BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 72 von 146 ErsteErste ... 226268697071727374757682122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 1457

Türkische Minderheiten in Südosteuropa (Balkan)

Erstellt von Popeye, 23.03.2008, 13:20 Uhr · 1.456 Antworten · 64.412 Aufrufe

  1. #711
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    4438940648_496b7d94f6.jpg

  2. #712
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Für Griechenland ist Russland ein strategischer Partner aber nicht umgekehrt.
    Russland schert sich ein Dreck um Serbien oder Griechenland.
    Ich denke ihr sollten lieber Frieden und eine strategische Partnerschaft mit eurem Komsu anstreben.
    Bye the way wir sind beide NATO Partner also Verbündete.
    Geeenau. Und dass sie denen staendig gute Deals/militaerische Unterstuetzung anbieten, ist natuerlich nur Zufall.

    Dir ist nicht zufaelligerweise aufgefallen, was Putin fuer eine Politik verfolgt?...

  3. #713
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Weißt du wie viele "Illegale" Menschen in der Türkei gibt?

    Eine Millionen.

    Und dann noch eine Millionen Flüchtlinge in Camps zusätzlich.

    Wir ernähren sie fast alle alleine mit unseren Steuergelder. Die paar Euros die von den EU-Staaten kommen reicht nicht mal für 2-3 Camps.

    Und bei uns sagt keiner baut euch selbst die Camps usw.
    Weist du wieviele Illegale es in Griechenland gibt??Das krasseste was ich gehört habe, war 7 Millionen Menschen. Natürlich ist so ein kleines Land wie Griechenland damit überfordert. Gerade weil die Türkei sie alle Richtung Westen verfrachtet. Dein Vergleich ist völlig daneben

  4. #714
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Weist du wieviele Illegale es in Griechenland gibt??Das krasseste was ich gehört habe, war 7 Millionen Menschen. Natürlich ist so ein kleines Land wie Griechenland damit überfordert. Gerade weil die Türkei sie alle Richtung Westen verfrachtet. Dein Vergleich ist völlig daneben
    Na wie viele denn?

  5. #715

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Geeenau. Und dass sie denen staendig gute Deals/militaerische Unterstuetzung anbieten, ist natuerlich nur Zufall.

    Dir ist nicht zufaelligerweise aufgefallen, was Putin fuer eine Politik verfolgt?...

    Ähm nöö?
    Du kannst mich aber gerne aufklären.
    Soweit ich weiss hat Putin Kosovo indirekt anerkannt!
    Und soweit ich weis brauchen griechen ein Visum nach Russland Türken nicht.

  6. #716
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Für Griechenland ist Russland ein strategischer Partner aber nicht umgekehrt.
    Die Ägais ist ein wichtiger geostrategischer Punkt, da es Europa und Asien verbindet. Das der Russe schon immer Einfluss in der Ägais haben wollte, zeigt die Geschichte. Indem Sinne solltest du dich mal erst besser informieren, bevor du zu einem Entschluss kommst.

    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Russland schert sich ein Dreck um Serbien oder Griechenland.
    Scheinbar hast du es nicht so mit dem Lesen, daher sage ich es gerne nochmal.Mir ist schon klar, dass es keine wahre brüderliche Freundschaft gibt, nur Interessen. Daher muss man die Russen einbinden, damit diese ihre wirtschaftlichen Interessen wahren siehe Pipeline Alexandroupolis-Burgas. Das war das erste mal wo ich meinen Hut vor Karamanlis gezogen habe. Diese Pipeline ist mehr als Goldwert aus Wirtschaftlicher und Strategischer Sicht. Das dem Westen das nicht passt und die Karamanlis umbringen wollten, zeigt mal wieder wie unberechenbar der Westen ist.
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Ich denke ihr sollten lieber Frieden und eine strategische Partnerschaft mit eurem Komsu anstreben.
    Bye the way wir sind beide NATO Partner also Verbündete.

