BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 111 von 146 ErsteErste ... 1161101107108109110111112113114115121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.101 bis 1.110 von 1457

Türkische Minderheiten in Südosteuropa (Balkan)

Erstellt von Popeye, 23.03.2008, 13:20 Uhr · 1.456 Antworten · 64.542 Aufrufe

  1. #1101
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.398
    Aber wenn ich so drüber nachdenke vielleicht war das Telefonbuch die ultimative Kampfansage an die Türken für die Reiseführer von Trapezunt die nie das Wort Grieche benutzten für Griechisch Orthodoxe Bauwerke wie die Hagia Sophia in Trapezunt usw.

  2. #1102
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Nein - echt jetzt? Die ARMEEANGEHOERIGEN moegen die Tuerken nicht? Haette ich nicht gedacht.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ja was glabust du denn?

    Ich verstehe jetzt die Ironie nicht,du behauptest das Türkenhass in Griechenland kein Thema ist? Dabei kriegt jeder Grieche eine Millitärische Ausbildung indem das Feinbild Türke thematisiert wird.Es liegt an dem Menschen selbst diesen Hass anzunehmen oder mitthilfe des Gesunden Menschenverstandes abzulehnen.Ich behaupte nicht das alle Griechen so ticken aber eine einfache Umfrage bei den Griechen würde schon ausreichen um die Sache statistisch betrachten zu können,scheisse kann ich auch den ganzen Tag erzählen,es geht darum das nicht wenige Griechen rechtsextreme Tendenzen aufweisen und du laberst hier was vom Gyrosmann nebenan und wie sehr er die Türken doch mag usw.

  3. #1103
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Der Türke als Feind, ewiger Feind ist bei allen Christlichen Balkanern tief verankert. Macht euch nichts vor.
    Nö, das stimmt nicht.

  4. #1104

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Islamophobie gab es schon im 17. und 18. Jahrhundert, nur nannte man das damals schlicht Türkenangst . In Wahrheit ging es weniger um Religion als um politische Herrschaft: Das osmanische Reich war eine militärische Supermacht, die die christlichen Staaten Europas real bedrohte. Seit die Türken 1529 zum ersten Mal vor den Toren Wiens standen, griff die Türkenangst je nach aktueller Bedrohungslage stärker oder schwächer um sich. Aber neben der Furcht vor den türkischen Heerscharen gab es auch ein starkes Interesse an der geheimnisvollen Kultur des Orients, eine Turkomanie, die vor allem an den europäischen Fürstenhöfen in Mode kam. Man kleidete sich "alla turca", feierte Feste nach orientalischem Vorbild und gab Unsummen für kunstvoll gestaltete Waffen, Zelte, Kleidungsstücke und Luxusgegenstände osmanischer Herkunft aus.
    Die Orientsammlung wird neu eröffnet - Von der Türkenangst zum Weltkültürerbe - Kultur & Live - Hamburger Abendblatt

  5. #1105
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Nö, das stimmt nicht.
    Beweise es

  6. #1106
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Aber wenn ich so drüber nachdenke vielleicht war das Telefonbuch die ultimative Kampfansage an die Türken für die Reiseführer von Trapezunt die nie das Wort Grieche benutzten für Griechisch Orthodoxe Bauwerke wie die Hagia Sophia in Trapezunt usw.
    Ja, da stimme ich dir zu. Das Pflegen des historischen erbes sollte sich jedes Land auch auf die Fahne schreiben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Beweise es
    Hmmmm, es liegt immer an die selbst, die Vorurteile zu widerlegen.

  7. #1107
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Ja, da stimme ich dir zu. Das Pflegen des historischen erbes sollte sich jedes Land auch auf die Fahne schreiben.

    - - - Aktualisiert - - -



    Hmmmm, es liegt immer an die selbst, die Vorurteile zu widerlegen.
    Soll ich mir jetzt das Bildungsministerium von jedem einzelnen Land vornehmen Doc,da verlangst aber viel von mir....
    Sie müssen schon selber drauf kommen,das das Osmanische Reich nicht mehr existiert.

