BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 131 von 146 ErsteErste ... 3181121127128129130131132133134135141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.301 bis 1.310 von 1457

Türkische Minderheiten in Südosteuropa (Balkan)

Erstellt von Popeye, 23.03.2008, 13:20 Uhr · 1.456 Antworten · 64.461 Aufrufe

  1. #1301
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.545
    Ach ja Türkei und Verträge.

  2. #1302
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.546
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ihr wisst es sicherlich besser. Soweit ich es mitbekommen habe, handelt die griechische Regierung im Bezug auf die türkische Minderheit in Thrakien ziemlich vorbildlich. Sie können türkische Schulen besuchen und ihren religiösen Pflichten nachgehen. Sind da gewisse Einschränkungen, die mir nicht bekannt sind?
    Vorbildlich ist schon etwas übertrieben, meiner Meinung nach. Fakt ist, dass den Muslimen Thrakiens, an Hand des Vertrages von Lausanne, ihre Sonderrechte nicht verwehrt werden. Sie haben ihre eigenen Schulen, dürfen ihren Glauben so ausleben wie sie wollen, ohne Angst davor zu haben dass der griechische Staat sich einmischt. Einschränkungen gibt es sicherlich, denn auch in manchen Fällen wird diskriminiert, aufgrund der Religionszugehörigkeit. Aber nationalistische Spinner gibt es überall ... und wenn du bspw. so einen Spinner in der Bürokratie erwischst, hast du die Arschkarte gezogen ...

    Zitat Zitat von Toruko-jin
    Eigentlich fehlt ja nur die offizielle Anerkennung.
    Sie sind offiziell anerkannt; eben als Muslime. Alle die über eine griechische Staatsangehörigkeit verfügen, sind eben so gesehen auch Griechen. Ist in der Türkei, so weit ich weiß, ja nicht anders ... von mir aus könnte man auch ethnische Minderheiten anerkennen, sprich: Türken, Bulgaren, Pomaken, usw. - als Ethnie ...

  3. #1303
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.233
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wenn du Türkischer Thraker bist dann hast du also einen GR pass
    thrakien liegt doch nicht nur in gr


  4. #1304

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wenn du Türkischer Thraker bist dann hast du also einen GR pass
    Ist ein Teil Thrakiens seit 1923, also dem Untergang des Osmanats und der Neugründung des Vielvölkerstaates Türkei, nicht von dieser neuerschaffenen Türkei besetzt?

    Ich denke ein Teil ist seitdem türkisch besetzt.

  5. #1305

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von tuerkan Beitrag anzeigen
    Ich wurde in Drama geboren. Meine Mutter verwendet noch viele türkische Wörter. Meine Oma kann sogar fließend Türkisch sprechen. Wir stammen aus der türkischen Schwarzmeerregion, wie so viele aus Westthrakien, sind über die Generationen hellenisiert/assimiliert worden und haben griechische Pässe. Mehr und mehr wurde ich mir meiner türkischen Identität aber bewusst. Jetzt lerne ich Türkisch, die Sprache meiner Vorfahren (Großmutter und Urgroßeltern). Türkisch ist für mich eine der schönsten Sprachen der Welt. Und ich würde jederzeit meinen Griechischen Pass gegen den Türkischen eintauschen. Auf dem Papier mag ich Griechin sein - mein Herz ist und bleibt das einer Türkin.
    Du Heldin solltest die historische Faktenseite nicht gänzlich verfälschen:

    Nicht die Griechen haben türkisches Gebiet (in Innerasien) besetzt, sondern Türken besetzen bis heute griechisches Gebiet.
    Insoweit wurden und werden die Griechen in der heutigen Türkei weiterhin türkisiert und nicht umgekehrt (und wenn die Griechen sich nicht türkisieren lassen, dann werden sie gekillt, ihr Vermögen zerstört, verbrannt und beschlagnahmt, und am Ende auch vertrieben: Pogrome zu Konstantinopel)

  6. #1306
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.545
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ist ein Teil Thrakiens seit 1923, also dem Untergang des Osmanats und der Neugründung des Vielvölkerstaates Türkei, nicht von dieser neuerschaffenen Türkei besetzt?

    Ich denke ein Teil ist seitdem türkisch besetzt.
    Thrakien hat 3 Teile einen Griechischen ,einen bulgarischen und einen türkischen Teil.

  7. #1307
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.233
    Zitat Zitat von tuerkan Beitrag anzeigen
    Ich wurde in Drama geboren. Meine Mutter verwendet noch viele türkische Wörter. Meine Oma kann sogar fließend Türkisch sprechen. Wir stammen aus der türkischen Schwarzmeerregion, wie so viele aus Westthrakien, sind über die Generationen hellenisiert/assimiliert worden und haben griechische Pässe. Mehr und mehr wurde ich mir meiner türkischen Identität aber bewusst. Jetzt lerne ich Türkisch, die Sprache meiner Vorfahren (Großmutter und Urgroßeltern). Türkisch ist für mich eine der schönsten Sprachen der Welt. Und ich würde jederzeit meinen Griechischen Pass gegen den Türkischen eintauschen. Auf dem Papier mag ich Griechin sein - mein Herz ist und bleibt das einer Türkin.
    hosgeldin tuerken,finde ich super ,das du zu deinen wurzeln wieder findest und sie pflegst..wohnt ihr immer noch in gr?

    das mit dem turkischen pass sollte kein problem sein,da du ja turkischstammig bist..ein tipp geh ins konsulat von gumulcine/komotini

  8. #1308
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Zitat Zitat von tuerkan Beitrag anzeigen
    Ich wurde in Drama geboren. Meine Mutter verwendet noch viele türkische Wörter. Meine Oma kann sogar fließend Türkisch sprechen. Wir stammen aus der türkischen Schwarzmeerregion, wie so viele aus Westthrakien, sind über die Generationen hellenisiert/assimiliert worden und haben griechische Pässe. Mehr und mehr wurde ich mir meiner türkischen Identität aber bewusst. Jetzt lerne ich Türkisch, die Sprache meiner Vorfahren (Großmutter und Urgroßeltern). Türkisch ist für mich eine der schönsten Sprachen der Welt. Und ich würde jederzeit meinen Griechischen Pass gegen den Türkischen eintauschen. Auf dem Papier mag ich Griechin sein - mein Herz ist und bleibt das einer Türkin.
    Wenn du Türkisch üben willst oder sonstige Fragen haben solltest, stehen wir dir sehr gerne zur Seite.

  9. #1309
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.545
    Der Griechische Teil bleibt Griechisch ob es Muslimische oder Türkische Minderheiten sind im Vertrag steht Muslimische Basta.

  10. #1310
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.233
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Thrakien hat 3 Teile einen Griechischen ,einen bulgarischen und einen türkischen Teil.
    richtig arschi,das ich dir mal recht gebe haette ich dieses jahr nicht gedacht...

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serien im Balkan
    Von Kelebek im Forum Balkan im TV
    Antworten: 553
    Letzter Beitrag: 21.11.2017, 23:04
  2. Balkan = Südosteuropa???
    Von Zurich im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 10:57
  3. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 02:30
  4. Minderheiten auf dem Balkan
    Von hrhrhrvat im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 10:38
  5. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 03:11