BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 146 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1457

Türkische Minderheiten in Südosteuropa (Balkan)

Erstellt von Popeye, 23.03.2008, 13:20 Uhr · 1.456 Antworten · 64.527 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    680
    Haha Nein aber man sieht es ihnen an da die Türken hier hell sind und nicht schwarz

  2. #32
    Kejo
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Türkisierte Romas aus Macedonien ... steht das auch so in ihrem Pass?
    Seit dem die Leute aus Bulgarien nach Deutschland kommen können, wimmelt es hier von Bulgaro-"Türken". Ich kann die Roma verstehen. Sie wollen nicht gleich als solche erkannt werden, sind muslimisch und sprechen i.d.R. ausreichend und verständlich Türkisch. Was liegt da näher, als sich als Türken auszugeben? Z.B. ist eine Familie hier in unsere Stadt gezogen. Sie brauchten paar Möbel und wir hatten welche im Keller, die wir nicht mehr brauchten. Wie auch immer, sie kamen zu uns und haben sich als Türken vorgestellt. Klar bekamen sie die Möbel und sie waren auch nett, aber sie waren Romas und das war mit sofort bewusst. Kurz gesagt: einige wenige sind wirklich assimiliert, aber die absolute Mehrheit - wirklich die aller meisten - weiß, dass sie Romas sind. Man kann die eigene Kultur eben nicht verstecken.

    Aber eines muss ich sagen: nehmt es mir nicht übel, aber der Balkandialekt der türkischen Sprache hört sich absolut scheiße an. Ich mag es nciht.

  3. #33
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Seit dem die Leute aus Bulgarien nach Deutschland kommen können, wimmelt es hier von Bulgaro-"Türken". Ich kann die Roma verstehen. Sie wollen nicht gleich als solche erkannt werden, sind muslimisch und sprechen i.d.R. ausreichend und verständlich Türkisch. Was liegt da näher, als sich als Türken auszugeben? Z.B. ist eine Familie hier in unsere Stadt gezogen. Sie brauchten paar Möbel und wir hatten welche im Keller, die wir nicht mehr brauchten. Wie auch immer, sie kamen zu uns und haben sich als Türken vorgestellt. Klar bekamen sie die Möbel und sie waren auch nett, aber sie waren Romas und das war mit sofort bewusst. Kurz gesagt: einige wenige sind wirklich assimiliert, aber die absolute Mehrheit - wirklich die aller meisten - weiß, dass sie Romas sind. Man kann die eigene Kultur eben nicht verstecken.

    Aber eines muss ich sagen: nehmt es mir nicht übel, aber der Balkandialekt der türkischen Sprache hört sich absolut scheiße an. Ich mag es nciht.

    Inwiefern unterscheidet sich Balkantürkisch von türkisch aus der Türkei? Kannst du mal ein paar Beispiele nennen?


    Die Cousins meines Vaters sind Halb-Türken aus dem Kosovo (die Tante meines Vaters war mit einem Türken aus Prishtina verheiratet). Wenn sie bei uns zu Besuch sind, sprechen sie perfektes Albanisch, wenn sie aber untereinander sind, sprechen sie nur türkisch.

  4. #34
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Inwiefern unterscheidet sich Balkantürkisch von türkisch aus der Türkei? Kannst du mal ein paar Beispiele nennen?


    Die Cousins meines Vaters sind Halb-Türken aus dem Kosovo (die Tante meines Vaters war mit einem Türken aus Prishtina verheiratet). Wenn sie bei uns zu Besuch sind, sprechen sie perfektes Albanisch, wenn sie aber untereinander sind, sprechen sie nur türkisch.
    Eigentlich nur so in Wörter... die sagen zB Banana statt Mus wie in der Türkei. Und die Aussprache spielt sicher auch noch eine Rolle.

    Grundsätzlich kann man sagen: Ein Türkisch mit viel Einfluss aus den Balkansprachen.

  5. #35
    Bendzavid
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Türkisierte Romas aus Macedonien ... steht das auch so in ihrem Pass?
    Bei uns allen steht im Pass Makedonci oder Makedonski eins von beiden.

  6. #36
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Irgendwo im Thread steht doch sicher, wir Bosniaken seien die grösste türkische Minderheit auf dem Balkan, oder?