    Unser "Komsu" wollte, will und wird uns immer ans Leder wollen. Das ist ein Fakt. Die Türkei provoziert ständig einen Krieg und stellt ausnahmslos die territorielle Hoheit Griechenlands ins Frage. Das einzige was dieses lächerliche Bündnis geschafft hat ist, dass die Türkei uns nicht schon längst den Krieg erklärt hat. Die Provokationen der Türkei haben nicht aufgehört anhand des Bündnisses.

  7. #717

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Die Ägais ist ein wichtiger geostrategischer Punkt, da es Europa und Asien verbindet. Das der Russe schon immer Einfluss in der Ägais haben wollte, zeigt die Geschichte. Indem Sinne solltest du dich mal erst besser informieren, bevor du zu einem Entschluss kommst.



    Scheinbar hast du es nicht so mit dem Lesen, daher sage ich es gerne nochmal.Mir ist schon klar, dass es keine wahre brüderliche Freundschaft gibt, nur Interessen. Daher muss man die Russen einbinden, damit diese ihre wirtschaftlichen Interessen wahren siehe Pipeline Alexandroupolis-Burgas. Das war das erste mal wo ich meinen Hut vor Karamanlis gezogen habe. Diese Pipeline ist mehr als Goldwert aus Wirtschaftlicher und Strategischer Sicht. Das dem Westen das nicht passt und die Karamanlis umbringen wollten, zeigt mal wieder wie unberechenbar der Westen ist.



    Unser "Komsu" wollte, will und wird uns immer ans Leder wollen. Das ist ein Fakt. Die Türkei provoziert ständig einen Krieg und stellt ausnahmslos die territorielle Hoheit Griechenlands ins Frage. Das einzige was dieses lächerliche Bündnis geschafft hat ist, dass die Türkei uns nicht schon längst den Krieg erklärt hat. Die Provokationen der Türkei haben nicht aufgehört anhand des Bündnisses.
    Weist du mein lieber statt uns gegenseitg zu behaken sollten wir als Nationen eine Freundschaft aufbauen , wie die Deutschen und Franzosen.
    Wir haben kulturell und von der mentalität soviel gemeinsam.

    Eine Partnerschaft würde für beide eine Menge bringen

  8. #718
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Weist du mein lieber statt uns gegenseitg zu behaken sollten wir als Nationen eine Freundschaft aufbauen , wie die Deutschen und Franzosen.
    Wir haben kulturell und von der mentalität soviel gemeinsam.

    Eine Partnerschaft würde für beide eine Menge bringen

    Da gebe ich dir Recht, aber eine Freundschaft wie Frankreich und Deutschland sie haben, sind wir noch mehr als eine Millionen Lichtjahre entfernt

  9. #719
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Für Griechenland ist Russland ein strategischer Partner aber nicht umgekehrt.
    Russland schert sich ein Dreck um Serbien oder Griechenland.

    Ich denke ihr sollten lieber Frieden und eine strategische Partnerschaft mit eurem Komsu anstreben.
    Bye the way wir sind beide NATO Partner also Verbündete.
    Schon wieder ein jener der es nicht ertragen kann das wir mit Russland verbündet sind

  10. #720
    Mudi
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Da gebe ich dir Recht, aber eine Freundschaft wie Frankreich und Deutschland sie haben, sind wir noch mehr als eine Millionen Lichtjahre entfernt
    Wenn man sich überlegt, was Deutschland damals alles angerichtet hat und die Nachbarländer heute alle gute Beziehungen mit Deutschland pflegen und das mit den Balkanländern vergleicht, kann man etwas sehr wichtiges sehen. Deutschland hat die eigenen Fehler zugegeben, wir auf dem Balkan aber schieben uns immer noch alles gegenseitig in die Schuhe, anstatt die eigenen Fehler einzugestehen und zu verbessern. Das ist der Grund für: "sind wir noch mehr als eine Millionen Lichtjahre entfernt".

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serien im Balkan
    Von Kelebek im Forum Balkan im TV
    Antworten: 553
    Letzter Beitrag: 21.11.2017, 23:04
  2. Balkan = Südosteuropa???
    Von Zurich im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 10:57
  3. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 02:30
  4. Minderheiten auf dem Balkan
    Von hrhrhrvat im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 10:38
  5. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 03:11