BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 36 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 358

Die Türkischen Eroberer

Erstellt von Silver, 23.09.2009, 07:13 Uhr · 357 Antworten · 33.147 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Trilistik Beitrag anzeigen
    Die Osmanen haben die Zerstrittenheit des Balkans ausgenützt.
    Wären die Südslawen als geeintes Kollektiv aufgetreten, hätten die Osmanen eine herbe Niederlage erlebt.
    Das ist wieder so ein dümmliche Ausrede, die Türken waren genso zerstritten, es hat sehr lange gedauert bis die Osmanen die Oberherrschaft über die anderen Türkischen Fürstentümer erlangten.

  2. #192
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Ja, aber erst ein Teil euerer Truppen das weite gesucht hatte und selbst dann hattet ihr eine leichte zahlenmäßige Überlegenheit.
    Nein eben nicht

    Und wie ist das denn wieder passiert so ganz ohne türkische Eigenleistung?
    Sie waren nach den Eroberungen der Araber auch nicht mehr das was sie mal waren

    Es waren nicht die Araber die gegen die Mongolen kämpften sondern die Mameluken, dass waren Söldnersklaven die als Kinder von den Türken geraubt wurden, nicht viel anderes als Janischaren, nur dass die Mameluken berittene Schützen waren anders als die Janischaren. Dazu empfehle ich dir die Kultur des Krieges von John Keegan.
    Die Schlacht bei Bagdad gegen Dschinghis Khan? Ja? Die Mameluken kamen später du Trottel

  3. #193
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    So hervorragende Krieger waren die Türken beim besten Willen nicht.Ihre ganzen Reiche haben sie nur mit Hilfe andere Völker zu Stande gebracht. das Reich der Hunen welche sie als Ihre Vorfahren sehen wurde größtenteils durch die weißen Hunnen,die Skythen und andere iranische Stämme waren aufgebaut. Die Eroberung Europas verlief auch durch die Iranischen Hunnen und nicht wie behauptet durch die asiatischen!Das Osmanische Reich wurde auch nur durch die Hilfe der Perser aufrecht aufgebaut. Die ersten osmanischen Paschas stammen alle aus persisch-türkischen Famillien und trugen sogar persische Nachnamen was auf eine persische Herkunft väterlicherseits deutet.Die Eroberung Konstantinopels und Ausbreitung bis nach Wien war auch wieder das Verdienst andere Völker die von den Türken ausgebildet wurden nämlich den Janitscharen die größtenteil am Anfang Iraner waren und später auch noch mit Bosniern aufgestockt wurden.

  4. #194
    phαηtom
    Zitat Zitat von Sivan Beitrag anzeigen
    So hervorragende Krieger waren die Türken beim besten Willen nicht.Ihre ganzen Reiche haben sie nur mit Hilfe andere Völker zu Stande gebracht. das Reich der Hunen welche sie als Ihre Vorfahren sehen wurde größtenteils durch die weißen Hunnen,die Skythen und andere iranische Stämme waren aufgebaut. Die Eroberung Europas verlief auch durch die Iranischen Hunnen und nicht wie behauptet durch die asiatischen!Das Osmanische Reich wurde auch nur durch die Hilfe der Perser aufrecht aufgebaut. Die ersten osmanischen Paschas stammen alle aus persisch-türkischen Famillien und trugen sogar persische Nachnamen was auf eine persische Herkunft väterlicherseits deutet.Die Eroberung Konstantinopels und Ausbreitung bis nach Wien war auch wieder das Verdienst andere Völker die von den Türken ausgebildet wurden nämlich den Janitscharen die größtenteil am Anfang Iraner waren und später auch noch mit Bosniern aufgestockt wurden.
    gibt's eigentlich irgendwelche Gen-Tests von den Türkei-Türken?

  5. #195
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    gibt's eigentlich irgendwelche Gen-Tests von den Türkei-Türken?
    Und für was braucht man die?

  6. #196
    Kelebek
    Zitat Zitat von Sivan Beitrag anzeigen
    So hervorragende Krieger waren die Türken beim besten Willen nicht.Ihre ganzen Reiche haben sie nur mit Hilfe andere Völker zu Stande gebracht. das Reich der Hunen welche sie als Ihre Vorfahren sehen wurde größtenteils durch die weißen Hunnen,die Skythen und andere iranische Stämme waren aufgebaut. Die Eroberung Europas verlief auch durch die Iranischen Hunnen und nicht wie behauptet durch die asiatischen!Das Osmanische Reich wurde auch nur durch die Hilfe der Perser aufrecht aufgebaut. Die ersten osmanischen Paschas stammen alle aus persisch-türkischen Famillien und trugen sogar persische Nachnamen was auf eine persische Herkunft väterlicherseits deutet.Die Eroberung Konstantinopels und Ausbreitung bis nach Wien war auch wieder das Verdienst andere Völker die von den Türken ausgebildet wurden nämlich den Janitscharen die größtenteil am Anfang Iraner waren und später auch noch mit Bosniern aufgestockt wurden.
    Sivan : PKK Symphatisant, was du schreibst ist automatisch unglaubwürdig.
    Was ein Grieche, Armenier oder ein Kurde über die Türkei schreiben, das ist genauso eine Lüge und genauso Schwachsinnig wie die Nazis über den 2. Weltkrieg denken.

    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Und für was braucht man die?
    Dann hätten eure rassistischen Unterteilungen und Analysen doch endlich eine Bestätigung

  7. #197
    phαηtom
    Urvölker in Türkei


    Turkvölker 28 %Phönizier 21 %Berber 11 %Hellenen 10 %Germanen 10 %Slawen 9 %Araber 5 %Illyrer 4 %Juden 2 %

  8. #198
    Kelebek
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    Urvölker in Türkei


    Turkvölker 28 %Phönizier 21 %Berber 11 %Hellenen 10 %Germanen 10 %Slawen 9 %Araber 5 %Illyrer 4 %Juden 2 %
    Türken sind muslimische Serben/Griechen und beharrte Bosnier.
    Türken sind nicht REIN.
    REIN sind Bosnier, Serben und Griechen.
    Gerne kannst du dich bei Magic, Greekstyle, DerKleineRassist, De La Greco und Amphion informieren. Sie sind bekennende Türkei-Wissenschaftler an der Harvard Universität in USA im Bereich DNA-Analyse und Genische Reaktionen. Die von Ihnen aufgestellte Formel heißt "TürkeO² + Reinigkeit³² ==> reines griechisch-arabisch-persisch-kurdisch-bosnisches Blut"

  9. #199

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    941
    Man, was für Pech manche Völker haben...

    Hätten uns doch bloß die Deutschen anstatt der Türken erobert, dann würde es heute bei uns wesentlich besser aussehen.

    Ich weiß beim besten Willen nicht was die Türken uns überhaupt positives gebracht haben.

  10. #200
    Avatar von kypariss

    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    1.690
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    Urvölker in Türkei


    Turkvölker 28 %Phönizier 21 %Berber 11 %Hellenen 10 %Germanen 10 %Slawen 9 %Araber 5 %Illyrer 4 %Juden 2 %
    hört sich an wie griechischer bauernsalat: gurken tomaten paprika schafskäse zwiebeln oliven salz öl mischen fertig die Türkei ist griechisch

Ähnliche Themen

  1. Der Übermensch als Eroberer
    Von Gekko im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 02:27
  2. Fatih Sultan Mehmet...Der Eroberer von Istanbul
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 22:53
  3. Die Größten Eroberer (Größtes Reich) aller Zeiten
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 22:48
  4. Die entstehung der türkischen Ethnie
    Von Arvanite im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 00:13