BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 92 von 146 ErsteErste ... 4282888990919293949596102142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 911 bis 920 von 1457

Türkische Minderheiten in Südosteuropa (Balkan)

Erstellt von Popeye, 23.03.2008, 13:20 Uhr · 1.456 Antworten · 64.495 Aufrufe

  1. #911
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.551
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    sind progrome, diskriminierung und benachteilungen unter griechische gastfreundschaft zu finden ? denke mal nicht...



    übergriffe auf die türkische minderheit
    1923- 1955 Pogrom Griechen werden gejagt und Getötet in Konstantinopel .
    1923-2014 die Muslimische Minderheit in Thrakien geht es Blenden und jetzt Nerv nicht

  2. #912

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Es reicht nicht mal für die PKK oder Aktuell der Irak .

    solange es für Hellas reicht, bin ich zufrieden.
    manche Politker gehen von zwei Stunden aus.
    Ich geb euch drei

  3. #913
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.551
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    sind progrome, diskriminierung und benachteilungen unter griechische gastfreundschaft zu finden ? denke mal nicht...



    übergriffe auf die türkische minderheit
    Die Artikel-19-Geschädigten

    Auf der Grundlage des 1955 eingeführten Artikel 19 des Griechischen Staatsbürgerschaftsgesetzes wurden bis 1998 ca. 60.000 Türken ausgebürgert. Der Artikel erlaubte die Ausbürgerung von „Personen, die nichtgriechischer ethnischer Abstammung waren und die das Land ohne der Absicht auf Rückkehr verlassen hatten“.

    Westthrakientürken ? Wikipedia
    Vertrieben bedeutet nicht getötet ala 1955 1923 das mein Lieber ist eure Spezialität.

  4. #914
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    der türkischen minderheit ist es verboten vereine mit dem namen türk zu benutzen (so tief sitzen die komplexe schon) gegen diesen rassismus hat man griechenland vor dem eu-gericht gezerrt.


    Die harte Botschaft des Ministerkomitees des Europarates an Griechenland- 06.06.2014



    Das Ministerkomitee des Europarates hat am 5. Juni 2014 die vorläufige Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR), die Griechenland auffordert, die Beschlüsse des EGMR über die Verfahren bezüglich der türkischen Minderheit von West-Thrakien und zwar über "Bekir-Ousta und andere gegen Griechenland (Nr. 35151/05)”, "Emin und andere gegen Griechenland (Nr. 34144/05), und "Xanthi Türkische Union und andere gegen Griechenland (Nr. 26698/05)” ohne Verzögerung umzusetzen, zugestimmt.

    Das Ministerkomitee hat Griechenland aufgefordert, einen Zeitplan für die Umsetzung der Beschlüsse des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte einzureichen

    Das Ministerkomitee, das seit 2008 den Verlauf der Umsetzung der drei Beschlüsse des EGMR über die Freiheit der Vereinsgründung der türkischen Minderheit von West-Thrakien mit Interesse beobachtet, hat diesmal eine anderweitige Entscheidung (interim Resolution) im Vergleich zu ihren bisherigen Entscheidungen (decision) während der vergangenen Sitzungen getroffen, mit der eine harte Warnung an Griechenland weitergeleitet wurde. Mit dieser Entscheidung forderte das Ministerkomitee die griechischen Behörden auf, einen Zeitplan für die Umsetzung der Beschlüsse des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte einzureichen.

