BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 87

Türkische Mythologie

Erstellt von KESKIN NISANCI, 26.02.2017, 15:22 Uhr · 86 Antworten · 6.154 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    74.860
    Zitat Zitat von KESKIN NISANCI Beitrag anzeigen
    Ak Kizlar
    Der Name hat was

  2. #12

    Registriert seit
    16.02.2017
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die griechischen und römischen Götter hatten unter dem Christentum auch nichts zu lachen
    Die Hauptsache ist doch, dass sich heute in Europa jeder zu den römischen und griechischen Göttern bekennen kann wie er mag.

    Die alten Götter sind auch ein beliebtes Studienobjekt. In der Türkei folgt ein Shitstorm, wenn sich ein Wissenschaftler zu dem Thema öffentlich äußert.

    Die Sage von Huban Arig zum Beispiel wurde mehr als 1000 Jahre mündlich überliefert. Kein türkischer Wissenschaftler hat sich darum gekümmert, die Geschichte auf Papier zu bringen. Erst ein russischer Wissenschaftler, der Türkisch beherrscht, schrieb einen Roman darüber. Vorher kannten die Sage nur ganz wenige ältere Menschen. Der russische Wissenschaftler soll einen dieser älteren Menschen mit einem Aufnahmegerät aufgesucht und aus seinem Mund die 15000 Verse aufgenommen haben, woraus er einen Roman schrieb. Drei Tage soll die Aufnahme gedauert haben.

  3. #13

  4. #14
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    7.111
    Ist glaub Asena ist auch die einzige die es halbwegs in unsere Zeit geschafft hat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von KESKIN NISANCI Beitrag anzeigen
    Die Hauptsache ist doch, dass sich heute in Europa jeder zu den römischen und griechischen Göttern bekennen kann wie er mag.

    Die alten Götter sind auch ein beliebtes Studienobjekt. In der Türkei folgt ein Shitstorm, wenn sich ein Wissenschaftler zu dem Thema öffentlich äußert.

    Die Sage von Huban Arig zum Beispiel wurde mehr als 1000 Jahre mündlich überliefert. Kein türkischer Wissenschaftler hat sich darum gekümmert, die Geschichte auf Papier zu bringen. Erst ein russischer Wissenschaftler, der Türkisch beherrscht, schrieb einen Roman darüber. Vorher kannten die Sage nur ganz wenige ältere Menschen. Der russische Wissenschaftler soll einen dieser älteren Menschen mit einem Aufnahmegerät aufgesucht und aus seinem Mund die 15000 Verse aufgenommen haben, woraus er einen Roman schrieb. Drei Tage soll die Aufnahme gedauert haben.
    Man kann ja nicht einmal das Wort Tanri(das türkische Wort für Gott) sagen weil man dann den verdacht erweckt kein Moslem zu sein weiß noch sehr gut wie ich mal Aman Tanrim gesagt habe und so ne Kopftuch Frau mich ihren Blicken gekillt hat.

  5. #15
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    12.131
    Interessant diese von den Mongolen geklaute Mythologie.

  6. #16

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    14.328
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen

    Haben die Griechen ihre Götter nichts nach Türken benannt?

    Nach dem Tartaros bezeichneten die alten Römer die in Europa einfallenden plündernden Hunnen als Tataren, da sie annahmen, diese kämen direkt aus der Hölle. Auch die Mongolen unter Dschingis Khan und seinen Nachfolgern wurden später so bezeichnet.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Tartaros

    Nein. Es ist genau andersrum. Die Tataren sind nach dem Tartaros benannt. Genau so steht es ja drin.
    Ganz davon abgesehen ist Tartaros kein Gott

  7. #17
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    12.131
    Zitat Zitat von Godzilla Beitrag anzeigen
    Nein. Es ist genau andersrum. Die Tataren sind nach dem Tartaros benannt. Genau so steht es ja drin.

  8. #18
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    56.478
    Schön zu Lesen zur Unterhaltung, am Ende bleibt es trotzdem nur eine Mythologie. Aber Allah swt ist die Wahrheit.

  9. #19
    MissChaos
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Schön zu Lesen zur Unterhaltung, am Ende bleibt es trotzdem nur eine Mythologie. Aber Allah swt ist die Wahrheit.
    Dzeko hat gesprochen:

    Anhang 88221

  10. #20
    Indianer
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Schön zu Lesen zur Unterhaltung, am Ende bleibt es trotzdem nur eine Mythologie. Aber Allah swt ist die Wahrheit.
    auch der wird Mythologie werden.
    es folgt erdi als nächstes

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkische Gerichte
    Von Memedo im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 657
    Letzter Beitrag: 25.02.2019, 07:21
  2. Türkische Mythologie
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.02.2019, 08:00
  3. Türkische Musik
    Von Memedo im Forum Musik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 13:58
  4. Keine Heirat makedonisch-türkisch
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 18:23
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 18:59