  7. #37

    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Seit dem die Leute aus Bulgarien nach Deutschland kommen können, wimmelt es hier von Bulgaro-"Türken". Ich kann die Roma verstehen. Sie wollen nicht gleich als solche erkannt werden, sind muslimisch und sprechen i.d.R. ausreichend und verständlich Türkisch. Was liegt da näher, als sich als Türken auszugeben? Z.B. ist eine Familie hier in unsere Stadt gezogen. Sie brauchten paar Möbel und wir hatten welche im Keller, die wir nicht mehr brauchten. Wie auch immer, sie kamen zu uns und haben sich als Türken vorgestellt. Klar bekamen sie die Möbel und sie waren auch nett, aber sie waren Romas und das war mit sofort bewusst. Kurz gesagt: einige wenige sind wirklich assimiliert, aber die absolute Mehrheit - wirklich die aller meisten - weiß, dass sie Romas sind. Man kann die eigene Kultur eben nicht verstecken.

    Aber eines muss ich sagen: nehmt es mir nicht übel, aber der Balkandialekt der türkischen Sprache hört sich absolut scheiße an. Ich mag es nciht.

    Neeein Rumeli Türkisch ist geil ich spreche fliessend Rumeli Türkisch und die gefällt mir besser als das moderne Türkisch! Das moderne ist so hochnäsig in unseren Augen )

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Inwiefern unterscheidet sich Balkantürkisch von türkisch aus der Türkei? Kannst du mal ein paar Beispiele nennen?


    Die Cousins meines Vaters sind Halb-Türken aus dem Kosovo (die Tante meines Vaters war mit einem Türken aus Prishtina verheiratet). Wenn sie bei uns zu Besuch sind, sprechen sie perfektes Albanisch, wenn sie aber untereinander sind, sprechen sie nur türkisch.
    Es gibt viele Unterschiede und ilan liegt Falsch mit seinen behauptungen. Das Rumeli Türkisch basiert auf die alte Sprache des Türkischen. Wir haben kein weiches "g"

    Hier einige Beispiele:
    Rumeli Türkisch
    Mutter : Ana
    Vater: Babush
    wieso: nicin
    Nein: Yok
    Ja : E
    Wie gehts: Naparsin
    mir gehts gut : eyim
    Mädchen : Kisce
    Junge: Cöyce
    Tante: Tete
    Obkel: Dayko
    Cousin/Neffe : Yegen
    Cousine/Nichte: Yegenka
    usw.
    Modernes Türkisch

    Mutter: Anne
    Vater: Baba
    wieso: neden
    Nein: Hayir
    Ja: Evet
    wie gehts: Ne haber / Nasilsin
    mir gehts gut: Iyim
    Mädchen: Kiz
    Junge: Erkek
    Tante: Teyze
    Onkel: Dayi
    Cousin/Cousine: Kuzen

    Das sind einige Beispiele und vorallem die Aussprache ist anders )


  8. #38

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    In Kroatien gibts mindestens 3 Türken Hab sie tatsächlich persönlich kennengelernt. Die hatten ne Dönerbude in Baska auf der Insel Krk. Blond wie der schlimmste Schwede, aber Türkisch am sprechen untereinander und fließend Kroatisch. Der Vater ist nach Kroatien ausgewandert und der Sohn & Tochter in Kroatien geboren.

    War interessant, nicht die typische Dönerbestellung wie in Deutschland hehe

  9. #39

    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    In Kroatien gibts mindestens 3 Türken Hab sie tatsächlich persönlich kennengelernt. Die hatten ne Dönerbude in Baska auf der Insel Krk. Blond wie der schlimmste Schwede, aber Türkisch am sprechen untereinander und fließend Kroatisch. Der Vater ist nach Kroatien ausgewandert und der Sohn & Tochter in Kroatien geboren.

    War interessant, nicht die typische Dönerbestellung wie in Deutschland hehe
    In ganz kroatien nur 3 :O krass haha

  10. #40

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Salios Beitrag anzeigen
    In ganz kroatien nur 3 :O krass haha
    MINDESTENS Ich hab bisher noch nicht mehr gesehen

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serien im Balkan
    Von Kelebek im Forum Balkan im TV
    Antworten: 553
    Letzter Beitrag: 21.11.2017, 23:04
  2. Balkan = Südosteuropa???
    Von Zurich im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 10:57
  3. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 02:30
  4. Minderheiten auf dem Balkan
    Von hrhrhrvat im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 10:38
  5. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 03:11