    Das Ministerkomitee vermerkte unter anderem auch, dass die Gerichtsverhandlungen über die Fälle des Bildungsvereins der Minderheitenjugend in der Provinz Evros (Bekir-Ousta und andere), des Kulturvereins der türkischen Frauen in der Provinz Rhodopi (Emin und andere), und der Xanthi Türkischen Union (Xanthi Türkische Union und andere), deren Anmeldungsantrage nach den Beschlüssen des EGMR nicht eingetragen wurden, vor den zuständigen Gerichte nicht erneut eingeleitet worden sind. Weiterhin wurde zum Ausdruck gebracht, dass sich die griechischen Behörden seit Juni 2013 darum bemüht haben, die einzelnen Maßnahmen für die beste Lösung der o. g. drei Verfahren zu treffen. Jedoch haben die griechischen Behörden bis jetzt verpasst, konkret mitzuteilen, welche Maßnahmen zur Lösung für die Umsetzung der Beschlüsse des EGMR untersucht worden sind. Auch einen dafür vorgesehenen Zeitplan wurde dem Ministerkomitee nicht vorgelegt.

    Während seiner Sitzung mit der Nummer 1172 am 06.06.2013 hat das Ministerkomitee die entsprechende Überprüfung über die erwähnten drei Vereine unter dem Sammelbegriff "Bekir-Ousta-Gruppe" in die Wege geleitet und auf der Sitzung im Juni 2013 die griechischen Behörden darum gebeten, einen entsprechenden Bericht über die ihrerseits vorgesehenen Maßnahmen hierfür rechtzeitig dem Komitee vorzulegen, damit im Vorfeld eine finanzielle Bewertung über die vorgesehenen Maßnahmen Griechenlands zustande kommen könnte. Am 5.Dezember 2013 hat das Ministerkomitee auf seiner Sitzung mit der Nummer 1186 die griechische Regierung erneut aufgefordert, einen schriftlichen Bericht über die Zeitplanung zur Durchführung der ihrerseits vorgesehenen Maßnahmen unter der Berücksichtigung des vergangenen Zeitabschnittes und zwar vom Beginn der Endgültigkeit der Beschlüsse des EGMR bis zum heutigen Tag, einzureichen. Ansonsten sollte ein Text zum Beschlussinhalt entworfen werden.


    https://www.abttf.org/html/index.php...4&l=ge&arsiv=0



  5. #915
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.551
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    solange es für Hellas reicht, bin ich zufrieden.
    manche Politker gehen von zwei Stunden aus.
    Ich geb euch drei
    Zwei Stunden stimmt dann habt ihr keine Luftwaffe.

  6. #916

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Zwei Stunden stimmt dann habt ihr keine Luftwaffe.
    Ich mag euch trotzdem, auch wenn ihr immer mit den Großen Mitspielen wollt

  7. #917
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Zwei Stunden stimmt dann habt ihr keine Luftwaffe.
    kein geld für munition aber trotzdem hier den dicken raushängen lassen



    Panzer ohne Munition


    Die 353 modernsten Leopard-2-Panzer der griechischen Armee haben bis heute keine Munition, was ihren Wert auf Null reduziert.

    Panzer ohne Munition - Nachrichten Welt Print - Wirtschaft (Print) - DIE WELT

  8. #918

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    kein geld für munition aber trotzdem hier den dicken raushängen lassen

    hahahahahahahhahahaha


    naja ich sach immer die Hoffnug stirbt zuletzt, vlt denke ja die Griechin,das unsere Panzer die falsche Abbiegung nehmen und nach Sofia fahren.
    Dann hätten sie drei Stunden mehr auf der Uhr inihrem Abwehrkampf, also statt zwei mittlerweile sechs Stunden widerstand.

  9. #919
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.139
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Zwei Stunden stimmt dann habt ihr keine Luftwaffe.
    Langsam fange ich an dich zu mögen. Für Unterhaltung hast du ein Talent.

  10. #920
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    kein geld für munition aber trotzdem hier den dicken raushängen lassen

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serien im Balkan
    Von Kelebek im Forum Balkan im TV
    Antworten: 553
    Letzter Beitrag: 21.11.2017, 23:04
  2. Balkan = Südosteuropa???
    Von Zurich im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 10:57
  3. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 02:30
  4. Minderheiten auf dem Balkan
    Von hrhrhrvat im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 10:38
  5. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 03:11