  8. #1108
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Soll ich mir jetzt das Bildungsministerium von jedem einzelnen Land vornehmen Doc,da verlangst aber viel von mir....
    Sie müssen schon selber drauf kommen,das das Osmanische Reich nicht mehr existiert.
    Vergiss die staatlichen Institutionen. Der einfache Mensch zählt in diesem Kontext. Und das OR können auch eine, nicht mindere, Anzahl von Türken nicht leiden.

  9. #1109
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.044
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Nö, das stimmt nicht.
    Was glaubst du wieso ich aus Deutschland schreibe.

  10. #1110
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.398
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ich verstehe jetzt die Ironie nicht,du behauptest das Türkenhass in Griechenland kein Thema ist? Dabei kriegt jeder Grieche eine Millitärische Ausbildung indem das Feinbild Türke thematisiert wird.Es liegt an dem Menschen selbst diesen Hass anzunehmen oder mitthilfe des Gesunden Menschenverstandes abzulehnen.Ich behaupte nicht das alle Griechen so ticken aber eine einfache Umfrage bei den Griechen würde schon ausreichen um die Sache statistisch betrachten zu können,scheisse kann ich auch den ganzen Tag erzählen,es geht darum das nicht wenige Griechen rechtsextreme Tendenzen aufweisen und du laberst hier was vom Gyrosmann nebenan und wie sehr er die Türken doch mag usw.
    Kollege ich will ja nicht bestreiten das es bei manchen rechtsextreme Gedanken gibt in Griechenland aber bitte leg hier nicht das Resultat XA an. Dieses zeigt in erster Linie die Krise in Griechenland vor der Krise gab es 0,3 die diese Partei gewählt haben danach ganze 7%.
    Umfragen gibt es übrigens zum Thema das du angesprochen hast.


    Handelsblatt.com - Griechen und Türken « Global Reporting
    "Große Unterschiede zeigen die Umfragen auch hinsichtlich der Selbsteinschätzung und des Nationalgefühls beider Völker. Fast 50 Prozent der Griechen definieren sich schlicht als „griechische Staatsbürger“, etwa ein Drittel sieht sich als „Patrioten“, knapp 20 Prozent als „Weltbürger“ und annähernd sieben Prozent als „Bürger Europas“. Unter den Türken bezeichnen sich dagegen 51 Prozent als „Patrioten“, über 36 Prozent als „Nationalisten“ und fast 16 Prozent sogar als „Ultra-Nationalisten“. Auch auf die Frage, was mit der Identität als Grieche oder Türke unvereinbar sei, geben die Befragten in beiden Ländern unterschiedliche Antworten: 47 Prozent der Griechen sagen, wenn jemand kein Demokrat sei, sei er auch kein richtiger Grieche. Knapp 30 Prozent halten „fanatischen Nationalismus“ für unvereinbar mit dem Griechentum. Immerhin 20 Prozent sehen in jenen Mitbürgern, die nicht orthodoxen Glaubens sind, keine echten Griechen.
    Bei den Türken spielt die Religion eine deutlich größere Rolle: 45 Prozent meinen, ein Atheist könne kein Türke sein, 38 Prozent halten auch den christlichen oder jüdischen Glauben für unvereinbar mit dem Türkentum. 23 Prozent sagen dasselbe über Homosexualität. Den islamischen Fundamentalismus empfinden dagegen nur 19 Prozent als „untürkisch“."


    Fragt sich jetzt nur wer hier mehr die Ultra-Nationalisten sind Griechen oder Türken. Anhand dieser Umfrage vom Istanbuler Bilgi-Universität wohl eher Türken.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serien im Balkan
    Von Kelebek im Forum Balkan im TV
    Antworten: 553
    Letzter Beitrag: 21.11.2017, 23:04
  2. Balkan = Südosteuropa???
    Von Zurich im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 10:57
  3. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 02:30
  4. Minderheiten auf dem Balkan
    Von hrhrhrvat im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 10:38
  5. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 03:11