vorgelesen. Der Koran-Vers wurde in dem Museum zur Eröffnung der neuen Ausstellung "Die Liebe zum Propheten" vom Imam Ali Tel rezitiert, wie die Nachrichtenagentur Anadolu am Samstag berichtete. Die Ausstellung zeigt kalligraphische Arbeiten zu Ehren des Propheten Mohammed. An der Feier am Freitag nahmen laut Anadolu der Präsident der Religionsbehörde Diyanet, Mehmet Görmez, und andere Regierungsvertreter teil.


    Türkei: Erste offizielle Koran-Lesung in Hagia Sophia seit 85 Jahren | ZEIT ONLINE

  8. #5448
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.384
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Weil du den Märchen der Kanäle glaubst:



    0:25
    Nikos ich weiß nicht wie michaloliakos dazu steht. Vielleicht sagt er auch die wahrheit und ist dagegen aber man kann nicht leugnen das viele idioten in der goldenen morgenröte (mitglieder) sind die so einen scheiß gemacht haben mit messern usw. leute angegriffen haben.

  9. #5449
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich mit muslimischen pontiern und Muslimischen kreter werden die auch als minderheit gesehen oder als türken?
    So wie bei euch mit den Arvaniten und Vlachen.

  10. #5450
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.492
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Welche Märchen sind das? Ich verstehe leider kein Griechisch, aber das würde mich interessieren.
    Die vorherrschende Meinung über die XA ist, sie prügle Migranten. Da ich mich lange und intensiv mit dieser Partei beschäftigt habe,
    kann ich mit Sicherheit sagen, dass dies eine Halbwahrheit ist.

    Gewalt gegenüber Migranten ist ein neues Massen-Phänomen in Hellas.

    Nach den Wahlen von 2012 meldeten sich zehntausende bei der XA an. Die Partei bekam massiven Zulauf.
    Viele dieser neuen Mitglieder sind gewalttätig gegenüber Migranten. Die XA nahm quasi ihren Henker auf.
    Denn plötzlich liefen Leute mit XA-Hemden durch die gegend und prügelten. Die Feinde dieser Partei
    (und das sind viele, inklusive den Medien) nutzen das natürlich aus.
    So wurde durch die Medien der Eindruck geschindet, die XA würde Migranten prügeln.
    (Schwer ist das nicht, wenn Leute mit XA-Hemden durch die Gegend laufen und Leute schlagen)

    Migranten werden selbst durch die Polizei geprügelt, doch die Medien lenken das Bild des Täters bewusst auf die XA. (Mit Erfolg)

    Die Partei an sich hat klare Positionen zu dem Migrantenproblem und dazu gehören keine Prügeleien.
    Jegliche Gewalt gegenüber Migranten ist von der Parteiführung immer verurteilt worden. Ich habe mir sehr viele Interviews angesehen,
    Fernseh Auftritte und und und ...

    Es ist eine sehr komplizierte Lage in der die Partei gerutscht ist.

    Der "Club der Großen" hat die Partei meiner Ansicht nach zu Unrecht fix und fertig gemacht.

    Der Prozess wird jetzt entscheiden, was mit denen passiert.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Nikos ich weiß nicht wie michaloliakos dazu steht. Vielleicht sagt er auch die wahrheit und ist dagegen aber man kann nicht leugnen das viele idioten in der goldenen morgenröte (mitglieder) sind die so einen scheiß gemacht haben mit messern usw. leute angegriffen haben.
    Lies mal meinen text file. Du hast völlig Recht. Einer meiner Onkel ist auch Mitglied bei der XA.

    Wenn der jetzt irgend einen Migranten abknallen geht, gibt es in dem Medien einen gewaltigen XA-> Böse Zirkus
    und Mixaloliakos kommt vors Gericht. Zieh dir mal ein SYRIZA T-Shirt an und gehe Migranten verprügeln.
    In den Medien wirst du das nicht sehen. Das stimmt einfach.

    Hast du das mit der Vorsitztenden der Vouli mitgekriegt? Mit der Tankstelle?

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54