BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 76 von 681 ErsteErste ... 266672737475767778798086126176576 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 6808

Türkisch-Griechisches Kultur Thread

Erstellt von blacksea, 04.01.2014, 19:26 Uhr · 6.807 Antworten · 256.110 Aufrufe

  1. #751
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ist einem bekannt, ob Stelios in Ost-Hellas (heute: Türkei) auch einen musikalischen Erfolg hatte?
    Ich glaube er war nur in der West-Türkei (heute: Griechenland) bekannt.

  2. #752

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Ich glaube er war nur in der West-Türkei (heute: Griechenland) bekannt.
    Gibt es denn in der West-Türkei (heute: Griechenland) auch von Türken gegründete Städte,
    wie es haufenweise griechische Städte (geschätzte 80% der Urbanität) des heutigen Ost-Hellas (heute: Türkei) gibt?

  3. #753
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

  4. #754
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und wenn du weiter liest, was du eigentlich solltest, steht da was?

    ursprünglich aus dem Arabischen von rahat al-hulqum

    Oder interessiert dich dieser Satz nicht?
    und?lokma ist türkisch und bedeutet happen und auf arabisch heisst es rahat al-hulqum wie heisst happen o bissen auf griechisch?

    Das Wort Lokum leitet sich vom türkischen „lokma“ ab, was so viel wie „Happen, Bissen“ heißt.
    das wort loukumades ist türkisch wenn ihr es al-hulqummades genannt hättet wäre es arabisch

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Gibt es denn in der West-Türkei (heute: Griechenland) auch von Türken gegründete Städte,
    wie es haufenweise griechische Städte (geschätzte 80% der Urbanität) des heutigen Ost-Hellas (heute: Türkei) gibt?
    na bist du wieder draussen?

    in westhrakien gibt es einige türkische siedlungsgebiete ,die von türken gebaut wurden und heute auch nur türken dort leben.


  5. #755
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ist einem bekannt, ob Stelios in Ost-Hellas (heute: Türkei) auch einen musikalischen Erfolg hatte?
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Ich glaube er war nur in der West-Türkei (heute: Griechenland) bekannt.




    In Nord-Türkei (heute bekannt als Deutschland) gibt es meiner Meinung nach den besten Iskender-Kebab und Lahmacun.

    Heraclius

  6. #756
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ja schwör auf deinen nichtvorhandenen Verstand
    Ich schwöre dass du keinen Verstand hast,
    denn wenn du verstand hättest, würdest du das hier als Spaß sehen.

  7. #757
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Es ist Ansichtsache wer gut und wer böse ist.
    Nein, man kann seine subjektive Konstruktion überwinden und Dinge verobjektivieren um eine Definition mit anderen zu ergründen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Ich glaube er war nur in der West-Türkei (heute: Griechenland) bekannt.
    Hatte er auch in Usbekistan Auftritte? Wusste ich gar nicht. Griechenland liegt nicht in Zentralasien.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    und?lokma ist türkisch und bedeutet happen und auf arabisch heisst es rahat al-hulqum wie heisst happen o bissen auf griechisch?
    Hier ist das Problem welches ich bereits ansprach. Da einige Gerichte türkische Namen haben verleitet es euch fälschlicherweise zu der Annahme es seien rein Türkische.

  8. #758
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Wenn sie nur wüssten,so würde keiner von ihnen von Pide reden,eines der besten Hackgerichte der Welt....

    Manti – Kleine Türkische Tortellini

    12 Feb

    Tortellini auf Türkisch.
    Das klingt doch spannend, oder? Manti werden die kleinen Teigtäschchen genannt. Sie stammen ursprünglich aus der Türkei und haben sich dann über ganz Asien hinweg bis nach China und auch nach Russland verbreitet.
    Das Formen der kleinen Täschchen ist eine ziemliche Fieselei und nichts für Ungeduldige. Serviert mit Joghurt entschädigt das aber für all die Arbeit bei der Zubereitung.
    Das Rezept stammt im Original aus dem Alfred Biolek Buch “Die Rezepte meiner Gäste” von 1997.
    Dann frisch ans Werk!
    Die Zutaten für den Teig:

    • 200g Mehl
    • 1 Ei
    • Prise Salz
    • etwas Wasser

    Zutaten für die Füllung:

    • 100g Rinderhack
    • 1 EL fein gehackte, glatte Petersilie
    • 1/2 Zwiebel, sehr fein gehackt oder gerieben
    • 1 TL türkisches Fleischgewürz
    • Prise Salz

    Zutaten für die Sauce:

    • 100g Joghurt (türkischer und selbstgemachter gemischt)
    • Prise Salz
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • 50g Butter
    • Paprikapulver

    Zubereitung
    Zuerst wird aus den Teigzutaten ein Nudelteig zubereitet und für etwa 1 Stunde ruhen lassen.
    Für die Füllung die Zutaten gut vermischen.
    Dann Teigstücke zu dünnen Platten von ca 2-3mm Dicke ausrollen und Quadrate von ca. 4 cm Kantenlänge schneiden. Darauf kommt jeweils etwas Fülle in Erbsengröße.
    Dann werden die Spitzen hochgezogen und zusammengedrückt. Genauso die Kanten. Es sollen schöne geschlossene Hütchen wie auf dem Bild zu sehen entstehen.





    Diese können dann abgedeckt etwas ruhen oder direkt in siedendes Salzwasser für 5-10 Minuten gegart werden.

    In der Zwischenzeit den Joghurt mit Salz und Knoblauch verrühren. Die Butter schmelzen und mit Paprikapulver rot färben.
    Anrichten und einfach genießen!

    Für die Hungrigen natürlich ein paar mehr.

    Die fertigen Manti lassen die zeitintensiven Arbeitsschritte der Zubereitung schlagartig in Vergessenheit geraten.
    Unheimlich lecker!
    jetzt hab ich appetit.....ist zwar viel arbeit aber schmeckt sehr gut.


  9. #759
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Hatte er auch in Usbekistan Auftritte? Wusste ich gar nicht. Griechenland liegt nicht in Zentralasien.
    Nein, in Usbekistan hatte er keine Auftritte. Wie gesagt, er war nur in der West-Türkei (heute: GR), Süd-Mazedonien (heute: GR) und Süd-Albanien (heute: GR) bekannt.



    BTW heute gibt es Manti

  10. #760
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Nein, in Usbekistan hatte er keine Auftritte. Wie gesagt, er war nur in der West-Türkei (heute: GR), Süd-Mazedonien (heute: GR) und Süd-Albanien (heute: GR) bekannt.
    Liegen diese Regionen auch in Usbekistan? Und Nein. Griechenland liegt immer noch nicht in Zentralanatolien

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Ritual
    Von Ainu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 13:13
  4. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54