BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 21 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 207

Türkische Wörter in den Balkan-Sprachen (Turkizismen)

Erstellt von Albo-One, 28.05.2011, 13:10 Uhr · 206 Antworten · 37.118 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    ich sag zu grün oft jeshilt (türk. yesil), aber heißt im albanischen eig. gjelber.
    Auch Blerim heisst grün.

    Lustig finde ich das man zu Gelb verdh sagt, und im italienischen verde heisst.

  2. #112
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Auch Blerim heisst grün.

    Lustig finde ich das man zu Gelb verdh sagt, und im italienischen verde heisst.
    blerim heisst nicht grün!!

    bleim heisst blüht

  3. #113
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    blerim heisst nicht grün!!

    bleim heisst blüht
    Lulzim = Blühen =)
    Blerim = Grün der Pflanzen

  4. #114
    Wildfox
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    ehrlich jetzt kann nicht sein dass bei uns jemand diese wörter benutzt
    bis auf dollap was ich jetzt gelernt habe weiß nicht was diese wörter bedeuten sollen und so schlecht ist mein albanisch nicht
    Anscheinend hat man es benutzt oder eben wie ihr gesagt habt, benutzten es die älteren.

    Ich hab das auch nicht gepostet um euch irgendwie zu blamieren.
    Ich versteh nicht was das für ein komplex ist, wie bei manchen hier.
    Ist doch ganz normal dass man Lehnwörter hat, sogar wir haben über 6000 arabische und um die 3000 französische, das heißt ja nicht das wir Araber oder Franzosen sind.

  5. #115
    Wildfox
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Weiss ich nicht :-S

    Liebe Türken und Balkaner. Gebraucht ihr auch "bash"?
    Bas (Aussprache: Bash) sagen wir zu Kopf.

  6. #116
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    patlixhan= domate

    aubergine= auberzhin

    camzakiz wird au sakiz gesagt in ks .. bestimmt au türkish...

    ansonsten hast du recht die werden bleiben!!

    es gibt aber nocht mehr wörter ... wie nejse..taman, hajde etc vielleicht gibts alabnische aber die werden bleiben.

    ich glaub selbst die türken haben nicht alle wörter türkish arabischen ursprungs "also die wörter die wir benutzen von dene"!!


    nicht vergessen den türkishe alphabet schrieb ein albaner
    mit patellxhan meinte ich nicht den kosovo begriff für tomate sondern den aus albanien begriff für aubergine
    aber du hast recht auberzhin sagt man auch

  7. #117
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Turca Beitrag anzeigen
    Anscheinend hat man es benutzt oder eben wie ihr gesagt habt, benutzten es die älteren.

    Ich hab das auch nicht gepostet um euch irgendwie zu blamieren.
    Ich versteh nicht was das für ein komplex ist, wie bei manchen hier.
    Ist doch ganz normal dass man Lehnwörter hat, sogar wir haben über 6000 arabische und um die 3000 französische, das heißt ja nicht das wir Araber oder Franzosen sind.
    wenn man in albanien fremde wörter benutzt kommt das ungebildet oder bauernhaft rüber ist jetzt nichts gegen türken oder so
    daher schreiben wir meistens wie es auf albanisch richtig heißt
    die wörter die du aber geschrieben hast werden in albanien wirklich nicht benutzt ich wusste zb nicht was sie bedeuten sollen

  8. #118
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Lulzim = Blühen =)
    Blerim = Grün der Pflanzen
    du bringst was durcheinander

    GJELBRIM heisst grün der plflanzen


    blerim heisst generell das Grüne; die Vegetation, Wachstum, Leben der Pflanzen; grüne Lichtung, die Hoffnung.

    aber es steht nicht für die farbe grün!! sonst würde man seine kinder nicht GRÜN nennen!! das wär ziemlich doof.. was bedeutet dein name hmmm = grün

  9. #119
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    mit patellxhan meinte ich nicht den kosovo begriff für tomate sondern den aus albanien begriff für aubergine
    aber du hast recht auberzhin sagt man auch
    also ich hab im fernsehen das wort = auberzhin gehört für augergine!!

    aufm albanischen fernsehen!!

  10. #120
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Turca Beitrag anzeigen
    Anscheinend hat man es benutzt oder eben wie ihr gesagt habt, benutzten es die älteren.

    Ich hab das auch nicht gepostet um euch irgendwie zu blamieren.
    Ich versteh nicht was das für ein komplex ist, wie bei manchen hier.
    Ist doch ganz normal dass man Lehnwörter hat, sogar wir haben über 6000 arabische und um die 3000 französische, das heißt ja nicht das wir Araber oder Franzosen sind.
    ich hab keine kpmlexe damit.. osmanien war 500 jahre lang besatzung und rechtsform... natürlich haben die eben neue wörter aus industrie etc und einige wörter aus ihrer sprache bei uns eingeplanzt durch die jahre.

    aber die jugend wie gesagt versucht sie nicht zu benutzen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 04:59
  2. Türkische Wörter im Vokabular der Pontier aus Griechenland
    Von Chechen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 10:48
  3. Sprachen auf dem Balkan
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 23:17
  4. Türkische Wörter
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 01:11
  5. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 17:40