BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 19 ErsteErste ... 8141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 187

Türkische Behörden wollen Schulbücher im Kosovo abändern!

Erstellt von FloKrass, 27.03.2013, 20:20 Uhr · 186 Antworten · 15.496 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.360
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen

    Ob nach heutigen oder damaligen Prinzipien, keiner hat die Osmanen gewollt
    Nein, viele wollten sie schon. Andere nicht. Und anderen war es gleichgültig.

  2. #172
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Nein, viele wollten sie schon. Andere nicht. Und anderen war es gleichgültig.
    ja stimmt, man hat sie als vom Himmel gesandte Befreier gesehen

  3. #173

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ob nach heutigen oder damaligen Prinzipien, keiner hat die Osmanen gewollt
    Naja lieber die Osmanen, die Russen odere andere Großmächte? Wenns nich die Osmanen wären dann wärens die Anderen.

  4. #174
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von TAHA Beitrag anzeigen
    Naja lieber die Osmanen, die Russen odere andere Großmächte? Wenns nich die Osmanen wären dann wärens die Anderen.
    Das macht es auch nicht besser

  5. #175

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.360
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ja stimmt, man hat sie als vom Himmel gesandte Befreier gesehen

    Ja, einige haben es schon so gesehen, z.B. als Befreier vor der lateinischen Herrschaft.


    Für andere war das einfach aus praktischen Gründen, weil sie dadurch irgendwelche Vorteile sahen.

  6. #176
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    oh je ...

    - - - Aktualisiert - - -


    Ob nach heutigen oder damaligen Prinzipien, keiner hat die Osmanen gewollt
    Vllt sind deine Vorfahren dort auch archiviert =)

  7. #177

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Mediu: Ardhja e osmanëve, sikur ajo e NATO-s në Kosovë! - Lajme - Koha Net

    Dieser Idiot sagt, dass das kommen der Osmanen genau das gleiche wie das kommen der Nato im Kosovo ist

  8. #178
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Ja, einige haben es schon so gesehen, z.B. als Befreier vor der lateinischen Herrschaft.
    Lieber der Türkenturban als der Lateinerhut hieß es damals, nur von wollen kann keine Rede sein. Unterdrücker waren es trotzdem. Zumal Trapezunt ja noch versucht hat Konstantinopel zurückzuerobern

  9. #179
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Wenn man in Balkanländern die osmanische Vergangenheit betrachtet, macht man oft den Fehler, sie nach heutigen moralischen Prinzipien zu bewerten. Natürlich wird das von der lokalen Eliten so gewollt, da sie ihr Nationalmythos durch den Gegensatz zum Osmanischen Reich begründen. Anscheinend macht man das (zumindest in den letzten Jahren) auch in der Türkei so, nur in diesem Fall durch eine positive Bewertung und eine Identifizierung mit dem osmanischen Reich.

    ich denke, man sollte eine gemeinsame Geschichte des Balkans schreiben, die im Grunde wissenschaftlich und von moralischen Bewertungen und Nationalmythen frei ist. Dann kann jeder was aus dieser Geschichte herauspicken und es zu Inspiration-Quelle machen. Es sollte aber das schon als gemeinsame Grundlage geben.
    Mit moralische Prinzipien hat es nichts zu tun, sondern es geht um geschichtliche Tatsachen der Unterdrückung eines Teils der Bevölkerung.


    Ich spreche mal für die griechischen Schulbücher, diese müssen geändert werden aber in eine ganz andere Richtung. Die Völkermorde und Unterdrückung müssen auch in den Schulbüchern detailiert beschrieben werden.

    So sollten alle Schulbücher im Balkan aussehen, eine gemeinsame Geschichte des Blkans zu schreiben ist derzeit mit der Türkei nicht möglich.

    - - - Aktualisiert - - -

    @TAHA

    Das stimmt nicht, die Perser waren nicht so.

    Anatolien stand ja auch unter den Persern, diese hatten nicht versucht die Bevölkerung zu persefizieren.

  10. #180
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    man sollte eine gemeinsame Geschichte des Balkans schreiben, die im Grunde wissenschaftlich und von moralischen Bewertungen und Nationalmythen frei ist.
    schön langsam, cowboy. wir müssen die schulbücher auch mit irgendwas vollschmieren in fyrom.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 15:04
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 09:51
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 12:45
  4. Griechen wollen türkische Insel kaufen!
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 13:40
  5. UN übergibt Justice und Polizie Kosovo Behörden
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 14:59